Jump to content

Der Marauder Ii Kommt


28 replies to this topic

#1 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The People's Hero
  • The People
  • 2,361 posts

Posted 15 April 2019 - 07:57 AM

Haben wir wirklich noch keinen Thread dazu? Ich vermute, der Mech ist im MW:5 Preorder-Thread untergekommen, aber er verdient auch seinen eigenen.

Hier der Countdown:
https://mwomercs.com...ase-april-16th/

Posted Image






Kurz:

Pros:
- Aussehen. So muss ein Marauder aussehen.
- Geometrie scheint günstig
- Lore, v.a. im Bürgerkrieg ist interessant

Cons:
- Beweglichkeit ist schlecht, da helfen auch JJ nichts
- Quirks sind eher bescheiden


Langfassung... wow, sieht der gut aus! Ich bin kein Fan der Dragoner, aber ich mag den Marauder sehr. Zum Glück ist das Teil während des Bürgerkrieges an die Alliierten gegangen, ab 3067 auch zu einer Menge anderer.
Ich finde es eher schade, dass PGI hier nicht stärker auf den Bürgerkrieg eingegangen ist. Anspielungen hätte es genug gegeben. 'The Marauder' und 'The Dragoon' sind dann doch etwas einfallslos.

Was den spielerischen Wert angeht, habe ich meine Zweifel. Die Werte für die Beschleunigung wären ok, könnten die Quirks das kompensieren. Structure Quirks reichen aber nicht und auch die Offensiv-Quirks beeindrucken keinen. Vielleicht kann die Geometrie was retten.

Ich habe den Mech geschenkt bekommen, ich werde ihn also probieren. Wie sieht es bei Euch aus? Die ganzen MW:5-Preorderer müssten ja auch dabei sein.

#2 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,685 posts
  • LocationGenau hier

Posted 15 April 2019 - 08:10 AM

Ich freue mich auf das 3D Model. (auch wenn ich eigentlich keinen der Marauder Typen je gemocht habe, vermutlich der selbe Grund wieso ich den Stinkerwolf nicht mag - zu viele Leute mögen das Teil)
Der Rest ist mir inzwischen leider ziemlich egal geworden

Edited by Karl Streiger, 15 April 2019 - 08:11 AM.


#3 Netatron

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 201 posts

Posted 15 April 2019 - 08:37 AM

Die Geometrie sieht wirklich gut aus ev. tatsächlich XL tauglich. Frage mich warum das beim Nachtstern nicht möglich wahr ... Na ja was soll's.

Die Positionen der Waffen sind gut und die Quirks sind durchwachsen. Die PPK HSL +1 Halte ich für eine ausgezeichnete Wahl. Damit sind auf dem MAD- BH2 schon sehr schöne Konfigurieren möglich. Die Struktur Quirks sind für die Katz. Da wären Kritische Treffer sinnvoller gewesen.
Würden sie die Raketenwerfer nochmal überschreiten und deren Streuung reduzieren wäre der 4HP auch spaßig. So wird er über zu ner SRM Schleuder ..... Oder LRM mmmmmm.......

#4 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,812 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 15 April 2019 - 10:26 AM

Joa,lecker sieht er schon aus. Optisch definitiv ne Ansage.Hätt ihn aber nicht gekauft wenn ernicht im preorder für mw5 drin gewesen wäre. 100tonner sind mir nunmal zu langsam und unbeweglich. selbst mein Battlemaster rennt fast 80.Ob medium, Heavy oder Asault ich bevorzuge speed und mobilität mehr als gute hardpoints positionen,Quirks und sonstiges gerümpel ohne das die leute heute keinen mech mehr fahren können..Hab die ganze CB durch und drüber hinaus nur Cataphracte gefahren.Damit kann ich arbeiten aber wenn ich nen wendekreis wie ein güterzug und dessen beschleunigungs und bremsweg werte habe, krieg ich nen vogel bei Posted Image

#5 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,685 posts
  • LocationGenau hier

Posted 15 April 2019 - 10:54 AM

Och Mighty, ein Assault ist doch kein Kurbler. Sondern man hofft das die Kids nicht schon wieder eine Kurbelei angeschubst haben und man eine schöne satte Linie hat, dann marschiert man nach links oder rechts und gibt dann voll gas, gedreht wird erst wenn man einmal durch die Linie durch ist.

Die JJs vom Mad 2 sind zu schwer selbst hovern ist sinnfrei nicht mal mit dem executioner bekommt man eine 180° Drehung hin (beim drüberlupfen) damit bleibt das hoppeln und da reicht eine Düse.
Die Energie Waffen bzw. Missiles werden wie pocken über den Torso verteilt sein (hoffentlich nicht)

#6 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,812 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 15 April 2019 - 11:53 AM

Weiss ich auch Kalle,war und bin nie ein Herden mensch gewesen. Ich zeih mein ding durch und geh mit heavys oder Medium jagen.Das eher meins. Sitz ich im Assault bin ich immer ziemlich vorne bei wo´s Krawall gibt.Das im RL auch nich andersPosted Image

#7 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 696 posts
  • LocationGermany

Posted 15 April 2019 - 12:16 PM

Ihr wisst das die Turret zum RT gehört oder? Das Ding hat nicht genug Quirks um das Auszugleichen. Das Ding wird scheiße :/

#8 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The People's Hero
  • The People
  • 2,361 posts

Posted 15 April 2019 - 01:34 PM

View PostNetatron, on 15 April 2019 - 08:37 AM, said:

Frage mich warum das beim Nachtstern nicht möglich wahr

Gute Frage. Vielleicht haben sie aus diesem Fiasko gelernt und dem Marauder II deswegen eine nettere Geometrie verpasst. Wenn man an die extra-breiten 'Ohren' des Marauder oder eben an den Nightstar denkt, hätte das auch anders ausgehen können...


View PostJaidenHaze, on 15 April 2019 - 12:16 PM, said:

Ihr wisst das die Turret zum RT gehört oder?

Ja, ist bekannt und wurde im englischen Forum auch thematisiert. Man muss mal testen, wie die eigentlichen Hitboxes aussehen und ob sich das im Spiel wirklich so negativ auswirkt. Viele Schussfallen und Schwachstellen, die ich bei anderen Mechs gesehen habe, stellten sich im Spiel selbst als relativ harmlos heraus (Kopf des Annihilator und Torso-Raketenwerfer des Bushwacker z.B.).

Mich sorgen weniger die klassischen Quirks an sich, auch wenn Armor statt Structure dem Mech sehr helfen würde. Ich wünsche mir bessere Agilität.
Dann hätte der Mech auch eine größere Daseinsberechtigung, weil er die IS 100-Tonner um einen hochbeweglichen, aber im Vergleich zu FNR und ANH eben etwas leichter verwundbaren Mech ergänzt.

#9 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 696 posts
  • LocationGermany

Posted 15 April 2019 - 04:29 PM

Hochbeweglich? Dessen Werte liegen bei der King Crab oder beim Atlas, je nach Variante. Daran ist nix hochbeweglich :>

#10 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The People's Hero
  • The People
  • 2,361 posts

Posted 15 April 2019 - 04:57 PM

View PostJaidenHaze, on 15 April 2019 - 04:29 PM, said:

Hochbeweglich? Dessen Werte liegen bei der King Crab oder beim Atlas, je nach Variante. Daran ist nix hochbeweglich :>

Ich wollte nicht behaupten, er sei hochbeweglich. Deswegen habe ich geschrieben, dass ich mir bessere Agilität "wünsche".
Mit der von mir gewünschten höheren Beweglichkeit "hätte" der Mech eine größere Daseinsberechtigung als hochbewegliche Ergänzung zu den anderen 100-Tonnern. Das sehe ich im Moment jedoch nicht.

Edited by FLG 01, 15 April 2019 - 05:05 PM.


#11 Netatron

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 201 posts

Posted 17 April 2019 - 07:59 AM

ein Traum von einem 100 Tonner

#12 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 696 posts
  • LocationGermany

Posted 17 April 2019 - 08:09 AM

Ich hab da ne andere Meinung. Das einzige was Traumhaft sind, sind meine Matchscores wenn ich ihn mit meinen Triple Rac2 Mediums zu Brei schieße. Fast jedes Match im 700-900er Match Bereich, manche auch mal deutlich mehr.

Das Hauptproblem bei ihm ist, dass man von vorne die Rückenpanzerung kaputt schießen kann. Der Mech hat unter seinem Arsch so eine Art Heatsink?-Kante, deren Schaden vollständig auf den Rücken geht. Problem daran ist, dass selbst die vordere Fläche als Rücken gilt und durch den Arm einschießbar ist. Relativ ungewöhnlich das in einem Match zu haben? Vielleicht, aber auch leicht seitlich versetzt geht es.

Siehe hier: https://imgur.com/a/jsGMpBA

Problem daran? ERPPCs oder Gauss Rifles können alleine genug Schaden machen, um die Rückenpanzerung zu durchschlagen und die Waffen zu critten. Und bei Missile Spam wie SRMs oder MRMs wird das gleiche passieren.

Außerdem stehen die oberen Waffen viel zu weit vor, es macht das Chassis unbrauchbar. Die extra Hitboxen sind gigantisch, ohne das der Mech Quirks erhalten hätte, die ihn kompetativer machen. Es ist ein vollkommen wertloser Mech. Schade eigentlich.

#13 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Fury
  • Fury
  • 3,222 posts
  • LocationRedfield

Posted 17 April 2019 - 08:56 AM

Na klar hat er rießige Hitboxen, ist doch ein 100 Tonner.
PGIs Volumenberechnung...
Ehrlich der MADII ist schwerer und größer als der Nightstar, zwar nur 5 Tonnen aber immerhin 5 Tonnen, beide sehen ziemlich ähnlich aus von der Form her. Also wenn da jetzt ernsthaft jemand gedacht hat das es hier anders sein könnte als beim Nightstar... tja... dann glaubt man wohl auch das PGI mehr BTU in MWO bringt...

Na egal, solang es Spaß macht. Posted Image

P.S. Dem MADII wird das selbe Schicksal ereilen wie den Nightstar. Posted Image

#14 Netatron

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 201 posts

Posted 17 April 2019 - 09:10 AM

Mm ist mir zumindest noch nicht passiert auf diese Weise drauf zu gehen. Ich bewege mich aber auch ständig was es schwer macht den Bereich aus der Ferne zu treffen. Und eine Zecke wird eh versuchen hinter mich zu kommen und nicht mit der Bewaffnung von nem 100 Tonner Face Tanken.

Ich habe ihn heute als Zombi und als Kamikaze gefahren. Beides funktioniert enorm gut weil sich der Schaden schon fast automatisch über den ganzen Mech verteilt. Bei den XL Varianten sollte man aber den Geschützturm wech lassen.

Ich muss aber auch zugeben daß ich heute auch schon gegen einige MAD2 gekämpft hab deren Piloten wohl eher Zecken fahren. Für einen Assault Null Position Null Feuerkontrolle null Bewegung .... und Knall rot versuchen wech zu laufen.

#15 G P M

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Benefactor
  • The Benefactor
  • 205 posts
  • LocationAustria

Posted 17 April 2019 - 11:40 AM

View PostJaidenHaze, on 17 April 2019 - 08:09 AM, said:

........ Es ist ein vollkommen wertloser Mech. Schade eigentlich.


Aber dafür sieht er im Hangar schnittig aus, dass ist doch auch was...

#16 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,028 posts

Posted 17 April 2019 - 01:05 PM

View PostNetatron, on 17 April 2019 - 09:10 AM, said:

Ich habe ihn heute als Zombi und als Kamikaze gefahren. Beides funktioniert enorm gut weil sich der Schaden schon fast automatisch über den ganzen Mech verteilt. Bei den XL Varianten sollte man aber den Geschützturm wech lassen.

Also bei 2 der drei Standard Varianten die Hauptwaffen weglassen. Was bleibt dann noch übrig, 4 Large Pulse Laser ?

Quote

Ich muss aber auch zugeben daß ich heute auch schon gegen einige MAD2 gekämpft hab deren Piloten wohl eher Zecken fahren. Für einen Assault Null Position Null Feuerkontrolle null Bewegung .... und Knall rot versuchen wech zu laufen.

Ich hab heute nur mit Idioten gespielt. Fast jedes Spiel die Eisversion von von Canyon, und jedesmal 5-12/6-12/3-9 auf den Sack bekommen.
Assaults die hinten rumgammeln, NASCAR in Assault & Conquest... viel blöder können die Bots bei MW5 auch nicht sein...

Edited by Alreech, 17 April 2019 - 01:06 PM.


#17 Netatron

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 201 posts

Posted 17 April 2019 - 01:24 PM

Im Zombi sind 6 med Puls und eine LBX 20 . Zwei der pulser sind im Center. Somit ist es Ziemlich egal wenn mir im späteren Spiel der Seitentorso flöten geht.
Lediglich wenn du einen mit ner XL fahren möchtest würde ich den Turm Weck lassen. Habe hierfür die Reine Raketen Version mit SRM Primär und LRM Sekundäre getestet und eine 4x UAK 2 x LRM / MRM Version.

Edited by Netatron, 17 April 2019 - 01:26 PM.


#18 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The People's Hero
  • The People
  • 2,361 posts

Posted 17 April 2019 - 01:41 PM

Erster Eindruck nach ein paar Runden: bemerkenswert unspektakulär.

Der -4A z.B. ist ein absolut brauchbarer Mech für Laservomit auf mittlere Distanz; da hilft dann auch die Marauder-typische Geometrie. Nur im Nahkampf wird es schwierig, den Schaden abzurollen. Laservomit ist halt nicht ganz das Optimum für 100 Tonnen, aber ansonsten ist alles ok.

Ich würde sagen, der Marauder II ordnet sich im soliden Mittelfeld ein; unter Fafnir und Annihilator, über Atlas und King Crab. Das reicht, um in QP Spaß zu haben, aber wenn man um jeden Preis gewinnen will, nimmt man was anderes. Um ehrlich zu sein, wäre es kein Marauder, würde diesen Mech keiner beachten. Die Hardpoints sind einfach unspektakulär, sieht man von dem irren Raketenmonster ab.
Nach ein paar Runden wünsche ich mir zudem wirklich bessere Agilität, um die Vorteile der Geometrie besser nutzen zu können. Was nützt ein schönes Frontalprofil, wenn ich ewig brauche, um dem Gegner meine Front zu zeigen...? Armor Quirks statt Structure würde es freilich auch tun, das fände ich nur etwas einfallslos.


View PostNetatron, on 17 April 2019 - 09:10 AM, said:

Für einen Assault Null Position Null Feuerkontrolle null Bewegung ....

Assaults ziehen unerfahrene Spieler an, die der Bigger-is-Better-Mentalität verfallen sind. Nimm dazu, dass der Marauder sehr beliebt ist, und Du hast Horden von Spielern, die das mit dem Assault-Führen noch lernen müssen. Da den Assaults aber die größte Verantwortung zukommt, hat das oft negative Auswirkungen auf das Teamspiel.

Das ist aber grundsätzlich ein Problem in MWO und tritt im Moment nur verschärft auf.

#19 Aidan Crenshaw

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Mercenary
  • The Mercenary
  • 754 posts

Posted 17 April 2019 - 09:35 PM

View PostNetatron, on 17 April 2019 - 01:24 PM, said:

Im Zombi sind 6 med Puls und eine LBX 20 . Zwei der pulser sind im Center. Somit ist es Ziemlich egal wenn mir im späteren Spiel der Seitentorso flöten geht.
Lediglich wenn du einen mit ner XL fahren möchtest würde ich den Turm Weck lassen. Habe hierfür die Reine Raketen Version mit SRM Primär und LRM Sekundäre getestet und eine 4x UAK 2 x LRM / MRM Version.


Die Rückenkanone ist Teil der CT-Hitbox. Hab's getestet und bestätigt. Das macht es leichter den CT aufzubohren, aber der RT hält länger, auch mit Waffen.

#20 Baron von streik

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 805 posts
  • LocationGDR

Posted 18 April 2019 - 05:34 AM

Also bau ich was in den ST, gehts in den CT, somit ist da XL etwas besser, als ohne Aufbau?





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users