Jump to content

Mwo Deutsche Sprache


14 replies to this topic

#1 The German SOE

    Member

  • PipPip
  • Giant Helper
  • Giant Helper
  • 23 posts

Posted 14 November 2019 - 08:05 AM

Hi,

falls es interessiert, hab ich vorhin auf NEXUS gefunden.

https://www.nexusmod...oronline/mods/1

Hab ein Testspiel gemacht und bin unschlüssig.....vieleicht ein wenig viel für mich.
Aber Respekt wegen der ganzen Arbeit!!!

Klingt irgendwie nach MW3....

#2 Mangeras

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 1,413 posts
  • Facebook: Link
  • Twitter: Link
  • Twitch: Link
  • LocationEmsland in Germanien

Posted 16 November 2019 - 01:56 PM

View PostKaukas, on 15 November 2019 - 09:14 AM, said:

hi , i know german too - ja ja , and one more - ohhhh jaaaaaaaaa

Especialy ohhhh is german.

#3 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 5,347 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 17 November 2019 - 03:03 AM

View PostJin Pryde, on 15 November 2019 - 09:04 AM, said:


Danke für das Lob Posted Image
Die Bitching Betty ist komplett Copyright frei von mir erstellt.
Die Player/Karten Kommandos sind aus MW3 und MW4, hast du schon richtig erkannt.
Kann ich bei Bedarf gerne anpassen, falls jemand nur die Bitching Betty z.B. haben möchte.

Würde gerne die Spielmodi wie Skirmish usw. noch vertonen, leider ist bei mir in der Gilde keiner bei der sich traut mir seine Stimme zu leihen.
Falls einer von Euch Spaß daran hat, würde mich sehr freuen.


Von dir? Ich will ne Betty die Bayrisch flucht wenn die ammo leer ist.oder Komponeneten verliere,geht das? Was in der richtung wär nettPosted ImageDoch doch ich mein das ernstPosted Image

Edited by Mighty Spike, 17 November 2019 - 03:04 AM.


#4 Nesutizale

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Privateer
  • The Privateer
  • 2,956 posts

Posted 17 November 2019 - 03:52 AM

Betty mit Dialekt...das wäre noch was.
Dann bitte noch platt und sächsisch und fürs internationale dann schottisch.

#5 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 5,347 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 17 November 2019 - 04:15 AM

Joa,find ich auch.Mir eigentlich egal in welchem Dialekt oder Sprache sie fluchtPosted Imagehauptsache sie flucht

Edited by Mighty Spike, 17 November 2019 - 04:15 AM.


#6 Der BierVampiR

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 369 posts
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 28 November 2019 - 02:47 PM

Also ich habe mir gerade das Video zum Mod angesehen. Das ist schon sehr cool gemacht. :)

#7 CupraZero

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 1,036 posts
  • LocationNRW Neuss

Posted 28 November 2019 - 03:37 PM

Was isn mit Jin Pryde passiert?

#8 Paul Meyers DEST

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Sho-sho
  • Sho-sho
  • 383 posts

Posted 11 December 2019 - 01:31 AM

Dann geht man aus der Unit raus und macht sein eigenes Ding.

#9 Mordoz

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • 557 posts
  • LocationMWOsna

Posted 11 December 2019 - 08:42 AM

View PostAdrian Pride, on 10 December 2019 - 08:08 PM, said:


Der war kurz bei den Morgans Lions 1RBR ..


Ja nee ist klar, Du schreibst mit deinem ersten Post einfach mal was schlechtes über unsere tolle Unit Posted Image
Du kennst unsere Einheit und die Mates gar nicht, und wirfst hier im Forum, ein schlechtes Bild auf uns.
Wenn Du was zu sagen hast komm in unseren TS und wir können das bereden.
Ich stehe Dir da jederzeit Rede und Antwort!
Bin sehr gespannt ob Du den Mut dazu hast, denn wer "A" sagt muss auch einen Kreis darum machen!

Allem Schlechtem kann man, wenn man möchte, noch etwas Gutes abgewinnen und ich möchte diese Situation gerne dazu nutzen Euch alle, die wissen wollen wie wir wirklich sind, oder einfach nur eine Runde mit uns droppen wollen, herzlich in unseren http://ts3.morganslions.de einladen.
Ihr seid jederzeit wilkommen!

yours
Mordoz

Edited by Mordoz, 11 December 2019 - 08:43 AM.


#10 Adrian Pride

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 114 posts
  • LocationMWO

Posted 12 December 2019 - 12:02 PM

Mordoz, gesprochen wie ein wahrer Politiker.
Hattest du mir nicht in privaten TS Gesprächen und Mails zu meinen Beweggründen die Einheit zu verlassen zugestimmt ?
Warst du es nicht der von selbst einige der Gründe angesprochen hat, da sie dir aufgefallen sind und du sie selber nicht gut fandest ?
Hattest du, sowie andere Mitglieder der Einheit, nicht selber gesagt das ein bestimmtes Mitglied einen Mangel an Sozialkompetenz und einem gepflegten Umgangston aufweist ?
Hat dieses Mitglied nicht genau deswegen schon des öfteren einen Rage Quit hingelegt und ihr einfach nur gelernt das zu tolerieren, statt auszusortieren/auf die Finger klopfen ?

Das passt so gar nicht zu deiner Antwort hier, die genau Gegenteilig ist und nur der Difamierung meiner Person sowie Werbung für Euch sein soll.
Jin Pryde gibt es nicht mehr, trotzdem war mir wichtig die Frage zu begründen.
Wobei ich wie dir ja bewust ist, nichts falsches geschrieben habe und gar nicht ins Detail gegangen bin.

Ich hatte dir absichtlich nur PRIVAT meine Beweggründe geschrieben und mich auch bedankt.
Mir liegt nichts daran Eure Einheit schlecht zu machen oder Streit zu provozieren. Sonst hätte ich mich in Euren Forum ausgelassen. Hätte mich gern von dem ein oder anderen netten persönlich verabschiedet. Wenn du hier nun aber eine Popcorn Aktion daraus machen möchtest, werde ich mich gleich ausführlich rechtfertigen und dabei aber keine Namen nennen.

Deine Einladung im TS darüber zu sprechen lehne ich dankend ab.
Ich hatte dir bei meinem Abschied privat die Gründe geschildert und dir auch mitgeteilt das ich Euch nichts nachtrage, im Gegenteil. Ich habe einige Erlebnise bei Euch damit begründet das ihr halt einfach die letzten 6-7 aktiven Leute seit die sich auch seit Jahren kennen. Da ist ein rauer Umgangston oder so manche Aktion ja kein Problem, nur nicht bei neuen Mitgliedern die nicht einschätzen können ob das nun ein persönlicher Angriff ist (den ich als Mechkrieger nicht hinnehme) oder Kameradschaftliches gefrotzel. Dem hast du sogar zugestimmt.
Für mich war der Fall gegessen, ich verlasse Euch, sage nur dir privat meine Gründe und es gibt keinen Streit innerhalb Eurer Einheit.

Ich fand deine verständnissvolle und bedauernde Antwort auf meinen Entschluss echt klasse, ein typischer Geisterbär.
Darum habe ich mir auch die Zeit genommen Deine Fragen ausführlich zu beantworten, obwohl für mich das Thema gegessen war.
Deine Antwort auf meine Bemühung in Form eines 2 Zeilers "Intern drüber geredet...lassen wir drauf beruhen" passt nun nicht wirklich zu deiner Aufforderung mich bei Euch im TS zwecks Diskussionsrunde zu melden. Ich erwarte auch keine Änderung bei Euch, für mich hat es nicht gepasst...ein anderer fühlt sich Pudelwohl. Ist doch ok und wenn du was von A und Kreis drum erzählst...lebt bitte auch mit meiner Kritik.

Solltest du allerdings ein TS Gespräch ersuchen um zu erfahren aus welchen Gründen ich weg bin, kann man in 2 Wochen ja schon vergessen habe, schreibe ich sie dir gerne hier:

Für Pocorn Kino hier öffnen:
Spoiler


Mag sein das mein erstes Posting zu Eurer Einheit zu "undeutlich" und missverständlich war, da ich nur die 1-2 Personen meinte und die hier nun geschrieben Erlebnisse. Das sollte dir auch klar sein, da ich dir genau das vor 2 Wochen privat geschrieben habe. Inkl. mein Bedauern, da auch echt nette Leute bei euch sind. Es ist meine Meinung basierend auf meiner Zeit bei Euch.
Was wurde sicher nicht alles unschönes über mich bei Euch im TS nach meinem Abgang erzählt ? Euer gutes Recht, sowie hier die Frage zu beantworten warum es Jin Pryde nicht mehr gibt...zu dem Zeitpunkt ohne Details!

Lassen wir es gut sein, rechtfertigt Euch, hasst mich und ändert zukünftig nichts...
Der eine findet ein passendes Zuhause, der andere geht früher oder später.
Aber so ein Popcorn Drama, auch wenn ich hier das Buch überhaupt nun getippt habe, bringt nix.

Ich persönlich spiele nun MW5 mit 3 Freunden, an MWO liegt mir nichts mehr.
Denke es geht vielen Einheiten so, das es wenige Spieler nun gibt und es schwer sein wird in ein "festes" sich seit Jahren kennendes Team zu kommen. Wie du Mordoz, war ich hier zum Spaß haben. Ich war wohl ein paar Jahre zu spät für FP oder fühle mich einfach zu schnell angegriffen.

Das Leben geht weiter.

Edited by Adrian Pride, 12 December 2019 - 12:16 PM.


#11 Adrian Pride

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 114 posts
  • LocationMWO

Posted 12 December 2019 - 01:38 PM

Ergänzend dazu, klingt ja nicht so prickelnd...möchte ich aber auch gerne die guten Seiten der Morgans Lions ansprechen. Diesmal Namentlich:

Mordoz, ein Geisterbär der sich Zeit nimmt, nachdenkt und dann Handelt.
Den Eindruck vermittelt beide Seiten zu sehen und vermitteln zu wollen.
Der Klebstoff der jede Einheit zusammen hält und hoffentlich ist allen in der Einheit bewusst, was sie an ihm haben.

Rizzi:
Nimmt sich viel Zeit für die Einheit, hilft weiter und ist auch bereit seine private Spielzeit zu opfern um einem Mitglied weiter zu helfen. Schafft auch im Gefecht ein Auge auf die Karte und Mitspieler zu werfen, um diese zu unterstützen.

Gerd:
Sehr freundlich und hilfsbereit, nette Gespräche und hat Spaß gemacht z.B. Solaris zu zocken.

Robert:
Mir nie negativ aufgefallen, eher im Gegenteil :)

Madslash:
Auch sehr hilfsbereit und freundlich, hat kein Problem auch mal einen Fehler zuzugeben und reicht einem stolzen Mechkrieger auch die Hand.

Dazu noch ein paar deren Namen ich mir in der betreffenden Situation leider nicht merken konnte, bei denen ich das Gefühl im FP hatte....die haben ein Auge auf mich und melden sich im TS wenn etwas ist und helfen mir dabei. Mit denen ich sehr gerne gespielt habe.

Ich finde hier kann und sollte sich jeder sein eigenes Bild von der Einheit machen, alles hat zwei Seiten. Was der eine passend findet, mag der andere nicht. Mal läuft ein Start unglücklich, mal nicht. So ist das halt :-)

#12 G P M

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Shredder
  • Shredder
  • 257 posts
  • LocationAustria

Posted 18 December 2019 - 05:53 AM

Hi Adrian,

als ich diese Zeilen gelesen habe, war ich auch nicht wirklich erfreut - sie spiegeln in keinster Weise meinen Eindruck unserer Einheit wieder und ist nur deine Momentaufnahme.

View PostAdrian Pride, on 10 December 2019 - 08:08 PM, said:


Der war kurz bei den Morgans Lions 1RBR und hatte danach die Nase voll von MWO.
Nur noch eine handvoll traurige Truppe, also so gut wie kein Faction Play, rauer Umgangston eines ADHS Erkrankten usw..
Muss man nicht ins Detail gehen, MW5 ist ja nun draußen Posted Image


Daher finde ich es sehr gut von dir doch noch "das Fass aufgemacht zu haben" und alles geklärt zu haben.
Auch finde ich es schön von dir, dass du die positiven Seiten erwähnt hast.

Ich hoffe du hast viel Spaß bei MW5 und vielleicht laufen wir uns ja trotzdem mal wieder über den Weg!

LG, Gerd

Edited by G P M, 18 December 2019 - 05:54 AM.


#13 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Star Colonel
  • Star Colonel
  • 789 posts
  • Locationdisapered

Posted 29 December 2019 - 08:08 PM

Tja, der klassische Erfolgseinbruch. Hat man keinen Erfolg in der Truppe wird die Schuld auf den Schwächsten geschoben. Der fühlt sich ungerechtfertig angegriffen, womit er recht hat und geht wenn er genug eingesteckt hat. Der Rest der Leute steht dann da und begreift nicht warum er geht, bzw. fühlt sich verraten. Das es bei euch schon richtig heftig ist sehe ich daran das die dreckige Wäsche in der Öffentlichkeit gewaschen wird. Das ist aber nicht die Schuld dessen, der keinen Bock mehr hat sich in die Mangel nehmen zu lassen.
1.Leute das ist Freizeitbeschäftigung und entsprechend smooth muss es zwischen euch zugehen, dann ist es auch egal wenn man verliert.
2.Man muss auch die Eier haben Leute aus dem Training zu werfen, wenn sie stören, egal wer die sind, auch wenn es der Unitchef ist.
3.Es gibt kein Unitdeck das nicht in Stein gemeißelt ist, unseres ist in Granit gemeißelt und erst die erfolgreiche Absolvierung des "test of entry" lockert das soweit das man builds nehmen kann die den Sinn des Decks erfüllen. Sprich Longrange bleibt Longrange und Dakka bleibt Dakka, dto.. Hierzu baut man eine Datenbank auf wo selbst der untalentierteste Mate sich Beispiele aussuchen kann. ... die Arbeit muss man sich halt machen...und up to date halten.... (mal ehrlich, das Unitdeck hat den optimalen Mech. Kein vernünfig denkender Dropcaller holt den 2.besten Mech... darüber könnte man meditieren)
4.Zieht euch anständige Dropcaller ran. Diesen Leuten muss im Drop gefolgt werden und wenn sie noch so einen Schmarrn anschaffen, denn er ist der Dropcaller, einfach nur deshalb. Natürlich kann man NACH DEM DROP Kritik und Verbesserungen anbringen. Auch hier gilt, wer sich nur beschweren will, weil er nach vorne musste und dabei starb: HALT DIE SCHNAUZE DAS IST DER JOB EINES SOLDATEN. Der Dropcaller wird immer seine Leute lebend raus bringen wollen, das ist sein Job.
5.Die Unitfrischlinge immer mit in die Schlacht nehmen. Nicht denken mit dem bekomme ich nicht so viele kills . Das ist nämlich der Typ der dir in 2 Wochen den Hintern retten wird, also bilde in gut aus. Wenn die Leute keine Neuen mitnehmen, warum rekrutiert ihr dann.... darüber sollte man dann meditieren...
6.Etikette.... Es ist wichtig das im Drop ein ausschließlich kampforientierter Tenor herrscht, keine Kriegsberichterstattung. Befehle, Warnungen und Primen... mehr nicht. Im TS selbst ist ausschließlich auf netten, hilfsbereitem und freundlichen Umgang zu achten. Das erhöht den gegenseitigen Respekt und schweißt die Truppe zusammen.
Hier ein Beispiel:

Ihr fragt euch warum ich diese Tips gebe: Wir brauchen kompetente Gegner, denn alleine können auch wir nicht spielen.

Edited by Frater Sender, 29 December 2019 - 08:50 PM.


#14 Paul Meyers DEST

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Sho-sho
  • Sho-sho
  • 383 posts

Posted 30 December 2019 - 01:49 AM

Dem Charles hinterherzulaufen macht aber auch jedesmal Spass :)

#15 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Star Colonel
  • Star Colonel
  • 789 posts
  • Locationdisapered

Posted 31 December 2019 - 11:36 AM

Ja wir haben wirklich viel Glück ihn zu haben. Nicht nur als Dropleader sondern auch als Kahn. Wenn ich schon lange explodiere da ist er immer noch total ruhig und dem versuche ich immer wieder nachzueifern. Naja, ich gebe es ja zu, manchmal klappt das nicht ganz so einfach....





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users