Jump to content

Uac5 ?


53 replies to this topic

#1 paxmortis

    Member

  • Elite Founder
  • 1444 posts
  • LocationDortmund, Germany

Posted 21 November 2012 - 11:33 AM

Jetzt mal unter uns! Die UAC5 ist doch "leicht" OP oder sehe ich das falsch? Das doch keine Schussfolge mehr das ein konstanter Hagel.

Ist da ein Bug drin oder ist das echt Absicht?

#2 Suzano

    Member

  • Elite Founder
  • Stone Cold
  • Stone Cold
  • 1065 posts

Posted 21 November 2012 - 11:42 AM

jo, da hat PG mal wieder Mist gebaut. Irgendwie bauen die nur Mist, habe ich so den Eindruck. Die ganze Spielbalance ist im Eimer. Hatte vorhin einen Cataphrakt mit UAC, der hat nen Gausscata in Sekunden zerlegt. Die arme *** (sry) ist nichtmal zum Schuss gekommen, obwohl der Cataphrakt völlig frei stand. Selbst in nem Atlas hatte ich keine Chance, und war schon abgeschossen, bevor ich auch nur ansatzweise in Schussreichweite kam.

2 Cataphrakt mit UAC, die an günstigen Positionen campen, können die ganze Map beherrschen. Skill oder Taktik ist jetzt nicht mehr nötig, jeder Noob wird jetzt zum Helden. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis ein Cataphrakt als Heromech auftaucht, mit 6 UAC...

Ich für meinen Teil ziehe endgültig die Konsequenzen aus diesem verpfuschten Spiel und werde mich für ein halbes Jahr oder so zurückziehen und MWO mal MWO sein lassen. Sollen sich andere diesen Schwachsinn antun.

Schade, dabei war es mal ein so erfolgsversprechendes Konzept gewesen.

Edited by Suzano, 21 November 2012 - 11:44 AM.


#3 Thorn Hallis

    Member

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 4469 posts
  • LocationUnited States of Paranoia

Posted 21 November 2012 - 12:05 PM

Kann ich jetzt nicht bestätigen, auch wenn ich die "Unjam" Zeit von 3-5 Sekunden für leicht untertrieben halte.

#4 Shakkar

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 36 posts
  • LocationAustria,Vienna

Posted 21 November 2012 - 12:42 PM

also das die uac5 so op sein soll kann ich auch nicht bestätigen, weder als gegner noch in meinem eigenen "dakkapract"..
wirklich easymode ist im moment wiedermal die streakcat...
hab die letzten 10 matches mal mitgeschrieben - im durchschnitt 2 kills /3 assists (durchschnitt!!) ... wesentlich mehr siege als losses ( ausschliesslich pug) - und kohle mach ich damit auch ende nie weil mich die munition nix kostet..
ok, ich schweif vom thema ab sry..

nein, uac5 ist stark aber weit davon entfernt op zu sein... meine pers. meinung

#5 CupraZero

    Member

  • Legendary Founder
  • The Devoted
  • The Devoted
  • 224 posts
  • LocationNRW Neuss

Posted 21 November 2012 - 12:43 PM

View PostSuzano, on 21 November 2012 - 11:42 AM, said:

...
Hatte vorhin einen Cataphrakt mit UAC, der hat nen Gausscata in Sekunden zerlegt. ...

2 Cataphrakt mit UAC, die an günstigen Positionen campen, können die ganze Map beherrschen. Skill oder Taktik ist jetzt nicht mehr nötig, jeder Noob wird jetzt zum Helden. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis ein Cataphrakt als Heromech auftaucht, mit 6 UAC...
...


Schade das nur der Cataphract 2 uAC5 tragen kann... oh wait.
Ist das nicht eigentlich ein Whine übers Gaussapult wo man nur nen anderen Mech eingesetzt hat?

#6 Norgur

    Member

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 337 posts
  • LocationAugsburg, Germany

Posted 21 November 2012 - 01:04 PM

View PostCupraZero, on 21 November 2012 - 12:43 PM, said:


Schade das nur der Cataphract 2 uAC5 tragen kann... oh wait.
Ist das nicht eigentlich ein Whine übers Gaussapult wo man nur nen anderen Mech eingesetzt hat?

Ich glaube manchmal, manche Leute hier haben schon Word-Vorlagen zum Whinen... so mit Platzhaltern für Mech, Patchversion, und Waffe.

#7 WaddeHaddeDudeda

    Member

  • Legendary Founder
  • 1317 posts
  • LocationAllocation Relocation Dislocation

Posted 21 November 2012 - 03:40 PM

UAC's sind derzeit "broken"/verbuggt. Der zweite (= Doppel)Schuss setzt die "Cooldown-Zeit" nicht mehr zurück, so wie es vorher noch der Fall war. Das Ergebnis manifestiert sich in endlosem AK-Granatenhagel.

Hab' zum Testen 'nen Hunchy mit zwei UAC 5 benutzt. Bin aus so gut wie jedem Spiel mit 700+ dmg raus OHNE mich großartig anstrengen zu müssen. Mit 'nem gescheiten 4SP (DAS Arbeitstier schlechthin imho) musst ich mich vorher schon wenigstens ein bisschen anstrengen um so viel auszuteilen.
Zwei Mechs mit UAC's haben vorhin zwei (unbeschädigte) Atlasse innerhalb von gefühlten 10 Sekunden zerlegt. 3 Mechs gut 75 % des gegnerischen Teams in unter einer Minute, nachdem sie in die Flanke gelaufen sind und den Gegner mit heruntergelassenen Hosen im Offenen erwischt haben.

Ich spar' mir jetzt jegliche Kritik bzgl. PGI (weil es ist ja meine Schuld, dass ich das Spiel spiele und natürlich ist es eine Beta die dementsprechend JEGLICHES Versagen schon im Vorhinein entschuldigt) und frage mich einfach nur stillschweigend was die für 'ne Qualisicherung haben. Denn nach jedem Patch fallen der Community in nicht eimal 24 h Sachen auf, die so scheinbar locker durchgewunken worden sind (und nicht hätten durchgewunken werden dürfen).

#8 o0Marduk0o

    Member

  • Elite Founder
  • 2478 posts
  • LocationBerlin, Germany

Posted 21 November 2012 - 04:03 PM

Der zweite Schuss wird doch während des Cooldowns des ersten Schusses ausgelöst. Die Feuerrate soll doch verdoppelt werden. Wenn der Cooldown nach dem zweiten Schuss die volle Dauer hätte, dann gewinnt man nur einen halben Cooldown - so funktioert die UAC5 nicht.
Habe es grade nochmal getestet, die funktionieren so wie sie sollen.

Also entweder wir reden aneinander vorbei und du meinst etwas anderes oder du hast eine falsche Vorstellung von der Waffe.

#9 Taron

    Member

  • Veteran Founder
  • 2061 posts
  • LocationGermany

Posted 21 November 2012 - 04:51 PM

Quatsch, die U-AC-5 sind jetzt EXAKT so, wie sie hätten schon immer sein sollen - ließ mal die Bücher...

Die machen Schaden ohne Ende - aber man hat das Risiko, dass sie blockieren - vorzugsweise dann, wenn man sie echt nötig hätte. Außerdem benötigt man VIEL Ammo, mein U-AC/5-Cat z.B. 6 Tonnen ....

Aber wie stark U-ACs sind, das habe ich schon vor 2 Monaten gepostet - damals wollte nur jeder Gauss haben. Und keiner hat zugehört.

Edited by Taron, 21 November 2012 - 04:55 PM.


#10 Suzano

    Member

  • Elite Founder
  • Stone Cold
  • Stone Cold
  • 1065 posts

Posted 21 November 2012 - 10:34 PM

View PostCupraZero, on 21 November 2012 - 12:43 PM, said:


Schade das nur der Cataphract 2 uAC5 tragen kann... oh wait.
Ist das nicht eigentlich ein Whine übers Gaussapult wo man nur nen anderen Mech eingesetzt hat?


nein, sicher nicht. Der Cataphract war in meinem Team und fuhr direkt neben mir. da wir beide ihn zeitgleich in der Erfassung hatten und alleine waren, konnte ich es quasi live und direkt mitverfolgen. Das Gaussapult war in 5-10 Sekunden down, kein Headshot, nur Torsotreffer.

Und selbst wenn es so sein soll, dass die soviel Schaden machen- durch die unjam-Makros (die wohl jeder nutzt, der mit UAC5 fährt) wird das alles trotzdem zur Farce.

Edit by Mod

Hairicin

Edited by Hairicin, 25 November 2012 - 08:50 PM.


#11 Nasareth

    Member

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 107 posts

Posted 21 November 2012 - 11:24 PM

Ich denke im großen und ganzen passt sie, nur die unjam time gehöhrt etwas höher

#12 WaddeHaddeDudeda

    Member

  • Legendary Founder
  • 1317 posts
  • LocationAllocation Relocation Dislocation

Posted 22 November 2012 - 12:25 AM

View Posto0Marduk0o, on 21 November 2012 - 04:03 PM, said:

Der zweite Schuss wird doch während des Cooldowns des ersten Schusses ausgelöst.

Eben, würde es nicht viel "sinniger" sein den Cooldown erst nach dem zweiten Schuss zu starten?
Die Kadenz ist dann nicht mehr ganz so hoch, der Schaden aber dafür immer noch.
Momentan Geht der erste Schuss raus, der Cooldown beginnt zu "ticken", dann kommt "mittendrin" der zweite Schuss und der Cooldown hat danach sein Ende erreicht, so dass man wieder den ersten Schuss rausdrücken kann.
Ich bin der letzte Mensch der vorschnell "OMG OP!" schreit, aber nachdem was ich gestern so gesehen und auch selber erfahren habe würde ich hier zum ersten Mal "OMG OP!" rufen.
Derzeit macht es keinen Sinn irgendetwas anderes als UAC's zu benutzen - normale AC's werden extrems in den Schatten gestellt.
(SSRM's sind auch übel geworden, aber da es da momentan nur die Zwerierlafetten gibt sind sie eher eine "Nischenwaffe" und verdrängen zur Zeit keine anderen Waffen - wird sich sicherlich auch ändern sobald es SSRM4 und 6 gibt.)

View PostTaron, on 21 November 2012 - 04:51 PM, said:

Quatsch, die U-AC-5 sind jetzt EXAKT so, wie sie hätten schon immer sein sollen - ließ mal die Bücher...

[sarcasm]Sorry, mein Fehler!Iich vergas. Wir spielen ja nicht nur eine EXAKTE 1:1 Umsetzung des RUNDENBASIERTEN Tabletops in Echtzeit, sondern sogar eine EXAKTE 1:1 Umsetzung der FIKTIONALEN Bücher in Echtzeit.[/sarcasm] (Finde übrigens BEIDE Varianten mehr als schlecht weil echtzeitbaierte Shooter/Sims/whatever einfach anders funktionieren als rundenbasierte Taktik- und Glücksspiele...)

#13 Pangorin

    Member

  • Legendary Founder
  • 326 posts
  • LocationGermany

Posted 22 November 2012 - 12:42 AM

Tja, da wurde über die Unjam-Methode für die UAC5 geflamed und jetzt ...!?!

Ohne das de-jamming war es vollkommen klar das es so kommt, wollte aber vorher niemand hören!
Feuerrate+Dmg ergeben nunmal die DPS und da liegt die UAC5 nunmal weit vorne. Also braucht sie einen anderen Nachteil um ins Spiel zu passen.
Aber ganz so schlimm ist jetzt auch wieder nicht, der Phrakt ist stark, ja, aber auch besiegbar. Man muss schliesslich mit der UAC treffen!
Ich denke eine Lösung wäre es die automatische unjam Zeit auf 10 Sek. hochzuschrauben. 3-5 Sek. ist ja schliesslich gar nichts! Oder aber wieder die "alte" Methode, aber dann geht vermutlich der Whine wieder in die andere Richtung.

#14 Rumrunner2

    Member

  • Elite Founder
  • 387 posts

Posted 22 November 2012 - 12:54 AM

Die UAC5 hat ggü. der AK5 neben dem Doppelschuß noch mehere kleine Buffs:
-Reichweite 600m statt 540m
-Geschoßspeed 900m/s statt 850m/s
-cooldown 1,1sek. statt 1,7s

Selbst im singleshoot hat sie gut 50% höheren damageoutput als die AK5. Das alleine ist 1t mehr Gewicht und einen slot mehr allemal wert. Im Doppelshoot teilt sie dann richtig aus, die unjamtime von 3-5sek. (etwa cooldown eines Lasers...) ist ein Witz weil man es kaum spürt.

Vorschlag:
-cooldown 1,5sek.
-unjamtime verdoppeln

#15 Valkener

    Member

  • Legendary Founder
  • 890 posts
  • LocationPesht, Draconis Combine

Posted 22 November 2012 - 01:20 AM

View PostSuzano, on 21 November 2012 - 10:34 PM, said:


nein, sicher nicht. Der Cataphract war in meinem Team und fuhr direkt neben mir. da wir beide ihn zeitgleich in der Erfassung hatten und alleine waren, konnte ich es quasi live und direkt mitverfolgen. Das Gaussapult war in 5-10 Sekunden down, kein Headshot, nur Torsotreffer.

Und selbst wenn es so sein soll, dass die soviel Schaden machen- durch die unjam-Makros (die wohl jeder nutzt, der mit UAC5 fährt) wird das alles trotzdem zur Farce.

Edit by Mod

Hairicin


Unjam Makros braucht es nicht mehr und sie dürften auch nicht mehr funzen.

Edit by Mod

Hairicin

View PostRumrunner2, on 22 November 2012 - 12:54 AM, said:

Die UAC5 hat ggü. der AK5 neben dem Doppelschuß noch mehere kleine Buffs:
-Reichweite 600m statt 540m
-Geschoßspeed 900m/s statt 850m/s
-cooldown 1,1sek. statt 1,7s

Selbst im singleshoot hat sie gut 50% höheren damageoutput als die AK5. Das alleine ist 1t mehr Gewicht und einen slot mehr allemal wert. Im Doppelshoot teilt sie dann richtig aus, die unjamtime von 3-5sek. (etwa cooldown eines Lasers...) ist ein Witz weil man es kaum spürt.

Vorschlag:
-cooldown 1,5sek.
-unjamtime verdoppeln


Die Unjam-Time finde ich eigentlich okay... Man könnte doch den CD auf 2s hoch setzen? Das würde die Frequenz "normalisieren" und trotzdem wäre sie durch den flexibel einsetzbaren zweiten Schuss nicht gleich wieder sinnlos.

Edited by Hairicin, 25 November 2012 - 08:51 PM.


#16 Sheepshooter

    Member

  • Veteran Founder
  • 403 posts
  • LocationSchland

Posted 22 November 2012 - 01:26 AM

Unjamtime verdoppeln...whine.....cooldown...whine.... zu stark.... whine... der böse cathapract hat mich erwischt...doppel whine.... etc. Man echt... ich hör immer nur " aber meine mutti hat gesagt das ist so und so..." Bewegt euch einfach und bleibt nicht stehen, geht auch mal in deckung und rennt nicht frontal auf einen drauf zu. Schon verliert jede waffe ihren schrecken, sei es eine böse uac5 oder ein böses gausgeschütz. Dann rächen sich auch diese ganzen extrembuilds nicht, öfter mal was ausgewogenes fahren und nicht immer nur streak kata oder so´n mist. Wenn einer 2 uac5 hat und ständig alles rausrotz was geht dann hat er schnell nix mehr, eure chance. Oder kleine scouts wuseln um ihn rum, dann trifft er auch nix mehr oder, oder, oder. :angry:

#17 Pangorin

    Member

  • Legendary Founder
  • 326 posts
  • LocationGermany

Posted 22 November 2012 - 01:29 AM

Scheint momentan irgendwie in Mode zu sein, Leute die etwas mehr posten damit negativ zu belasten. Insbesondere wenn diese nicht die gleiche Meinung haben.
Was soll das eigendlich? Möchte man hier ein gewisses Mass an Zensur einführen? Wer nicht "dagegen" ist darf nicht posten, oder was?

Zu Thema:
Ich denke die Unjam-Zeit hochschrauben, oder das automatischen Unjamming wieder wegnehmen, würde das Problem deutlich verkleinern.

#18 Seraph Uriel

    Member

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 232 posts

Posted 22 November 2012 - 01:40 AM

also ich selber spiele Scout und ich muss Sheepshooter recht geben, egal was jeder gegner hat, man kann sich anpassen und außerdem ist man nicht alleine auf einem Schlachtfeld. Ein Mech steht und fällt mit seinem Piloten und wenn sich der Pilot sich nicht anpassen kann, so ist er selber schuld.


Zur UC/5:

ich denke mal, da könnte ncoh etwas egdreht werden. das was ich von den battletech bücher weiß, so ist das nun mal eine heftige Waffe und von daher muss nun mal wegen der Spielbalance es so gedreht werden, dass sie auch nachteile hat. ich selber spiele Mechs ohne Ballistic slots und kann von daher nicht sagen, wie die im Moment ist und wie sie früher war.

#19 Karl Streiger

    Member

  • Elite Founder
  • The Determined
  • The Determined
  • 9452 posts
  • LocationFreital - Germany

Posted 22 November 2012 - 01:48 AM

So bleiben wir doch mal konform...
Machen wir das blockieren schwieriger... ich habe mal ein Trial Cic gefahren und nach 2 Schuss war das Ding blockiert...aber das entjammen ging auch manuell relativ gut und steuern konnte man den Mech nebenbei auch.

Wenn ich mich recht entsinne darf ein Mech mit Rotary in TT nicht mit voller geschwindigkeit bewegen und andere Waffen abfeuern. Machen wir das für einen Zeitraum von 10 - 15s sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.

Weil was ist den 5 sec für eine "Strafe"? Ich hab mit der Gauss och 4 sec cooldown - und da aue ich vorher auch nicht im Ultra Modus Kugeln raus

Edited by Karl Streiger, 22 November 2012 - 01:50 AM.


#20 Seraph Uriel

    Member

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 232 posts

Posted 22 November 2012 - 01:53 AM

Vor allem sollte man realtisch bleiben, zumidnest in meinen Augen. Die Entwickler haben das SPiel auf 3049 angelegt. das ist genau das Jahr, wo die Clans eine Pause in ihrer Invasion gemacht haben. Wer die Bücher kennt und weiß, dass dort auch Uac/5 vorgekommen ist, der weiß auch, dass die Piloten eine Weile gebraucht haben um sie zu entjammen. Aber sie haben es niemals mitten in einem Gefecht gemacht und von daher finde cih den Lösungsansatz von Streiger ganz gut, dass man halt 20 Sekunden braucht, weil dann wird die Waffe wieder abgeschwächt, ohne dass der grundschaden verloren geht.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users