Jump to content

Taktik? Keine Ahnung


13 replies to this topic

#1 BlackMars

    Rookie

  • 5 posts

Posted 13 April 2013 - 10:34 AM

hallo zusammen,

ich bin neu bei MW:O und möchte mich mit der hiesigen Taktik vertraut machen, denn sie ist der Hauptgrund, dass ich dieses Spiel spiele.

ich höre bzw. oft bezeichnungen wie "brawler", "striker" etc. und kann mir da ncihts konkretes drunter vorstellen...

weiss jemand eine internetseite, ein youtubevideo, ein pdf zum downloaden oder was auch immer, wo so grundlegendes der taktik (brawlen, rushen, campen...und all das) und die nötigen mech-"charakter" (sniper, lrm-boat, scout, etc.) erklärt werden?


vielen dank im voraus
BlackMars

#2 EvangelionUnit

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 776 posts
  • LocationWarframe

Posted 13 April 2013 - 11:01 AM

ach können wir auch hier!
http://mwomercs.com/...r-leidgeplagte/ <-- hast du den schon gelesen ?

Brawler - nahkämpfer der so viel austeilt wie einsteckt, aber halt nur im nahkampf
Striker - kA hab ich mich nicht mit beschäftigt, vllt verstehen die leute darunter ausgeglichene mechs die auf lang und kurz strecke austeilen könne
Sniper - mech mit direktschuss langreichweiten waffen
LRM Boat - mech mit mehr langstrecken raketen als allem anderen
Scout - schneller mech zur aufklärung

rushen - das schnelle stürmen bestimmter punkte auf der karte (gegner basis, camper position)
campen - abwarten in einer bestimmten stellung, meistens so das der gegner nur aus einer richtung angreifen kann
brawlen - in den nahkampf gehen, ohne dabei vorher in stücke geschossen werden
snipen - fernkampf, wird gerne mit campen kombiniert

noch mehr fragen ? ist besser du fragst was du wissen möchtest, als das wir den thread mit allem möglichen fluten

#3 Jukebox1986

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 666 posts
  • LocationGermany, Niedersachsen, Göttingen

Posted 13 April 2013 - 11:37 AM

View PostEvangelionUnit, on 13 April 2013 - 11:01 AM, said:

Striker - kA hab ich mich nicht mit beschäftigt, vllt verstehen die leute darunter ausgeglichene mechs die auf lang und kurz strecke austeilen könne

Ein Striker ist ein Hit-and-Run Mech. Schnell, hoher Alphaschaden, hohe Hitzeentwicklung/wenig Munition (für gemaxte Builds)

Den Rest würde ich so unterschreiben.

#4 Vincent Lynch

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 1,652 posts
  • LocationVienna

Posted 13 April 2013 - 04:37 PM

View PostEvangelionUnit, on 13 April 2013 - 11:01 AM, said:

Striker - kA hab ich mich nicht mit beschäftigt, vllt verstehen die leute darunter ausgeglichene mechs die auf lang und kurz strecke austeilen könne



View PostJanus Wealth, on 13 April 2013 - 11:37 AM, said:

Ein Striker ist ein Hit-and-Run Mech. Schnell, hoher Alphaschaden, hohe Hitzeentwicklung/wenig Munition (für gemaxte Builds)

Den Rest würde ich so unterschreiben.


Leute aufpassen: Wenn wer den Begriff "Striker" verwendet, im Englischen, kanns sein dass der Begriff aus dem TT kommt. Und im TT ist der Striker eine Maschine, die (an sich unabhängig von der Geschwindigkeit, aber schnell sind die selten), sowohl gute Kurz- als auch Langstreckenbewaffnung aufweist, aber nicht genug Hitze ableitet, um beides gleichzeitig nutzen zu können. (Jeweils nur die Kurz oder die Langstreckenbewaffnung aber sehr wohl.) Da wäre der kanonische Stalker-3F ein gutes Beispiel.

Im allgemeineren MilitärSprech ist ein Striker eher ein "Haudrauf-und-weg"-Einheit, in MWO wäre das dann ein mobiler Mech (zumindest etwas schneller als ein Stock Heavy auf jeden Fall) mit einem sehr guten Alpha auf Kurzstrecke, der aber entweder nicht die Heat Sinks oder nicht die Panzerung für längere Brawls hat. D.h. z.B. eine SplatCat, oder ein Stock HBK-4P.

D.h. ihr habt beide recht, je nach Kontext. Der Begriff wird leider in beiden Bedeutungen im englischsprachigen Forum verwendet.

#5 Laserhupe

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 334 posts
  • LocationTreasure Beach

Posted 13 April 2013 - 04:39 PM

gleich eins vorweg. dat game ist ein reines teamspiel, nicht zu vergleichen mit herkömmlichen FPS, wo ein einzelner auch mal ein halbes team aufräumen kann. entfernst du dich von der gruppe, bis du tot, triffst du 1vs1+x bist du tot, willst du nur frags sammeln bist du tot (assists geben eh mehr kohle). also sieh was dein team macht, sprich dich mit ihnen ab, eigne dir kartenkenntnis an. und lass dir nicht sinnlos die panzerung abfressen, indem du dich ins direkte feuer stellst, dann lebst du auch länger. gefährlich sind besonders hügelspitzen und frei einsehbare korridore.

#6 Vincent Lynch

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 1,652 posts
  • LocationVienna

Posted 14 April 2013 - 04:22 AM

Eins hat das Spiel mit den klassischen FPS aber absolut gemeinsam:
Das allerwichtigste ist Deckung!

#7 Sheepshooter

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 497 posts
  • LocationSchland

Posted 14 April 2013 - 05:40 AM

Willst du wissen wie ein brawler kämpft? Möchtest du taktisch vorgehen? Ein team ist für dich wichtig?
Dann komm zu den TAMAR-JAEGERN!!!
Wir bilden dich aus! Wir zeigen wies geht! Wir haben SchokopuddingTM!!!

*hust,hust* kleine werbung in eigener sache :P

#8 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,961 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 14 April 2013 - 06:06 AM

View PostSheepshooter, on 14 April 2013 - 05:40 AM, said:

Willst du wissen wie ein brawler kämpft? Möchtest du taktisch vorgehen? Ein team ist für dich wichtig?
Dann komm zu den TAMAR-JAEGERN!!!
Wir bilden dich aus! Wir zeigen wies geht! Wir haben SchokopuddingTM!!!

*hust,hust* kleine werbung in eigener sache :P

SCHOKOPUDDING??????? :(
Der link von evangelion is schon mal sehr gut.Da sind auch n paar klasse links bei wie smurfy und so.Tipp:benutz ddie entbuggte suchfunktion und schmöker einfach mal mit bestimmten begriffen wie Taktiken,Maps alles was dir einfällt,ist manchmal interessant was man alles findet.Du solltest dir auch schnellstmöglich angewöhnen nach nem schuss auf den gegner beschädigte stellen weg zudrehen bevor die antwort kommt,verlängert das überleben.Nutz Training grounds und versuch verschieden steuerungs arten aus,mit und ohne gaspedal,mit und ohne armlock usw....und ja,wie oben gesagt ein team ist hier im spiel ne menge wert.Haste Ts,tu dich zusammen,es gibt auch ts ohne festen einheiten wo man sich zusammen tun kann.und macht mehr fun,greetz

#9 Wittich

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 128 posts
  • Facebook: Link
  • LocationSchwäbische Alb/Germany

Posted 14 April 2013 - 06:07 AM

View PostVincent Lynch, on 14 April 2013 - 04:22 AM, said:

Eins hat das Spiel mit den klassischen FPS aber absolut gemeinsam:
Das allerwichtigste ist Deckung!

Mal ne Verständnisfrage. Was sind bei euch FPS?
Ich versteh das als Abkürzung von Frames Per Second. In obig genanntem Kontext wäre das, Free Playing Simulation?
:P

#10 Kamelkaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 423 posts
  • LocationIm Cockpit seines Urbies!

Posted 14 April 2013 - 06:14 AM

First person shooter! :P

#11 Wittich

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 128 posts
  • Facebook: Link
  • LocationSchwäbische Alb/Germany

Posted 14 April 2013 - 06:27 AM

Much obliged. :D
Auf First Person Shooter wäre ich jetzt nicht gekommen, aber macht nun eher Sinn. <_<
Zur Taktik: Bleib bei deiner Truppe oder sei im Team unterwegs!
Als leichter Mech bzw. Mech der 115+ rennt (sprich als Aufklärer) kann man kurz davon abweichen, um die Gegend zu erkunden oder um in die gegnerische Basis zu gehen und mit der Eroberung (ancappen) startet.
Sonst werden mir die meisten zustimmen allein = tot, wie Laserhupe auch schon schrieb.

#12 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,979 posts
  • LocationGenau hier

Posted 15 April 2013 - 12:50 AM

View PostSheepshooter, on 14 April 2013 - 05:40 AM, said:

Willst du wissen wie ein brawler kämpft? Möchtest du taktisch vorgehen? Ein team ist für dich wichtig?
Dann komm zu den TAMAR-JAEGERN!!!
Wir bilden dich aus! Wir zeigen wies geht! Wir haben SchokopuddingTM!!!

*hust,hust* kleine werbung in eigener sache :(

Willst du gerne an ein Rind gebunden werden und mit ner Portablen Support PPC gegrillt werden.....

Striker wird auch gern Harasser genannt...womit wir bei nem Hovercraft wären aber kein Design unterstreicht das Concept besser als dieser.
Extrem schnell - gute Feuerkraft - keine nennenswerte Panzerung.

Striker - wenn man den Radpanzer auch hier als Rolle nimmt - wäre das selbe Spiel nur auf lange Distanz.
Aber LRMs auf nem leichten Mech...ist totaler Wahnsinn....auch als die Dinger noch Schaden gemacht haben. Aber das kann ich für jeden der auf Adrenalin steht nur wärmstens empfehlen...130 sachen und sinnvoll LRM verteilen ist schwierig.

Naja und weil ich grad ne Kurzgeschichte zu Ende gelesen habe...krieg ich das Wort "Slasher Run" nicht mehr aus meinem Kopf...d.h. in kürze werde ich mir wohl einen sprungfähigen Mech kaufen....nicht den Highlander sondern ein Chassis das 33 bis 38% davon wiegt

Edited by Karl Streiger, 15 April 2013 - 12:56 AM.


#13 Hammerhai

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Raider
  • The Raider
  • 993 posts

Posted 15 April 2013 - 05:41 AM

Bevor es dir andere sagen:
Taktik ist OP (Overpowered)
Team Arbeit noch viel mehr ...
Und willkommen beim Verein.
Gebe deinen Anfangskredit (Gewinne pro Spiel) nicht kleckerweise aus, sonder spare Dir von deinem Kadettenbonus den ersten eignen Mech zusammen. Kadettbonus nur fuer etwa 25 Spiele, danach geht's langsamer. Du solltest so um die 8 bis 9 Millionen zusammenkriegen.

#14 Suzano

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,409 posts

Posted 15 April 2013 - 09:26 AM

...und dir klar werden, welche Spielweise dir am besten liegt.
Support, Brawler, Striker, Assault... die Möglichkeiten sind riesig.

Wenn du dich entschieden hast, wird es Zeit für den ersten eigenen Mech.
Ab diesem Zeitpunkt fängt das Spiel erst richtig an!





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users