Jump to content

Munition - Durchschnittsmitnahme Pro Waffe

Munition Anfängerhilfe

9 replies to this topic

#1 Feuerfuss

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Survivor
  • 185 posts

Posted 06 April 2017 - 05:41 AM

Hallöchen,

ich hab schon lange nicht mehr oft gespielt, fahre meist die gleichen alten Builds und mach mir keine Gedanken mehr darüber.

Jetzt spiele ich allerdings wieder öfter und baue auch jetzt gerade was um. Leider habe ich wieder vergessen, wie so der Schnitt an Muni ist, den ich pro Waffe mitnehmen sollte um einigermaßen bis optimal über ein Match zu kommen. Ich dachte mir, das wäre doch auch ein gutes, kleines Thema für die Anfängerhilfe...
Ihr könnt ja mal eure Vorschläge drunterhauen, ich versuch die dann Oben zusammenzufassen.

IS

AutoKanone:

Pro AC (LBX10) = ca. 3T (+- 1T)
  • AC2 = 2T (150)
  • AC5 = 2-3T (60-90)
  • UAC5 = 3-4T (90-120)
  • AC/LBX10 = 2T (60)
  • AC20 = 3-4T (21-28)
AC-Muni pro Tonne:

AC2 = 75 Schuss
(U)AC5 = 30 Schuss
AC10 = 15 Schuss
AC20 = 7 Schuss

LRM:
  • Pro 5 Rohre = 1T (180 Raketen)
SRM:
  • SRM2 = 1/2T
  • SRM4 = 1/2 - 1T
  • SRM6 = 1-2T
1T SRM = 100 Raketen

SSRM:
  • SSRM2 = 1/2T
  • SSRM2+2 = 1/2 - 1T
  • SSRM2+2+2= 1T
1T SSRM = 100 Raketen

MG?
(Benutz ich nie)

Gauss:
  • Pro Gauss: 2 1/2-3T
CLAN





UAC10 = 4T (+-1T)?
...

Edited by Feuerfuss, 07 April 2017 - 06:52 AM.


#2 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,359 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 06 April 2017 - 06:04 AM

Kann man das pauschal sagen?
Da muss man doch gleich Fragen - Primär oder Sekundär oder gar Teriär?

Grübel:
AC10 auf meinem Atlas D - hat 2t, dann 3t für die SRMs aber hab auch Peps dabei
AC20 auf dem S kommt mit 4.5t daher und noch mal 5t für die SRM - aber der hat auch sonst nix
DDC - 4t für LBX und 4t für SRM hat aber sonst auch nix
Misery 3t für die AC20 - aber da hab ich auch 2 Peps dabei
mein BattleMaster D fährt mit 2t
Gargoyle mit UAC10 hatte mal 4.5t - ich weiß nur nicht ob erst der Arm explodiert ist oder ob ich zuerst alle war.
YLW fährt mit 5t AC20 plus 2 MLAS
Hunch 4g fährt mit 5t AC20 sonst nix
...
...
Zeus
Gauss 2.5t
3xSRM4 3t
EbonJaguar
Gauss 2.5t
3xSRM6 3t

Edited by Karl Streiger, 06 April 2017 - 06:09 AM.


#3 David Makurai

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Elite Founder
  • Elite Founder
  • 501 posts
  • Location"St Michaelis" - Fortress Class Dropship

Posted 06 April 2017 - 07:58 AM

Ich rechne normal:

1 Tonne Munition pro 5 Abschussrohre SRM/LRM
2-3 Tonnen Munition pro verbaute AC

#4 Feuerfuss

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Survivor
  • 185 posts

Posted 07 April 2017 - 12:21 AM

View PostKarl Streiger, on 06 April 2017 - 06:04 AM, said:

Kann man das pauschal sagen?
Da muss man doch gleich Fragen - Primär oder Sekundär oder gar Teriär?


Joa, vielleicht hast du recht...
Eventuell ist so ein Leitfaden nicht ziemlich aussagekräftig in Bezug auf Priorisierung der Waffensysteme.
Aber vielleicht hilfts ja einem absoluten Neuling und er bringt kein Messer zur Schießerei mit.

#5 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 662 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 07 April 2017 - 04:13 AM

Ich denke du muss auch auf die Quirks des Mechs schauen!
Hat er einen Cooldown-quirk dann brauchst du vermutlich etwas mehr Munition.
Auch der individuelle Spielstil ist relevant. Spamst du brauchst du mehr Munition Posted Image

Ich spiele ca. pro Waffe:
AC2: 2t
UAC5: 3t
AC10/LBX: 2t
AC20: 3-4t
Für die Clan UACs würd ich wohl noch 0.5-1t mehr nehmen.

#6 Feuerfuss

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Survivor
  • 185 posts

Posted 07 April 2017 - 06:05 AM

View PostColonel ONeill, on 07 April 2017 - 04:13 AM, said:

Ich denke du muss auch auf die Quirks des Mechs schauen!
Hat er einen Cooldown-quirk dann brauchst du vermutlich etwas mehr Munition.
Auch der individuelle Spielstil ist relevant. Spamst du brauchst du mehr Munition Posted Image


Ok, angepasst.

Beim Cooldown-Q würde ich aber nicht sagen, das es mehr als ne halbe Tonne ausmacht...oder?
Der Spielstil ist natürlich schon wieder was anderes. Wer allerdings dauerfeuernd durch die Gegend rennt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Posted Image
Außerdem geht es ja wirklich nur um die Basis Muni. Wer merkt, das ihm was fehlt oder zu viel übrig ist, kann ja anpassen.
Die Hilfe soll ja eher für Vollnoobs sein.

Edited by Feuerfuss, 07 April 2017 - 06:09 AM.


#7 WaddeHaddeDudeda

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,567 posts
  • LocationAllocation Relocation Dislocation

Posted 07 April 2017 - 06:12 AM

Das, was Karl und ONeil gesagt haben.

Primärwaffe oder eher zweite Geige + Quirks?

Bei den ACs stimme ich mit dem obig geposteten Aussagen überein.

Ergänzend würde ich hinzufügen, dass ich pro Gauss 2,5 - 3 T mitnehme und pro SRM 6 Lafette ebenfalls 2 - 3 T.

#8 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,359 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 07 April 2017 - 06:23 AM

View PostFeuerfuss, on 07 April 2017 - 06:05 AM, said:

Beim Cooldown-Q würde ich aber nicht sagen, das es mehr als ne halbe Tonne ausmacht...oder?

Naja beim YLW vor quirk haben immer 3 von 4t gerreicht
Nach Quirk plus modul war ich etwas überrascht als ich auf einmal die 4t durch hatte und mein Mech noch nicht mal Schrott war. Damals hatte ich allerdings auch noch ein gutes Verhältniss von etwa 500dmg.
Ich merke immer je mehr Munition je mehr wechsel ich zum Spray & Pray

#9 Feuerfuss

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Survivor
  • 185 posts

Posted 07 April 2017 - 06:50 AM

View PostWaddeHaddeDudeda, on 07 April 2017 - 06:12 AM, said:

pro SRM 6 Lafette ebenfalls 2 - 3 T.


Uff, 3 Tonnen?
Gut, da ich nicht so unbedingt viel brawle, sind die bei mir eher sekundär bis tertiär.

#10 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 662 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 07 April 2017 - 06:57 AM

View PostFeuerfuss, on 07 April 2017 - 06:05 AM, said:

Beim Cooldown-Q würde ich aber nicht sagen, das es mehr als ne halbe Tonne ausmacht...oder?

Kommt ein bischen auf den Mech an. Der IV-4 rotzt die AC10 raus wie nix. Auch der eine Centurion mit der LBX ist recht schnell durch mit der Munition. Das merkt man aber nach 2-3 Spielen selber.

Weitere Richtwerte sind für mich:
Gauss: 2,5t-3t
SRMs: 1t-2t

Generell würde ich eher empfehlen ersteinmal wenig Munition, dafür vernünftigen Speed und Hitze. Wie Karl sagt, wer zu viel Mun hat, der fängt halt an zu spamen...

Edited by Colonel ONeill, 07 April 2017 - 06:59 AM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users