Jump to content

Gruppe Solo


80 replies to this topic

Poll: Solo und Gruppe zusammen (33 member(s) have cast votes)

Gefällts?

  1. Genial (22 votes [66.67%])

    Percentage of vote: 66.67%

  2. Oh mein Gott was für ein S..... (11 votes [33.33%])

    Percentage of vote: 33.33%

Vote Guests cannot vote

#81 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,257 posts

Posted 23 May 2020 - 04:36 AM

View PostAnAnachronismAlive, on 22 May 2020 - 04:15 AM, said:

Jetzt weiß ich, worauf Deine Bemerkung abzielt.

Ohne die Machbarkeit der von Dir aufgeführten Punkte aufgrund meines Mangels an Detailwissen und ehemalige Spielerzahlen abschließend beurteilen zu können, bin ich mir - bei aller Sympathie für eine entsprechende Einbettung in BT-Universum an sich - schlichtweg nicht sicher, ob ein auf einer Nischen-IP basierender, taktischer PVP-Arena-Shooter die richtige Plattform für Lore-Konformität darstellt.

MWO ist in Solo-Quickplay kein Taktischer Shooter da alle Spieler ihre eigene Taktik fahren.
In der Gruppe und Faction Warfare ist das ein kleines bisschen besser, aber auch da macht jede Gruppe ihr Ding.

Das ist zum Teil auf das Gamemodedesign von PGI zurück zu führen:
In Modi wie Assault und Incursion müssen beide Teams geleichzeitig die gegnerische Base angreifen und die eigene Verteidigen, was mehr Koordination zwischen den Spieler erfordert als wenn das Team entweder Angreifer oder Verteidiger ist.
Skirmish fehlt ein Fokuspunkt für das Team wie in in Domination.
Das führt in den meisten Fällen dazu das einfach Teamdeathmatch gespielt wird - auch in Modi wie Conquest wo das Team das sich aufteilt um Controlpunkte einzunehmen meist verliert.
Das ganze kann mit Respawns anders laufen, aber im Quickplay gibt es ja keine (obwohl PGI die Maps dafür gebaut hat).

Wie man es besser macht kann man bei alten Shootern sehen:
Call of Duty 1: Search & Destroy: klare Angreifer / Verteidiger Rolle, mehrere Orte an denen das Objective spawnen kann.
Battlefield: Push Modus wo man die Kontrollpunkte in eine bestimmten Reihenfolge einnehmen muß.

Die "NischenIP" Battletech/Mechwarrior zwar per Lizenz teuer zu kaufen dann aber nicht zu nutzen ist keine Fehler, es ist eine Dummheit.
Wer einen Mechshooter will ist mit Titanfall besser bedient, wer den Battletech/Mechwarriorlore in MWO erwartet ist enttäuscht.

Edited by Alreech, 23 May 2020 - 04:43 AM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users