Jump to content

Klassenbegrenzung Statt Tonnagenbegrenzung


165 replies to this topic

#41 Vincent Lynch

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Raider
  • The Raider
  • 1,647 posts
  • LocationVienna

Posted 20 March 2014 - 04:25 AM

Also, so wie ich das verstanden habe, KANN der Matchmaker nur einen Gegner mit max. 5 Tonnen Unterschied bringen, unabhängig von dem was andere fahren.
D.h. kein Mensch wird z.B. eine Cicada anfeinden, weil dann kann der Gegner dafür nur entweder auch eine Cicada oder einen Blackjack bekommen.
Auch eine Paarung Victor/Stalker sollte hoffentlich niemand stören.
Und dass ein Quickdraw einem Jagermech ernsthaft Saures geben kann mit dem passenden Build, weiß ich aus eigener Erfahrung - von beiden Seiten.
Probleme seh ich aber beim Locust, weil hier besteht eine gute Chance, dass der Gegner dadurch ein zusätzliches ECM bekommt. (Die anderen Commando-Varianten fährt ja fast niemand.)

#42 Vetrecs

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 786 posts
  • LocationGei Fu

Posted 20 March 2014 - 05:21 AM

View PostVincent Lynch, on 20 March 2014 - 04:25 AM, said:


Also, so wie ich das verstanden habe, KANN der Matchmaker nur einen Gegner mit max. 5 Tonnen Unterschied bringen, unabhängig von dem was andere fahren.
Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Was ist denn wenn eine Mechgattung fehlt?Glaubt wer ernsthaft das die Com. derzeit zu 25% Lights, 25% Mediums, 25% Heavys und 25% Assaults spielt?

Edited by Vetrecs, 20 March 2014 - 05:22 AM.


#43 Reno Blade

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Blade
  • The Blade
  • 3,300 posts
  • LocationGermany

Posted 20 March 2014 - 07:09 AM

In dem Dev VLog #3 wurde erklärt, das es ein Stretch-Goal (erwünschtes Ziel, aber nicht 100% sicher für die erste Fassung) gibt für die möglichst nahe Suche (40ton zu 40 oder 45 ton).
Ich hoffe das es gleich am Anfang mit drin ist und nicht erst später, aber es ist auf jeden Fall eingeplant.

#44 Klappspaten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 1,204 posts
  • LocationGermany

Posted 20 March 2014 - 08:15 AM

View PostVetrecs, on 20 March 2014 - 05:21 AM, said:

Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Was ist denn wenn eine Mechgattung fehlt?Glaubt wer ernsthaft das die Com. derzeit zu 25% Lights, 25% Mediums, 25% Heavys und 25% Assaults spielt?


Das ist ja das schöne, mir als Medium Piloten ist das so dermaßen scheiß egal. :lol:

#45 Ximolac

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 272 posts

Posted 20 March 2014 - 11:38 PM

Naja, das ganze wird zwangsläufig einen erzieherischen Effekt haben: die beliebten Typen (Sturm und Schwer) werden länger auf einen Platz warten müssen als zB Piloten von mittelschweren Maschinen. Das wird sich aber wohl alles im Laufe der Zeit einpendeln und die Leute werden mehr umsteigen. Dauert halt einfach nur etwas.

#46 Uryel

    Member

  • Pip
  • FP Veteran - Beta 1
  • 12 posts

Posted 21 March 2014 - 02:05 AM

Der einzige erzieherische Effekt den PGI erreicht in dem sie die Wartezeit für Spieler erhöhen ist der, dass sie Spieler verlieren werden…
Wenn eine Spielefirma ihren Kunden vorschreibt was Sie zu spielen haben dann verlieren Spieler ihren Spaß am Spiel und suchen sich alternativen
Wenn die beliebtesten Mechklassen lange Wartezeiten haben, dann erzeugt das Unmut => Spieler wenden sich vom Spiel ab.
Generell gilt für alle Spiele und MWO wird da keine Ausnahme sein.
Lange Wartezeiten => kein Spaß => weniger Spieler => Lange Wartezeit => kein Spaß => weniger Spieler….

PGI hat durch seine Clan-Preis-Desaster, den vielen nicht eingelösten Versprechungen sehr vielen Spielern vor den Kopf gestoßen wenn Sie jetzt noch lange Wartezeiten erzeugen dann stellt sich die Frage ob die Firma bewusst ihr Kunden verlieren will. Ach ja und ne Lanze bestehet aus 4 mechs warum mach ich dann nen 3er System, einfach unverständlich sowas.
Die einfachste Art zumindest sehr schnell etwas gegen unfaire Spiele zu tun ist..
Endlich alle C-Mechs (Trail-Mechs) aus den Pool der normalen Spieler zu nehmen und die Anfänger unter sich das Spiel kennen lernen (und selbst wenn manche Leute dann auf die Idee kommen Anfänger mit Trail-Mechs zu ärgern, dann tun sie es immerhin mit schlechten mechs)
Ich hab selten ein Spiel erlebt dass es Neueinsteigern derart schwer macht ins Spiel zu kommen. Der Anfang bis man mit der Steuerung und dem Spiel vertraut wird ist sowas von Frustrierend, dass es viele nach kurzer Zeit abschreckt. Wenn ich dann noch die neue UI vorgesetzt bekomme, in der man nichts aber auch wirklich nichts einfach findet lässt einem nach kurzer Zeit das Spiel wieder vergessen.

Wenn PGI richtig faire Teams haben will dann erreichen sie das nur wenn Sie eine Art Battle-Value einführen und die Team nach „Battle-Value“ ausgleichen. (hat so ja auch im Brettspiel funktioniert warum nicht einfach nehmen was gut ist).
Tonnage und Klassen sagen nichts aber auch gar nichts über die Stärke eines Teams aus.

Schönen Tag noch.

#47 Fanatic

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,326 posts
  • LocationColonia Claudia Ara Agrippinensium

Posted 21 March 2014 - 02:11 AM

Wenn es PGI geschickt machen würde, könnten Sie

Deployed Mechs

Assault [===========] 84%
Heavy [=======] 65 %
Medium [====] 23 %
Light [========] 75 %

und entsprechend sind dann die Wartzeiten, dann könnte Sich einer denken gut nehme ich statt Assault halt mein Medium.

#48 Mynder

    Member

  • PipPipPip
  • 93 posts
  • LocationGermany

Posted 21 March 2014 - 02:37 AM

Wie schon gesagt, spätestens wenn die Gewichtsklassen mit den längeren Warteschlangen einen 5-10% CBill Bonus bekommen, wird sich das vermutlich einpendeln. Zumal es dann ja auch weniger Gegenargumente gibt (einfach, weil der Gegner ja auch einen Mech derselben Gewichtsklasse ins Feld führt).

(zumindest gibt's genug Leute, die das motivieren würde - aber auch allein schon die Info, dass z.B. Mediums am dringendsten gebraucht werden, kann hilfreich sein, um Spieler schneller in ein Spiel zu bekommen)

Edited by Mynder, 21 March 2014 - 02:41 AM.


#49 Wilburg

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • 1,038 posts

Posted 21 March 2014 - 02:41 AM

View PostFanatic, on 21 March 2014 - 02:11 AM, said:

Wenn es PGI geschickt machen würde, könnten Sie

Deployed Mechs

Assault [===========] 84%
Heavy [=======] 65 %
Medium [====] 23 %
Light [========] 75 %

und entsprechend sind dann die Wartzeiten, dann könnte Sich einer denken gut nehme ich statt Assault halt mein Medium.


:)

#50 Klappspaten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 1,204 posts
  • LocationGermany

Posted 21 March 2014 - 02:53 AM

View PostUryel, on 21 March 2014 - 02:05 AM, said:

Der einzige erzieherische Effekt den PGI erreicht in dem sie die Wartezeit für Spieler erhöhen ist der, dass sie Spieler verlieren werden…
Wenn eine Spielefirma ihren Kunden vorschreibt was Sie zu spielen haben dann verlieren Spieler ihren Spaß am Spiel und suchen sich alternativen
Wenn die beliebtesten Mechklassen lange Wartezeiten haben, dann erzeugt das Unmut => Spieler wenden sich vom Spiel ab.
Generell gilt für alle Spiele und MWO wird da keine Ausnahme sein.
Lange Wartezeiten => kein Spaß => weniger Spieler => Lange Wartezeit => kein Spaß => weniger Spieler….

PGI hat durch seine Clan-Preis-Desaster, den vielen nicht eingelösten Versprechungen sehr vielen Spielern vor den Kopf gestoßen wenn Sie jetzt noch lange Wartezeiten erzeugen dann stellt sich die Frage ob die Firma bewusst ihr Kunden verlieren will. Ach ja und ne Lanze bestehet aus 4 mechs warum mach ich dann nen 3er System, einfach unverständlich sowas.
Die einfachste Art zumindest sehr schnell etwas gegen unfaire Spiele zu tun ist..
Endlich alle C-Mechs (Trail-Mechs) aus den Pool der normalen Spieler zu nehmen und die Anfänger unter sich das Spiel kennen lernen (und selbst wenn manche Leute dann auf die Idee kommen Anfänger mit Trail-Mechs zu ärgern, dann tun sie es immerhin mit schlechten mechs)
Ich hab selten ein Spiel erlebt dass es Neueinsteigern derart schwer macht ins Spiel zu kommen. Der Anfang bis man mit der Steuerung und dem Spiel vertraut wird ist sowas von Frustrierend, dass es viele nach kurzer Zeit abschreckt. Wenn ich dann noch die neue UI vorgesetzt bekomme, in der man nichts aber auch wirklich nichts einfach findet lässt einem nach kurzer Zeit das Spiel wieder vergessen.

Wenn PGI richtig faire Teams haben will dann erreichen sie das nur wenn Sie eine Art Battle-Value einführen und die Team nach „Battle-Value“ ausgleichen. (hat so ja auch im Brettspiel funktioniert warum nicht einfach nehmen was gut ist).
Tonnage und Klassen sagen nichts aber auch gar nichts über die Stärke eines Teams aus.

Schönen Tag noch.


Liest du eigentlich den Thread bevor du was schreibst?

Einen Battlevalue einzuführen ist hier schon diskutiert worden und ich warte noch immer auf die Erklärung wie die Einführung einer weiteren unglaublich komplexen Variable die Wartezeit verringern soll. Das will mir nämlich nicht in den Kopf wie man es dem Matchmaker erleichtern will wenn man von mehreren hundertausend, auf mehrere Millionen verschiedener Kombinationsmöglichkeiten wechselt. Denkt so einen Gedanken doch mal zu ende.

Nur weil du Probleme hast mit der Gewichtsklassenbegrenzung heißt das nicht dass es allen genau so geht. Mal davon abgesehen das PGI ziemlich deutlich erklärt hat warum eine Tonnagenbegrenzung den Spieler deutlich stärker in seiner Wahl des Mechs beschränkt als eine Limitierung der Gewichtsklassen.
Stell die mal vor die führen eine Gewichtsbegrenzung ein von z.B. 750 Tonnen.
Das hieße das Gruppen, je nach ihrer Größe eine entsprechenden Anteil an Tonnage einhalten müssen um die Solo Spieler nicht zu benachteiligen. Dann stell dir mal vor da wollen zwei Jungs zusammen droppen die sich gerade beide nen Ilia gekauft haben. Und MW:O sagt denen dann ihr dürft nicht weil ihr maximal 125 Tonnen mitbringen dürft.

Und zum Thema Lanze = 4 Mechs kann ich nur sagen 4 Gewichtsklassen. Wenn du das auf 4 Mechs je Gewichtsklasse begrenzen willst dann sag mir doch mal welche Klasse du verbieten möchtest?

Ich für meinen Teil bin sehr froh das PGI die ganzen reaktionären Schnellschüsse aus dem Forum ignoriert.

Edited by Klappspaten, 21 March 2014 - 02:56 AM.


#51 Mynder

    Member

  • PipPipPip
  • 93 posts
  • LocationGermany

Posted 21 March 2014 - 03:08 AM

Wobei man fairerweise sagen muss, dass sie leider auch viel Gutes ignorieren und dafür dann irgendwelchen komplexen und nicht intuitiv erfassbaren (wichtig für Einsteiger!) Kram wie Ghost Heat einführen. ;-)

#52 Klappspaten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 1,204 posts
  • LocationGermany

Posted 21 March 2014 - 04:46 AM

View PostMynder, on 21 March 2014 - 03:08 AM, said:

Wobei man fairerweise sagen muss, dass sie leider auch viel Gutes ignorieren und dafür dann irgendwelchen komplexen und nicht intuitiv erfassbaren (wichtig für Einsteiger!) Kram wie Ghost Heat einführen. ;-)

Ich finde der Terminus "reaktionärer Schnellschuss" schließt alle guten Ideen aus.
Die große Schwäche von PGI bleibt leider die Kommunikation mit der Community. Auch wenn man ihnen zu gute halten muss das sie sich da bemühen und auch besser werden.
Ghost Heat an sich ist da ein sehr gutes Beispiel. Es wird zwar jetzt zumindest angezeigt, aber für Anfänger ist das natürlich nicht ausreichend. Ich finde PGI müsste mal ein Mechbau Tutorial machen in dem sowas behandelt wird.

#53 Old MW4 Ranger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 7,640 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 21 March 2014 - 04:50 AM

Na, für die Kommunikation haben wir jetzt CommOfficer Skyther,da wird sich dieses sicher viel stärker bessern ...Bitte lasst mich doch mal psoitiv denken :) und die Klassenbegrenzung halte ich für ein Pug game mit die beste Lösung, ohne dass jetzt über jedes individuelle Metabuild nachgedacht werden muss .

#54 w0rm

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Giant Helper
  • 2,162 posts

Posted 21 March 2014 - 07:46 AM

3 Jenner F
3 SHD2D2
3 3D's
3 HGN733C's

schon allein um die 8 Volldeppen auszugleichen die man regelmäßig mitschleppen muss.

#55 Vetrecs

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 786 posts
  • LocationGei Fu

Posted 21 March 2014 - 08:15 AM

Also ich finde, das man der Com schon zutrauen kann sich für ein Match zu organisieren um eine gewissen Tonnagezahl zu erreichen. Man kann das sicherlich auch automatisieren.

#56 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,121 posts
  • LocationBlue is the new Brown

Posted 26 March 2014 - 01:46 PM

View PostKlappspaten, on 21 March 2014 - 02:53 AM, said:

Einen Battlevalue einzuführen ist hier schon diskutiert worden und ich warte noch immer auf die Erklärung wie die Einführung einer weiteren unglaublich komplexen Variable die Wartezeit verringern soll. Das will mir nämlich nicht in den Kopf wie man es dem Matchmaker erleichtern will wenn man von mehreren hundertausend, auf mehrere Millionen verschiedener Kombinationsmöglichkeiten wechselt. Denkt so einen Gedanken doch mal zu ende.


Ich denke das liegt daran, das du in "Multiplikation" denkst.
Also (Kombination aus
BV 1000 auf der einen Seite muss BV 1000 auf der anderen Seite haben
BV 401 auf der einen Seite muss BV 401 auf der anderen Seite haben usw.

Aber das ist unnötig Kompliziert;

Also Beispiel....(nur mal 4)
Kalle drückt auf Launch - BV liegt bei 1011 (is n Stalker)
Team A - 1011
Team B - 0

Klappspaten drückt auf Launch BV liegt bei 501 - (wolverine)
Team A - 1011
Team B - 501

Vectres drückt auf Launch BV liegt bei 1501 (Atlas)
Team A > Team B
Team A - 1011
Team B - 2002

w0rm drückt auf Launch BV von 735
Team B > Team A
Team A - 1746
Team B - 2002

...und so geht das weiter.
Klar wenn die Teams voll sind, muss der Matchmaker dann schon abwägen - packe ich den noch rein oder nicht. Frage ist auch wieviel BV Unterschied ist verträglich - gibt es "Abweichungen" (bei großen oder sehr kleinen Summen - könnte es ein ganz anderes Spiel entstehen als bei normalen Summen)


Freilich würden am Anfang da tierische Alptraum Kombination entstehen. Würde einige Zeit dauern das ganze zu justieren. Aber am Ende - könnte man dann mit wenigen Stellschrauben unterschiedlichste MM Kombinationen erzeugen, ohne das man jedes mal an den Waffen Balancing rumschrauben muss.

Tja und wenn dann 12 Atlas gegen 12 Spiders droppen - dann ist das halt Pech....aber ehrlich wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

#57 Vincent Lynch

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Raider
  • The Raider
  • 1,647 posts
  • LocationVienna

Posted 27 March 2014 - 12:58 AM

Hört mir bitte mit dem BV auf, es ist unmöglich, sowas balanced einzuführen.

Es ist mir auch relativ egal mittlerweile, ob Tonnage- oder Klassenbeschränkung, aber irgendwas MUSS her.
Ich bin gestern z.B. nach gar nicht langer Wartezeit in einem Match gelandet, wo das eine Team einen einzigen Assault hatte (ein Stalker glaub ich), und das andere Team sieben (3 Atlas, 2 Banshee, 1 Stalker, 1 Awesome).
Und davon fühl ich mich schon ziemlich verar...t! Was bringt es, wenn der MM mittlerweile das ELO gut hinkriegt, wenn dafür ein Team ca. die doppelte(!) Tonnage hat wie das andere?!?

#58 reiGngehoWn

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 235 posts
  • LocationFacepalm Springs

Posted 27 March 2014 - 01:16 AM

View PostVincent Lynch, on 27 March 2014 - 12:58 AM, said:

Hört mir bitte mit dem BV auf, es ist unmöglich, sowas balanced einzuführen.

Darf ich fragen warum? Kenne mich da nicht aus, aber vom Gedanken her ist das doch auch nur ein Wert wie der ELO-Wert, also schon machbar!?
Wie gesagt, keine Ahnung vom BV, hört sich nur in meinen Ohren super an, die Mechs nach Kampfwert zu Matchen ^_^

Edited by reiGngehoWn, 27 March 2014 - 01:17 AM.


#59 drako131181

    Member

  • PipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • FP Veteran - Beta 1
  • 51 posts
  • LocationHannover; Berlin

Posted 27 March 2014 - 01:48 AM

View PostreiGngehoWn, on 27 March 2014 - 01:16 AM, said:

Darf ich fragen warum? Kenne mich da nicht aus, aber vom Gedanken her ist das doch auch nur ein Wert wie der ELO-Wert, also schon machbar!?
Wie gesagt, keine Ahnung vom BV, hört sich nur in meinen Ohren super an, die Mechs nach Kampfwert zu Matchen ^_^


Weil ELO eigentlich einen "Skill" einschätzt. BV aber nicht.

Bringt ja nichts wenn ein Neuling und ein Pro die gleiche Maschine fahren und damit den selben Kampfwert haben.

Edited by drako131181, 27 March 2014 - 01:54 AM.


#60 reiGngehoWn

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 235 posts
  • LocationFacepalm Springs

Posted 27 March 2014 - 01:58 AM

JA ok, also müsste man erst nach BV sortieren und dann noch nach ELO-Wert(oder halt umgekehrt) und das sind dann schon zuviele Variablen für den MM oder wie?





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users