Jump to content

PGI fragt die Community ob sie eine Rückkehr zum 8vs8 Quickplay wünscht


100 replies to this topic

#1 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,801 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 07 June 2018 - 01:19 AM

https://mwomercs.com...k-play-and-8v8/

Hat noch keiner gepostet hier, oder ich bin furchtbar blind oder blau Posted Image
Pgi fragt die COM!!!!!! ob Quickplay zu 8vs8 zurückkehren soll, wie es am anfang war. Was meint ihr? Ich hab für ja gestimmt in der leisen Hoffnung dadurch mehr FPS zu bekommen und find es grundsätzlich gut das sie fragen und das sogar im eigenen forum, anstatt sonstwo..Was´n mit denen plötzlich los?Posted Image

Edited by Mighty Spike, 07 June 2018 - 01:32 AM.


#2 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Fury
  • Fury
  • 3,217 posts
  • LocationRedfield

Posted 07 June 2018 - 01:57 AM

PGI hat auch Mechs gebracht die die Community wollte...
Nur sieht man davon keinen bzw. fast keinen...
Uziel? Hellspawn? usw...

Also ob das gut geht.

Ich würde eher eine Mischlösung wünschen.
Wenn genug in der Queue sind 12vs12 und ansonsten 8vs8

Edit:
Da es jedoch sicher schwierig wird ein gutes MM zu machen wenn ständig zwischen 8vs8 und 12vs12 geswitcht wird, favorisiere ich dahingehend ein 8vs8 im QP.

Edited by Eiswolf, 07 June 2018 - 02:28 AM.


#3 tingod

    Member

  • PipPip
  • Colonel
  • Colonel
  • 47 posts

Posted 07 June 2018 - 02:29 AM



Hmm..... 12 IS gegen 8 Clan. Das wäre toll :)

Ne, war nur spass.
8 vs 8 ist gut, da wird man wenigstens nicht von 12 zu todegestompt beim nescar...

Edited by tingod, 07 June 2018 - 02:31 AM.


#4 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Fury
  • Fury
  • 3,217 posts
  • LocationRedfield

Posted 07 June 2018 - 02:30 AM

8vs8 aber bitte mit Anhebung der C-Bill und XP-Werte die man im Match verdient.
Bei 12vs12 sind es ja eigentlich mehr als bei 8vs8 da man bei 12vs12 die Chance hat mehr DMG zu machen und daher auch mehr C-Bills und XP bekommt.

#5 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 662 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 07 June 2018 - 02:39 AM

Viel zu spät. Das hätte vor 1-2 Jahren kommen müssen. Ich hab den Schritt hin zu 12v12 ehh nie verstanden.

8v8 bedarf starker Veränderungen am Spiel (Ammo, Mapgröße,Rewards,...)

Es wäre sinniger mal den ganzen Unfug aufzuräumen:
Solaris 1v1
Solaris 2v2
Faction 4v4
Faction 12v12 Quickplay
Quickplay 12v12 solo
Quickplay 12v12 group


Endlich mal einen Mapeditor mit eigenen Maps. Eine globale Lobby. Gäbe etliche Möglichkeiten!
Dann müssten die Spieler auch kein Escort/Incursion spielen.

#6 Nerefee

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,029 posts

Posted 07 June 2018 - 02:43 AM

View PostEiswolf, on 07 June 2018 - 02:30 AM, said:

8vs8 aber bitte mit Anhebung der C-Bill und XP-Werte die man im Match verdient.
Bei 12vs12 sind es ja eigentlich mehr als bei 8vs8 da man bei 12vs12 die Chance hat mehr DMG zu machen und daher auch mehr C-Bills und XP bekommt.


Naja, dafür hast du schnellere Runden und auf dich entfallen mehr Kills / Komponenten / Assists etc. als bei 12vs12. Von daher müsste man schauen ob die Rewards angepasst werden müssten. Würde mal behaupten, das dein Verdienst nicht unbedingt sinken würde.

#7 Ery

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The Moon
  • The Moon
  • 170 posts

Posted 07 June 2018 - 02:45 AM

8v8 mag framefreundlicher sein aber es verstärkt auch die Ungleichheit und verringert die Gruppendynamik. Und ganz wichtig: Mir machts weniger Spass.

Dagegen

#8 Archie4Strings

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 659 posts

Posted 07 June 2018 - 04:20 AM

Welche Ungleichheit?
Ich bin dafür.
Auch alleine schon weil man in der Groupqeue nur bis max achter-Teams eine vernünftige Tonnage hat und man dann nicht ständig mit Pugs auffüllen mussen.

Die Mapgröße finde ich ok. Es wird sicherlich immer noch so sein, dass alle als Blob rumlaufen, aber zumindest ist alles weniger dicht gedrängt.

#9 Baron von streik

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 793 posts
  • LocationGDR

Posted 07 June 2018 - 04:55 AM

Bin dagegen.

#10 Ery

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The Moon
  • The Moon
  • 170 posts

Posted 07 June 2018 - 04:56 AM

View PostArchie4Strings, on 07 June 2018 - 04:20 AM, said:

Welche Ungleichheit?

Je kleiner Teams sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit unausgewogene Teams in Punkto Leistungsvermögen(Spielerskill, Mechbuild sowie beides im Verhältnis zur Karte) der einzlenen Spieler zu bekommen. Außerdem fallen Disconnects und Solokünstler stärker ins Gewicht. Sind die Teams größer wirkt gewisser Maßen die Statisik und die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass beide Teams die eine oder andere A-Karte abbekommen.

#11 Serpendis

    Member

  • PipPipPip
  • The Demon
  • The Demon
  • 82 posts

Posted 07 June 2018 - 05:23 AM

Mir macht 12 vs 12 spass.
Ich finds geil mit 12 MechBrüdern an die Front zu heizen und es krachen zu lassen.
Egal ob Stomp, Nascar oder Deathball, jeder kocht mit dem selben Wasser.
Ausser Clans, die haben *hust*... ;-)


#12 misanthrop0815

    Member

  • PipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 90 posts
  • Locationde cgn

Posted 07 June 2018 - 06:02 AM

Ich denke das sich für beide Positionen sinnvolle Gründe finden lassen, dennoch würde ich persönlich eine Rückkehr zum 8v8 eher negativ sehen. Bereits im bestehenden Modus ist zu erkennen dass Kleingruppen (ca. Lanzenstärke), unter Ausschöpfung der Maximatonnage in der Lage sind Spiele deutlich zu beeinflussen und ich habe die Sorge, dass sich dieser Effekt im 8v8 noch verstärken würde. Gruppen die Tonnage, aus welchen Gründen auch immer, liegen lassen schwächen ihr Team im 8v8 deutlich mehr als im 12v12... eine light-Lanze deren Piloten nicht unbedingt zur Creme de la Creme unter den light-Piloten gehören ist im 12v12 schon kaum zu kompensieren im 8v8 wirds sich wohl noch extremer auswirken.
Hinzu kommt das ich persönlich das leicht chaotische Treiben im 12v12 von Zeit zu Zeit recht amüsant finde und vermutlich vermissen würde...

#13 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The People's Hero
  • The People
  • 2,358 posts

Posted 07 June 2018 - 06:22 AM

View Postmisanthrop0815, on 07 June 2018 - 06:02 AM, said:

Hinzu kommt das ich persönlich das leicht chaotische Treiben im 12v12 von Zeit zu Zeit recht amüsant finde und vermutlich vermissen würde...

Ob chaotisch oder nicht... je größer eine Gruppe, desto stärker nivellieren sich die Unterschiede in der Leistung der einzelnen Spieler. Das ist angesichts der enormen Unterschiede, die wir jetzt schon sehen, ein wichtiger Punkt für größere Gruppen in MWO.
Die Nulpen, die in 12v12 nichts auf die Kette kriegen, werden in 8v8 erst recht kein Land sehen. Umgekehrt müssen kompetente Spieler dann permament ein Team tragen, statt sich entspannt in die Schlacht stürzen zu können.

Da verlieren alle.


View PostEry, on 07 June 2018 - 04:56 AM, said:

Je kleiner Teams sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit unausgewogene Teams in Punkto Leistungsvermögen(Spielerskill, Mechbuild sowie beides im Verhältnis zur Karte) der einzlenen Spieler zu bekommen. Außerdem fallen Disconnects und Solokünstler stärker ins Gewicht. Sind die Teams größer wirkt gewisser Maßen die Statisik und die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass beide Teams die eine oder andere A-Karte abbekommen.

Exakt, die Verantwortung des Individuums steigt. Das kann in MWO keine gute Idee sein.

Jeder Ausfall bedeutete dann den Verlust von ca. 1/8 der Kampfkraft und wird den Schneeball-Effekt, der schon bei 12v12 zu beobachten ist, nur verstärken.
MWO ist kein Fußball, wo nach einem Tor beide Teams gleichstark bleiben; in MWO wird das Team mit jedem Verlust schwächer und der Gegner entsprechend stärker. Bei 8v8 wird darum jeder Verlust viel dramatischer, die Gefechter werden allein deswegen kürzer.

Dazu der MM: da hat ein Team zwei LRM-Assaults und das andere zwei gute Assault-Spieler...

Es ist sowieso eine Milchmädchenrechnung zu glauben, weniger Mechs bedeuten eine höhere TTK. Es ist ja eher selten so, dass alle Waffen eines Teams zugleich auf einen feuern (das beobachten wir, im Gegenteil, bei weniger Spielern, wie im Scouting!). Bei 12v12 zwingt zur Vorsicht, dass man nie so genau weiß, wo alle 12 Gegner sind. Dieser Effekt wird bei 8v8 erheblich reduziert.
Dann bitte an die extrem hohen Alphas denken! Diese Laser-Vomits, die sich jetzt einmal aus der Deckung wagen und dann wieder für 3 Minuten zurückziehen, können das bei 8v8 viel sorgloser tun, da weniger Gegner da sind, um sie in den Abkühlphasen zu bestrafen. Je weniger Spieler, desto sinnvoller sind hohe Alphas - ganz besonder, wenn man damit jemanden abschließt und das gegnerische Team damit um mindestens 1/8 seiner Mannstärke beraubt...

#14 McHoshi

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Captain
  • Captain
  • 971 posts
  • LocationGermany

Posted 07 June 2018 - 06:27 AM

View PostSerpendis, on 07 June 2018 - 05:23 AM, said:

Mir macht 12 vs 12 spass.
Ich finds geil mit 12 MechBrüdern an die Front zu heizen und es krachen zu lassen.
Egal ob Stomp, Nascar oder Deathball, jeder kocht mit dem selben Wasser.
Ausser Clans, die haben *hust*... ;-)


Die Möglichkeit hättest du dann ja immer noch - im FP. Posted Image

Bin dafür - 8vs8 im QP macht Sinn.

Es ist auch leichter 8 Leute im TS zusammenzubekommen und damit die von Ery angesprochenen negativen Punkte ( DC etc. ) zu negieren.

Edited by McHoshi, 07 June 2018 - 06:29 AM.


#15 Hagen von Tronje

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Fearless
  • The Fearless
  • 269 posts
  • LocationGermany

Posted 07 June 2018 - 06:29 AM

....überlegt lange.....kratzt sich gedankenschwer am Ar....Kinn......
Dagegen.
Die Gründe sind hier bereits meist genannt. Ich könnt sie anders formulieren, aber wozu?

#16 H E I D I

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Angel
  • The Angel
  • 497 posts
  • Locationunterhalb der Schwarzkiefer

Posted 07 June 2018 - 07:04 AM

16 vs 16 bitte, oder mehr...

8 vs 8 ? Dann komm ich mir ja vor wie allein in der Wüste.

Wie wäre es den die Spieleranzahl im QP , ebenso wie die server, wählbar zu machen? 8:8 und 12:12 oder mehr?
Problem mit der Spieleranzahl, Wartezeit usw.. kenn ich.
Oder... Würde es das ganze nicht sogar entspannen? Wenn sich keine 12 finden, dann halt auf 8 umschalten, oder wenn gerade viele da sind auf 16:16.

?


#17 eXizt

    Member

  • PipPipPip
  • The Predator
  • The Predator
  • 96 posts
  • LocationGermany

Posted 07 June 2018 - 09:26 AM

Was soll es denn bringen? Ich wette dadurch löst sich das Problem das man zu zweit oder dritt kein Spiel bekommt nicht und die übrigen Probleme werden auch nicht gelöst.

#18 Ery

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The Moon
  • The Moon
  • 170 posts

Posted 07 June 2018 - 09:29 AM

View PostMcHoshi, on 07 June 2018 - 06:27 AM, said:


Die Möglichkeit hättest du dann ja immer noch - im FP.

Hat durchaus was für sich wie du versucht mehr Leute für FP zu begeistern :D Weiter so! ;)

#19 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,685 posts
  • LocationGenau hier

Posted 07 June 2018 - 09:31 AM

Ich persönlich bin ja für 36x36 rundenbasiertes FPS (worauf es wohl hinauslaufen würde)

8vs8 auf den alten kleinen Karten das wäre schon was. Auf den anderen Maps ändert sich doch nur die Größe des Lemmingtrains

#20 MW Waldorf Statler

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 8,125 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 07 June 2018 - 10:06 AM

bei der Performance dafür ...
bei den Mitspielern dagegen ...ein DC +ein Suicid/ oder Backstander LRM -180m Assault und drei Trials und im gegnerteam 3 tags ...kann man gleich einpacken

Edited by Old MW4 Ranger, 07 June 2018 - 06:26 PM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users