Jump to content

Wie Spielt Man Z.z. Einen Pug-Spotter ?


37 replies to this topic

#1 Grottenolm

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • 293 posts
  • Google+: Link
  • Facebook: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany / NRW

Posted 12 April 2014 - 11:14 PM

Moin,

derzeit spiele ich mit dem Gedanken mir als nächstes einen Raven 3L zu kaufen.
Das Rundum-sorglos-allinclusive-electronic-entertainment-Paket mit ECM, NARC, Beagle, Tag, elektrischen Fensterhebern und mit Klima.
http://mwo.smurfy-ne...6b50ac645bffff4
(plus Waffen)

Nur habe ich noch nie Lights gespielt und eigentlch steht mir das rum gerenne nicht, aber mich reizt die Herausforderung.

Wie sollte man denn so einen Spotter-Mech spielen ? Schnell hinter den Feind kommen und markieren oder das ECM bei den Kollegen lassen und von da das NARC und TAG aufs Zeil richten ?
Kann man aus dem Rücken auf den Feind feuern ohne das die das merken (weil sie sich nach vorne konzentrieren) Und wenn dann eher mit einem schweren ER-Laser oder lieber mit einer kleinen LSR (wegen dem Assist) ?
Und wie ist das jetzt genau mit ECM und Beagle ? Das soll sich doch irgendwie im eigenen Mech behindern, oder ?


Und btw: ich habe nicht vor mir kostspielige XL-Reaktoren zu kaufen. Der mech kostet mit Umbauten schon 7-8 Millionen und dann nochmal die Millionen für die anderen beiden Varianten zum mastern.

#2 Sheepshooter

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 497 posts
  • LocationSchland

Posted 12 April 2014 - 11:30 PM

Lrm im raven? Warum? Ich dencke du wilst spotten und nicht rumstehen und dann deine position verraten durch raketenflugbahnen oder roße blaue laserstrahlen? Du musst schnell sein, um hin und wieder weg zu kommen.... also brauchst du einen größeren und XL! Die rest bewaffnung dient dann nur der selbstverteidigung, weil du garantiert andere light´s am heck haben wirst!
Wenn ich raven mit LRM und AC oder ER_Llasern sehe, die dann rumstehn und zerlegt werden beim "snipen", dann versuchen mit 80 oder 90 k/mh abzuhauen wird mir jedes mal schlecht!!!
Nimm die KÄSEKRÄHE, tausche einen medlaser gegen ein TAG und du bist mehr als gewappnet, auch gegen andere light´s!

#3 Staubisauger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 790 posts
  • LocationHerten

Posted 13 April 2014 - 12:16 AM

Habe so einen Raven mal im PUG auf der anderen Seite gehabt, leider. Der stand auf so um die 600-700 Meter halb hinter einem Hügel und hat uns mit dem TAG in der Flanke erwischt. Und dann haben uns zwei LRM Boote zerlegt. War der einzige der das mitbekommen hat. Sobald ich auf den geschossen habe war ich Primärziel der LRM Boote, und nah ran um ihn zu vertreiben ging auch nicht weil ich über offene Fläche musste, und dann von den Snipern zerlegt worden wäre.

So was klappt aber am besten im Team und mit TS weil du da die Ziele vorher schon durchsagen kannst. Und den TAG dann erst kurz vor dem ersten Einschlag benutzt. Hat den Vorteil das man dich nicht so schnell entdeckt.

Ich würde es so probieren, die Narc ist doch recht schwer für so einen kleinen.
http://mwo.smurfy-ne...1fe14effaa8ddb1


Zur NARC

Da habe ich mal einen Highlander im Team gehabt der stand an vorderster Front und hat mit jedem Alpha eine NARC mit raus gehauen und so das halbe gegnerische Team markiert. Unsre LRM Boote haben sich gefreut, und die anderen haben es nicht mitbekommen wo die NARC herkamen.

#4 drako131181

    Member

  • PipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • FP Veteran - Beta 1
  • 51 posts
  • LocationHannover; Berlin

Posted 13 April 2014 - 12:30 AM

Gerade in PUG's ist es schwer zu sagen wie man etwas spielen soll da es sehr situationsabhängig ist. Aber Geschwindigkeit ist in PUG's meistens für Lights sehr wichtig, da wirste den größten XL eher brauchen. Du kannst zwar versuchen langsamer hinter die Feinde zu kommen um in den Rücken zu schießen aber normalerweise merken die Gegner das und dann biste gefundenes Fressen wenn du nicht schnell genug weg kommst (manche Mediums von mir sind wesentlich schneller als dein Build den du gepostet hast). Und wenn ein Spieler nicht merkt wie du ihm den Rücken aufreißt dann klappt das erfahrungsgemäß auch mit Medium Laser, dafür brauchste nicht mit nem ER-Large aus weiter Entfernung schießen.
Und auch das ECM ist situationsbedingt, entweder beim Team bleiben und ECM als Schutz nutzen oder gegnerisches ECM stören damit die eigenen LRM-Mechs feuern können.
Wichtig ist halt immer in Bewegung bleiben, es gibt nicht schöneres als einen Light zu snipern.

ECM und BAP zusammen nutze ich nie zusammen, soweit ich weiß "überschreibt" das ECM den Counter-Effekt des BAP.
Und ich nutze zur Zeit im Raven auch lieber NARC als Tag, schnell rein - verteilen, gegebenfalls bei einer größeren Gruppe noch ne UAV setzen, dann fix wieder raus und auf den nächsten Auftrag konzentrieren.

Es gibt keine Musterlösung, gerade in PUG's.

Edited by drako131181, 13 April 2014 - 12:31 AM.


#5 Zacharias McLeod

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Ironclad
  • The Ironclad
  • 2,759 posts

Posted 13 April 2014 - 12:45 AM

Also ich würde bei Grottenolms Build noch zwei M-Laser dran packen, damit man was zur Verteidigung hat. Ob ich nun den Rest des freien Gewichts in einen stärkeren Reaktor (mehr Geschwindigkeit) oder eine Raketenlafette ist so eine Sache.

Hab bisher selbst noch keinen Raven mir aber trotzdem schon mal Gedanken darüber gemacht und Raketen oder nicht war immer die Frage die es zu klären gab beim 3L.

Hatte schon mal einen NARC-Raven im Team und der war echt nützlich aber wie schon andere geschrieben haben ist das im PUG immer so eine Sache. Manchmal hat man gute Leute und manchmal einen Haufen Vollhonks.

#6 H I A S

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 4,929 posts

Posted 13 April 2014 - 12:46 AM

BAP schaltet aber immer noch schneller auf und man kann abgeschaltete Mechs aufspüren (sind aber nur 120m).

#7 drako131181

    Member

  • PipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • FP Veteran - Beta 1
  • 51 posts
  • LocationHannover; Berlin

Posted 13 April 2014 - 12:49 AM

Ok das tut das BAP dann natürlich, war für mich selber aber nie ein Kriterium das einzubauen, mir geht es vor allem beim BAP das ich Countern oder meine Streaks überhaupt nutzen kann. Aber das muss jeder selber entscheiden.

#8 elzock

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The 1 Percent
  • The 1 Percent
  • 163 posts
  • Google+: Link
  • LocationGermany

Posted 13 April 2014 - 02:58 AM

Also ernsthaft ;) , ich würde an deiner Stelle erst mal locker machen mit der spotterei. Das is nämlich gar nicht so einfach am Anfang. halt Dich doch eher bissl hinter einem 'grossen' Teammitglied (am besten mehrere). Da schiessen die Gegner auf die Dicken, Du bist wertvoll für dein Team weil Du ECM spendest und du schiesst immer lässig dran vorbei und suchst gleich wieder deckung. Mit der Zeit kommt das Feeling ganz von allein.
Hier ein guter Build für diese Taktik: Die Suppenkrähe

Und wie ich immer wieder betonen muss: such Dir ne Truppe ;^)

#9 Grottenolm

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • 293 posts
  • Google+: Link
  • Facebook: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany / NRW

Posted 13 April 2014 - 08:13 AM

Quote

...such Dir ne Truppe

Ich bin aber jetzt so weniger der Kollegentyp. Mehr so ein barmherziger Samariter der wildfremden Menschen nur helfen möchte. ;)

Quote

Da schiessen die Gegner auf die Dicken

Das habe ich bei meinen Mediums auch gedacht. Nur scheinen die Anderen immer der Meinung zu sein: "Erstmal das Kroppzeug ausmisten und dann an die Dicken ran" :D

Ich werde mal sehen was ich mache. Atm steht noch zur Auswahl entweder Rabe oder Quasimodo mastern.

Edited by Grottenolm, 13 April 2014 - 08:16 AM.


#10 Godmann

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Blood Bound
  • The Blood Bound
  • 546 posts
  • LocationConfoederatio Helvetica

Posted 13 April 2014 - 08:34 AM

Wenn ich immer diese Sniperbuild für ECM-Raven sehe wird mir schlecht. Ein Raven ist ein Scout, von mir aus noch ECM Support für die Truppe mit Möglichkeiten zur Abwehr anderer Lights.
Wo ich zustimmen muss ist das die vollen Möglichkeiten des Raven als Scout erst richtig in Zusammenarbeit mit einer Gruppe ausgeschöpft werden können.

#11 o0Marduk0o

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,230 posts
  • LocationBerlin, Germany

Posted 13 April 2014 - 09:58 AM

Na man braucht doch kein TAG/NARC zum scouten. ;) Das sind bloß Tools um LRM Boote zu unterstützen. Wenn ich nur pugge, dann würde ich es mir sparen. Denn es ist speziell beim NARC zu viel Tonnage, die auf Verdacht mitgeschleppt wird.

#12 SjurWarEagle

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 235 posts

Posted 13 April 2014 - 10:26 AM

View Posto0Marduk0o, on 13 April 2014 - 09:58 AM, said:

Na man braucht doch kein TAG/NARC zum scouten. ;) Das sind bloß Tools um LRM Boote zu unterstützen. Wenn ich nur pugge, dann würde ich es mir sparen. Denn es ist speziell beim NARC zu viel Tonnage, die auf Verdacht mitgeschleppt wird.

Denk aber daran, dass beides das ECM countert, du dadurch dann auch die Bewaffnung des Gegners siehst und er taucht auf dem Radar auf ist also für die Mitglieder sichtbar, auch wenn sie nicht auf den Chat schauen.

#13 elzock

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The 1 Percent
  • The 1 Percent
  • 163 posts
  • Google+: Link
  • LocationGermany

Posted 13 April 2014 - 01:18 PM

View PostGodmann, on 13 April 2014 - 08:34 AM, said:

Wenn ich immer diese Sniperbuild für ECM-Raven sehe wird mir schlecht. Ein Raven ist ein Scout, von mir aus noch ECM Support für die Truppe mit Möglichkeiten zur Abwehr anderer Lights.
Wo ich zustimmen muss ist das die vollen Möglichkeiten des Raven als Scout erst richtig in Zusammenarbeit mit einer Gruppe ausgeschöpft werden können.

Stimme Dir da voll und ganz zu, der Raven ist ein Scouter. Aber für Anfänger (Zähle selbst auch noch so bissl dazu) ein guter Weg ins Spiel zu kommen ohne gleich auf 'Tuchfühlung' zu gehen, was beim scouten nicht immer ausbleibt. Gutes scouten setzt auch eine gewisse kenntnis der Maps vorraus, und grad beim Raven wichtig: Kohle und GXP für schnelle Engine und Module zu haben...
Und daran mangelt es wohl bei Grottenolm (cooler Name btw.) noch etwas sonst hätte er die 295XL in seinem Model verbaut.

Edited by elzock, 13 April 2014 - 01:25 PM.


#14 _Nevyn_

    Member

  • PipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 61 posts
  • LocationGermany

Posted 14 April 2014 - 12:53 AM

View PostGrottenolm, on 12 April 2014 - 11:14 PM, said:

Und btw: ich habe nicht vor mir kostspielige XL-Reaktoren zu kaufen. Der mech kostet mit Umbauten schon 7-8 Millionen und dann nochmal die Millionen für die anderen beiden Varianten zum mastern.

Dann lass es. Ein Light taugt IMHO nichts, wenn er zu langsam ist. Die 295 XL kann man auch gut im Spider oder Jenner verwenden. Passt auch in viele andere Mechs rein, also unterm Strich schon eine nützliche Ausgabe. Hast du denn keine XL-Engine im Bereich 260-295? Es muss ja nicht immer gleich die größte Engine sein, ein leichter Mech mit ~ 100km/h ist aber zu langsam. Da braucht nur ein Kintaro mit vielen SSRMs und 116 km/h anzukommen und du bist ganz schnell im Eimer.

View PostGodmann, on 13 April 2014 - 08:34 AM, said:

Wenn ich immer diese Sniperbuild für ECM-Raven sehe wird mir schlecht. Ein Raven ist ein Scout...

Und? Man kann doch den Mech so spielen wie man will. Und solche Sniperbuilds können viel Spaß und auch recht erfolgreich sein, wenn man so als 4er-Gruppe auftritt. Ich bevorzuge dann aber eher die Cicada 3M :o

Da das der erste leichte Mech ist, würde ich ihn erst mal mit 3xML/MPL + 2SSRM oder 2xLL (bzw. ERLL) fahren und etwas Erfahrung mit leichten Mechs sammeln. Später kann man dann noch einen Tag dazu nehmen (z.B. RVN-3L). Eine NARC muss halt schon überlegt sein. Der Einsatz erfordert etwas Übung, da das Teil recht langsam fliegt und man muss 5t (3t NARC + 2t Munition) dafür einplanen. Das fehlt halt dann woanders. Ein Tag wiegt nur 1t und ist einfacher einzusetzen, die Reichweite ist auch höher (750m anstatt 450m). Und wenn man in einem PUG-Team mit wenig LRMs bzw. Spielern, die nicht checken, dass man die Ziele markiert spawnt, ärgert man sich nicht so :)

Edited by RillerK1ller, 14 April 2014 - 12:53 AM.


#15 Expired

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 572 posts
  • LocationNord-Nord-West

Posted 14 April 2014 - 12:55 AM

View Postelzock, on 13 April 2014 - 01:18 PM, said:

Stimme Dir da voll und ganz zu, der Raven ist ein Scouter. Aber für Anfänger (Zähle selbst auch noch so bissl dazu) ein guter Weg ins Spiel zu kommen ohne gleich auf 'Tuchfühlung' zu gehen, was beim scouten nicht immer ausbleibt. Gutes scouten setzt auch eine gewisse kenntnis der Maps vorraus, und grad beim Raven wichtig: Kohle und GXP für schnelle Engine und Module zu haben...
Und daran mangelt es wohl bei Grottenolm (cooler Name btw.) noch etwas sonst hätte er die 295XL in seinem Model verbaut.


So ist es! Das Setup ist vielleicht lame und unspannend aber vor allem mit einem ungeskillten Light-Mech (Kein Speed-Tweak / doppelte Basics) sieht man abseits der eigenen Truppe wenig Land, da man für alle anderen Light- und z.T. auch Medium-Mech gefundenes Fressen ist.
Demnach ist es für frustfreies Mech-Leveln extrem förderlich zunächst auf so ein Cheese-Build zurückzugreifen.

#16 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,056 posts

Posted 15 April 2014 - 11:08 AM

View PostGrottenolm, on 12 April 2014 - 11:14 PM, said:

  • Wie sollte man denn so einen Spotter-Mech spielen ? Schnell hinter den Feind kommen und markieren oder das ECM bei den Kollegen lassen und von da das NARC und TAG aufs Zeil richten ?
  • Kann man aus dem Rücken auf den Feind feuern ohne das die das merken (weil sie sich nach vorne konzentrieren) Und wenn dann eher mit einem schweren ER-Laser oder lieber mit einer kleinen LSR (wegen dem Assist) ?
  • Und wie ist das jetzt genau mit ECM und Beagle ? Das soll sich doch irgendwie im eigenen Mech behindern, oder ?
  • Und btw: ich habe nicht vor mir kostspielige XL-Reaktoren zu kaufen. Der mech kostet mit Umbauten schon 7-8 Millionen und dann nochmal die Millionen für die anderen beiden Varianten zum mastern.




  • Du tippst am Anfang "anyone with LRMs ? Have TAG" in den Teamchat und wartest darauf wer sich meldet. Zu diesem Mechs bewegst Du dich dann, und begleitest sie bis der erste Gegner auf circa 1000 Meter dran ist. Erst dann stürmst Du vor und markierst den Mech mit TAG oder NARC. LRM Spotter bringen nämlich nichts, wenn deine LRM Mechs zu weit vom Ziel weg sind. Wichtig ist, das du den gegnerischen Mech auch in der Zielerfassung halten kannst, bis die LRM einschlagen. Ziele die schon ein LRM Symbol über sich haben sollten deine Primärziele für TAG & NARC sein, da diese schon von mindestens einem LRM-Mechs erfasst sind. Wenig LRM Schützen schalten ihr Ziel um wenn sie bei eine anderen ein NARC / TAG Symbol sehen.
  • Schwere Laser und LRMs verraten deine Position, PPCs sind zu schwer (und nicht viel subtiler). Eine LRM 5 wäre eine Option, wenn es dir um Assists geht. Aber für diese Situationen hat der Raven eigentlich das TAG.
  • ECM oder Beagle ? Beides ! die Beagle Active Probe in Kombination mit Advanced Sensor Range bringt die eine Reichweite von 1200 Metern. Gerade wenn Du an den Flanken des Gegners scouten tust kannst Du bei Alpine Peaks, Tourmaline Desert, ect. auf diese Entfernungen recht gut Ziele aufschalten. Zusätzlich wird das Aufschalten beschleunigt.
  • mit dem 210 Reaktor ist der Raven relativ langsam. XL Engines kosten zwar Geld, können aber anders als Double Heatsinks zwischen den Mechs getauscht werden, und sind somit niemals "rausgeworfenes Geld". Allerdings lohnen sich für den Raven nur die 255, 275 und 280 XL. Dies drei XL-Engines sind allerdings auch für viele andere Mechs interessant
Ich würden den Raven also mit 255 XL spielen, dann ist auch noch Platz für Ferror Fibrous und viele Waffen: RVN-3L



Die SRM 4 kann natürlich auch gegen eine LRM 5 getauscht werden, oder zum Upgrade der 2 M-Laser (auf 2 M-Puls oder einen ER-Large) ausgebaut werden.
Alternativ kann man auch eine Streak SRM2 einbauen.

Edited by Alreech, 15 April 2014 - 11:11 AM.


#17 Godmann

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Blood Bound
  • The Blood Bound
  • 546 posts
  • LocationConfoederatio Helvetica

Posted 15 April 2014 - 11:46 AM

@Alreech
Der Raven sieht ja nicht schlecht aus, hat aber einen kleinen Fehler. Deine SRM 4 nützt nichts mit der falschen Munition.
Aber auch so muss man aufpassen das man keinem feindlichen Light vor die Flinte läuft.

#18 Grottenolm

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • FP Veteran - Beta 1
  • 293 posts
  • Google+: Link
  • Facebook: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany / NRW

Posted 15 April 2014 - 11:54 AM

View PostAlreech, on 15 April 2014 - 11:08 AM, said:

Allerdings lohnen sich für den Raven nur die 255, 275 und 280XL.

Ich hätte da höchstens den 280XL aus meinem Cataphract. Auch wenn er mein Liebling ist steht der eh nur noch in der Garage.

#19 w0rm

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Giant Helper
  • 2,162 posts

Posted 15 April 2014 - 12:11 PM

View PostExpired, on 14 April 2014 - 12:55 AM, said:


So ist es! Das Setup ist vielleicht lame und unspannend aber vor allem mit einem ungeskillten Light-Mech (Kein Speed-Tweak / doppelte Basics) sieht man abseits der eigenen Truppe wenig Land, da man für alle anderen Light- und z.T. auch Medium-Mech gefundenes Fressen ist.
Demnach ist es für frustfreies Mech-Leveln extrem förderlich zunächst auf so ein Cheese-Build zurückzugreifen.


Posted Image

#20 o0Marduk0o

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,230 posts
  • LocationBerlin, Germany

Posted 15 April 2014 - 12:32 PM

View PostGrottenolm, on 15 April 2014 - 11:54 AM, said:

Ich hätte da höchstens den 280XL aus meinem Cataphract. Auch wenn er mein Liebling ist steht der eh nur noch in der Garage.

Dann bau dir den RVN-3L.

Edited by o0Marduk0o, 15 April 2014 - 12:34 PM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users