Jump to content

Skill Tree Hilfesammlung


15 replies to this topic

#1 Ibrandul Mike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Referee
  • The Referee
  • 1,913 posts

Posted 18 May 2017 - 11:04 AM

Hiho,

hier mal eine kleine Sammlung von Tipps, Erklärungen und Hilfestellungen zum Skill Tree. Die Idee wurde durch Mighty Spike angeregt Posted Image

Jeder kann sich hier beteiligen Posted Image
Bitte zerredet den Thread nicht, er soll lange Zeit hilfreich bleiben!

Auch wenn gerade für neue eine Menge zusätzlicher Infos vorkommen, die sie nicht benötigen (HSP, HXP betreffen euch z.B. nicht, bei GSP wissen wir nicht, ob es die nicht mal als Belohnungen gibt), hoffe ich doch, dass diese Sammlung der Community hilft!

Dann auch mal gleich die ersten Links:

Neuer Fertigkeitsbaum, Übersetzung von Enduring <- Ist noch die Übersetzung vom PTS Thread, ABER da steht auch dabei, wie man SP, GSP, HSP usw. verwendet Posted Image

Die offizielle Übersetzung der Patchnotes kommt von Nuara bestimmt noch, dann die bitte hier auch verlinken, falls ich es verschwitze.


Einführungs-/Erklärungsvideo von Mangeras



Nützliches:
Kitlaans MWO-Skill Tree Builder
Hier habt ihr, farblich codiert, den Skill Tree und könnt damit nach Herzenslust schon mal vorplanen. Die farbliche Kodierung hilft dabei, zusammenhängende Nodes schnell zu finden.
Vorteil: Planen ohne im Spiel zu sein. Es ist super um grundlegend zu planen!
Nachteil: Ihr könnt nicht direkt an euren Waffen, Ausrüstung und Panzerung sehen, was es bringt. Selbst ohne Abspeichern der Skills könnt ihr das im Client sehen.

Tarogatos MWO Skill Tree Builder
Weniger bunt, ansonsten wie Kitlaans.

Englischer Skill Tree Guide auf Metamechs

Edited by Ibrandul Mike, 18 May 2017 - 02:08 PM.
Link eingefügt


#2 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 5,430 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 19 May 2017 - 02:00 AM

Äd thx, hab das auch nur gemacht, weil ichs dicke hatte unseren ganzen verwirrten Helden aufm TS etwas zu erklären das ich selber nich schnallPosted Image THX Mike, sehr sehr cool das ding

Edited by Mighty Spike, 19 May 2017 - 02:09 AM.


#3 WaddeHaddeDudeda

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,567 posts
  • LocationAllocation Relocation Dislocation

Posted 23 May 2017 - 07:36 AM

Sorry, gibt's woanders schon mal, aber ich hab' mir mal die Zeit genommen und ein paar Erklärungen dazu geschrieben. Jetzt hat's "Tutorial" Character und ist HIER ggf. besser aufgehoben.
-----------------------------


Ich hab' mal ein bisschen experimentiert und das hier sind die Ergebnisse.

Hab' mich jetzt explizit NICHT auf bestimmte Mechs gestürzt, dafür aber eben auf die gängigen Waffengattungen und dabei versucht die besten Nodes herauszupicken OHNE in "Müll" zu investieren. Ein gewisses Schema ist erkennbar, aber für mich funktioniert es gut!

http://imgur.com/a/1m2tu


Der Survivability-Tree ist m.M.n. mit großem Abstand der wichtigste Tree in einem Spiel, in dem man nur ein einziges Leben hat.
Die Frage, ob man lieber auf "Skeletal Density" oder "Armor Hardening" geht wird im Endeffekt durch die Tonnage des jeweiligen Mechs beantwortet.
Da ich die Trees eben aber ganz speziell NICHT auf einzelne Mechs gemünzt habe, sondern global halte, ist BEIDES fast bis auf das Maximum geklickt worden. Schaden kann es definitiv nicht.

Der Misc-Tree ist nett (zweiter Coolshot + mehr Effizienz), ABER m.M.n. sind die Punkte woanders besser investiert PLUS man kann die Abwärme auch weites gehend managen und wenn's wirklich mal eng wird, hat man ja wenigstens einen Coolshot. Dann lieber hier und da mal 'ne UAV, die ich aber nicht in jedem Match launche.
Zwei Coolshots würde ich wahrscheinlich oftmals verbrauchen und damit dauerhaft auch viel zu wenig CBills einheimsen.

Im Sensors-Tree finde ich Seismic und 60 % Radar-Derp sehr lohnenswert. Deshalb der kürzeste Weg dahin. ECM-Mechs sollten zusätzlich die eine ECM-Node mitnehmen.
Idealer wäre es sogar, statt des "Target Decay" weiter oben lieber zwei Mal "Sensor Range" einzupacken, aber das kostet eine Node mehr und "Target Decay" ist ja auch nicht komplett schlecht.

Der Operations-Tree lohnt sich m.M.n. fast immer, es sei denn, man verlässt sich wirklich (fast) nur auf zwei Gauss Rifles. Ansonsten halte ich die "Minimal-Skillung" (11 Punkte) mit 3 x "Cool Run" und 3 x "Heat Containment" bei so ziemlich jeden Mech für sinnvoll.
Laserboate sollten hier 20 Punkte ausgeben und "Cool Run" und "Heat Containment" voll zu machen.

Der Agility-Tree ist definitv gut. Offensichtlich ist "Speed-Tweak" das große Ziel, aber ich persönlich halte "Torso Speed" für viiiiiiiiiiel wichtiger. Erstens kumuliert sich das viel viel mehr und zweitens macht's 'nen entscheidenen Unterschied beim Überlebensk®ampf. Twisten for the Win!
Auch "Kinetic Burst" und "Hard Brake" sind beim Poken nicht zu unterschätzen.
Deshalb hier immer gut 19 Punkte für den linken Pfad, denn dann bleiben genug Nodes für Firepower übrig.
Eine Ausnahme bilden hier die gängigen Laservomit/Laserboat-Mechs (Ebon Jag, Timber, Hellbringer, Storm Crow... + IS Pendants).
Da mehr Punkte für "Cool Run" und "Heat Containment" bei Operations benötigt werden, bleiben im Schnitt nur gut 9 Punkte für Agility übrig. Die reichen aber, um wenigstens den rechten Pfad mit vielen "Kinetic Bursts" und "Hard Brakes" freizuschaufeln, was imho signifikante Auswirkungen im Spiel hat und deshalb gut investiert ist.
Auf "Torso Speed" muss leider verzichtet werden, aber meistens sind diese Mechs eh' schon recht agil.

Der Weapons-Tree ist dann der Ausfluss der entsprechenden Bewaffnung.
  • "Pin-Point-Front-Loaded-Damage" (PPFLD) mit Gauss, PPC und AC 10/20? "Velocity" + "Range" + "Cooldown" sind die Ziele. Je nach generierter Abwärme der Bewaffnung auch hier und da mal "Heat Gen". ("Gauss Charge" halte ich persönlich für NICHT sinnvoll, da es das jahrelang antrainierte Timing enorm stört. Jedenfalls geht mir das so und ich bin zu faul, um umzulernen.)
  • Bei "Laservomit" ist das oberste Ziel die Beam Duration zu kürzen. Gefolgt von "Heat Gen" und "Range". "Cooldown" ist eher unwichtig, da wir sowieso Abwärmeprobleme haben und nicht sooo oft feuer können/dürfen.
  • "Laser- & Gaussvomit" sollte ebenfalls die Beam Duration kürzen. Das Gauss ist auch ohne Buff effektiv und die Laser sind ja irgendwie doch die Hauptbewaffnung in solchen Mechs.
  • Bei "SRM-Bomb" wollen wir den Spread der Raketen reduzieren und mittels "High Explosive" den Schaden pushen. Abseits davon sind "Range" und "Heat Gen" wichtig um frühzeitig zu feuern und im Nahkampf die DPS-Zahl hochzuhalten.
  • "Dakka" umfasst alle Formen von Ultra-ACs und "- Jam Chance" ist das oberste Ziel. "Cooldown", "Range" und "Heat Gen" halte ich für gleichermaßen wichtig/sinnvoll.

Bottom Line und TL;DR Version:

1. "Survivability" möglichst hoch! (Must have!)
2. Bei "Misc" ggf. einen weiteren Consumable Slot unlocken. (Optional.)
3. Sensors bis Seismic (i.V.m. Radar Derp und ggf. ECM) investieren. (Optional)
4. "Operations" je nach Abwärme der aktuellen Bewaffnung zwischen 0 (sehr kühler Mech) über 11 ("normal warmer" Mech) bis 20 (sehr warmer Mech) Punkte investeiren.
5. Rest auf "Agility" und "Firepower". "Agility" meiner Meinung nach deutlich wichtiger als "Firepower". "Speed Teak" aber deutlich überbewertet. Wichtiger: "Torso Speed" und "Kinetic Burst" und "Hard Brake".

#4 MustrumRidcully

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 10,643 posts

Posted 24 May 2017 - 04:22 AM

View PostWaddeHaddeDudeda, on 23 May 2017 - 07:36 AM, said:

Sorry, gibt's woanders schon mal, aber ich hab' mir mal die Zeit genommen und ein paar Erklärungen dazu geschrieben. Jetzt hat's "Tutorial" Character und ist HIER ggf. besser aufgehoben.
-----------------------------


Ich hab' mal ein bisschen experimentiert und das hier sind die Ergebnisse.

Hab' mich jetzt explizit NICHT auf bestimmte Mechs gestürzt, dafür aber eben auf die gängigen Waffengattungen und dabei versucht die besten Nodes herauszupicken OHNE in "Müll" zu investieren. Ein gewisses Schema ist erkennbar, aber für mich funktioniert es gut!

http://imgur.com/a/1m2tu


Der Survivability-Tree ist m.M.n. mit großem Abstand der wichtigste Tree in einem Spiel, in dem man nur ein einziges Leben hat.
Die Frage, ob man lieber auf "Skeletal Density" oder "Armor Hardening" geht wird im Endeffekt durch die Tonnage des jeweiligen Mechs beantwortet.
Da ich die Trees eben aber ganz speziell NICHT auf einzelne Mechs gemünzt habe, sondern global halte, ist BEIDES fast bis auf das Maximum geklickt worden. Schaden kann es definitiv nicht.

Der Misc-Tree ist nett (zweiter Coolshot + mehr Effizienz), ABER m.M.n. sind die Punkte woanders besser investiert PLUS man kann die Abwärme auch weites gehend managen und wenn's wirklich mal eng wird, hat man ja wenigstens einen Coolshot. Dann lieber hier und da mal 'ne UAV, die ich aber nicht in jedem Match launche.
Zwei Coolshots würde ich wahrscheinlich oftmals verbrauchen und damit dauerhaft auch viel zu wenig CBills einheimsen.

Im Sensors-Tree finde ich Seismic und 60 % Radar-Derp sehr lohnenswert. Deshalb der kürzeste Weg dahin. ECM-Mechs sollten zusätzlich die eine ECM-Node mitnehmen.
Idealer wäre es sogar, statt des "Target Decay" weiter oben lieber zwei Mal "Sensor Range" einzupacken, aber das kostet eine Node mehr und "Target Decay" ist ja auch nicht komplett schlecht.

Der Operations-Tree lohnt sich m.M.n. fast immer, es sei denn, man verlässt sich wirklich (fast) nur auf zwei Gauss Rifles. Ansonsten halte ich die "Minimal-Skillung" (11 Punkte) mit 3 x "Cool Run" und 3 x "Heat Containment" bei so ziemlich jeden Mech für sinnvoll.
Laserboate sollten hier 20 Punkte ausgeben und "Cool Run" und "Heat Containment" voll zu machen.

Der Agility-Tree ist definitv gut. Offensichtlich ist "Speed-Tweak" das große Ziel, aber ich persönlich halte "Torso Speed" für viiiiiiiiiiel wichtiger. Erstens kumuliert sich das viel viel mehr und zweitens macht's 'nen entscheidenen Unterschied beim Überlebensk®ampf. Twisten for the Win!
Auch "Kinetic Burst" und "Hard Brake" sind beim Poken nicht zu unterschätzen.
Deshalb hier immer gut 19 Punkte für den linken Pfad, denn dann bleiben genug Nodes für Firepower übrig.
Eine Ausnahme bilden hier die gängigen Laservomit/Laserboat-Mechs (Ebon Jag, Timber, Hellbringer, Storm Crow... + IS Pendants).
Da mehr Punkte für "Cool Run" und "Heat Containment" bei Operations benötigt werden, bleiben im Schnitt nur gut 9 Punkte für Agility übrig. Die reichen aber, um wenigstens den rechten Pfad mit vielen "Kinetic Bursts" und "Hard Brakes" freizuschaufeln, was imho signifikante Auswirkungen im Spiel hat und deshalb gut investiert ist.
Auf "Torso Speed" muss leider verzichtet werden, aber meistens sind diese Mechs eh' schon recht agil.

Der Weapons-Tree ist dann der Ausfluss der entsprechenden Bewaffnung.
  • "Pin-Point-Front-Loaded-Damage" (PPFLD) mit Gauss, PPC und AC 10/20? "Velocity" + "Range" + "Cooldown" sind die Ziele. Je nach generierter Abwärme der Bewaffnung auch hier und da mal "Heat Gen". ("Gauss Charge" halte ich persönlich für NICHT sinnvoll, da es das jahrelang antrainierte Timing enorm stört. Jedenfalls geht mir das so und ich bin zu faul, um umzulernen.)
  • Bei "Laservomit" ist das oberste Ziel die Beam Duration zu kürzen. Gefolgt von "Heat Gen" und "Range". "Cooldown" ist eher unwichtig, da wir sowieso Abwärmeprobleme haben und nicht sooo oft feuer können/dürfen.
  • "Laser- & Gaussvomit" sollte ebenfalls die Beam Duration kürzen. Das Gauss ist auch ohne Buff effektiv und die Laser sind ja irgendwie doch die Hauptbewaffnung in solchen Mechs.
  • Bei "SRM-Bomb" wollen wir den Spread der Raketen reduzieren und mittels "High Explosive" den Schaden pushen. Abseits davon sind "Range" und "Heat Gen" wichtig um frühzeitig zu feuern und im Nahkampf die DPS-Zahl hochzuhalten.
  • "Dakka" umfasst alle Formen von Ultra-ACs und "- Jam Chance" ist das oberste Ziel. "Cooldown", "Range" und "Heat Gen" halte ich für gleichermaßen wichtig/sinnvoll.
Bottom Line und TL;DR Version:

1. "Survivability" möglichst hoch! (Must have!)
2. Bei "Misc" ggf. einen weiteren Consumable Slot unlocken. (Optional.)

Ich benutze nur selten consumables, so reich bin ich nicht. Aber mir scheint der Consumable Tree der zu sein, der mit am effektivsten ist (wenn man bereit ist, den Preis zu zahlen.) Wo kriegt man im ganzen Tree für eine Node schon +100 % auf irgendetwas? Beim Misc gibt es das gleich auf der 1. Node. ;) Zugegeben, mehr Slots will man vermutlich aber nicht, weil es zu teuer wird...

#5 WaddeHaddeDudeda

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,567 posts
  • LocationAllocation Relocation Dislocation

Posted 24 May 2017 - 08:29 AM

View PostMustrumRidcully, on 24 May 2017 - 04:22 AM, said:

Ich benutze nur selten consumables, so reich bin ich nicht. Aber mir scheint der Consumable Tree der zu sein, der mit am effektivsten ist (wenn man bereit ist, den Preis zu zahlen.) Wo kriegt man im ganzen Tree für eine Node schon +100 % auf irgendetwas? Beim Misc gibt es das gleich auf der 1. Node. Posted Image Zugegeben, mehr Slots will man vermutlich aber nicht, weil es zu teuer wird...

Deshalb ist DIE Node bei mir auch immer drin (obwohl ich streng genommen die zusätzliche UAV, die ich dafür mitnehme, i.d.R. auch nicht brauche)!

#6 Enduring

    Member

  • PipPip
  • The Defender
  • The Defender
  • 22 posts

Posted 24 May 2017 - 08:39 AM

natürlich möchte ich (achtung persönliche meinung) zwei voll ausgeskillte Airstrikes + coolshot oder UAV - finde die dafür nötigen 6 Punkte gut investiert und für den Boost sogar recht billig...wenn man natürlich knapp bei kasse ist sin 3 Consum. natürlich im Spiel teuer ..... aber es ist so schön zu sehen wenn Gegner im Airstrike stehen und ansschließend im Brawl platzen wie knallbonbons (zumindest im QP)

#7 Der BierVampiR

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 425 posts
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 27 June 2017 - 04:45 AM

Hallo zusammen,

da mir von Einigen bereits gesagt wurde dass es ihnen geholfen hat den Skill Tree besser zu verstehen, verlinke ich an dieser Stelle meine beiden Einführungsvideos dazu.
Beide Videos bringen es zusammen auf circa 107 Minuten "Spielzeit". Das Ganze ist also eher nichts für ungeduldigere Naturen. Aber es war mir beim erstellen der Videos ein Anliegen, dass alles was mir als relevant erscheint auch mit der nötigen Ruhe angesprochen und erklärt wird.

Im ersten Video geht es allgemein um die Mechanik des Skill Trees und wie er funktionert:

https://youtu.be/Wfhims2ZNqI

Das zweite Video widmet sich dann der Frage was die einzelnen Skills eigentlich bewirken:

https://youtu.be/uvDI-BbbEXA

#8 1Urza1

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • 553 posts

Posted 28 June 2017 - 04:38 AM

Was bei mir derzeit sehr gut geht

Waffentree:41 bis 43 Punkte (ich versuche hier die heatgen bei allen waffensystemen außer dakka voll aufzumöbeln)
Panzertree: Panzerung bringt mehr hab ich für mich festgestellt. Alle panzernodes links und den rechten oberen
Opperations: je nach die kalten Builds laufen hier nur mit hillclimb sonst mehr oder minder voll
Sensor: oberstes Ziel Radar Deprivation 60%
Misc tree: einmal rechts runter bitte ;) stellen was das Zeug hält nur heiße builds bekommen coolshots

Läuft derzeit recht gut
MfG

#9 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 5,430 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 28 June 2017 - 10:39 AM

bei meinen schnellen Heavys mitJJ funzt sich prima: Mobilty:30 Armor18 Operations20 JJ7 Sensors 9 Aux7

Schnell +beweglich und hält was aus. den Firepowertree brauch ich komplett gar nicht.. Spiele seit der CB ohne Waffen extras und werde es weiterhin tun, ich komm klar ohne, passt.
Bei Mechs ohne JJ und Assaults hab ich nen um 7 grössseren Armor tree und gut isses.

Edited by Mighty Spike, 01 July 2017 - 02:29 AM.


#10 Viking_Grizzly

    Member

  • PipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 41 posts
  • LocationLepra Colera Von der Alb rah

Posted 09 July 2017 - 09:35 AM

Dankeschön! Hab frisch angefangen (Endlich n Lappi auf dem es läuft Posted Image ) und mich gefragt wie zur hölle manche Kodis (wie i den Kodiak liebevoll nenne Posted Image ) n arsch voll DMG aushalten und einstecken können mit der IDENTISCHEN ausrüstung wie meiner, und i werde in rekordzeit weggemäht, so schnell wie meine Panzerung gegrillt wird kann ich gar nicht schauen. Nachdem i ein bischen Zeit investiert habe, fühlt sich das ganze doch merklich besser an.

Hail Odin!

#11 Chillicon

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 740 posts
  • LocationNRW, Germany

Posted 20 November 2017 - 06:58 AM

Um einen Mech zu skillen brauche ich nun nicht mehr drei Mechs? Kann ich mir quasi die Sahnestücke raussuchen, bewaffnen und komplett skillen? Oder ist die Möglichkeit zur Skillung bei weniger als drei vorhandenen Mechs in irgendeiner Form reduziert?

#12 Mordoz

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • 557 posts
  • LocationMWOsna

Posted 20 November 2017 - 07:35 AM

Einfach einen kaufen, dort im Skilltree die 91 Punkte drauf verteilen und fertig ist der Mech.

#13 R4KEL

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Shredder
  • Shredder
  • 145 posts
  • LocationGermany

Posted 09 March 2019 - 11:34 AM

Moin, ich versuche mich gerade auch an dem für mich neuen Skill-Tree.
Oben Links habe ich bei zweien das gelbe Dreieck mit !. In dem steht, dass es Skill Nodes gibt, die bei meinem aktuellen
Mech keine wirkung haben. Leider sehe ich nicht, welche Skill Nodes das sind??
Oder übersehe ich da was? Hilfe wäre sehr nett. :)

#14 misanthrop0815

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 126 posts
  • Locationde cgn

Posted 09 March 2019 - 12:34 PM

Mögliche skill nodes die diese Fehlermeldung versursachen können sind z.B. laser duration wenn keine Laser verbaut sind, uac jam chance keine uacs verbaut sind usw. Sprich waffenspezifische nodes wenn eben diese Waffengattung nicht verbaut ist. Gleiches gillt für jump jet skill nodes, ecm, ams und was bei mir die häufigste Ursache ist, die skill nodes im auxiliary tree für die consumables wenn diese noch nicht verbaut sind.

#15 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 5,430 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 09 March 2019 - 12:53 PM

View PostR4KEL, on 09 March 2019 - 11:34 AM, said:

Moin, ich versuche mich gerade auch an dem für mich neuen Skill-Tree.
Oben Links habe ich bei zweien das gelbe Dreieck mit !. In dem steht, dass es Skill Nodes gibt, die bei meinem aktuellen
Mech keine wirkung haben. Leider sehe ich nicht, welche Skill Nodes das sind??
Oder übersehe ich da was? Hilfe wäre sehr nett. Posted Image


Ah das kannste ihnorieren eigentlich. Da zum Beispiel auch wenn du im Survivaltree das ams overload glaub ich ist es, skillst und kein ams verbaut hast, haste das gelbe dreieck auch und wie misanthrop eben auch sagt mit den Cosnsumables usw.
. Von dem her kannste es getrost ignorieren..

Edited by Mighty Spike, 10 March 2019 - 02:48 AM.


#16 R4KEL

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Shredder
  • Shredder
  • 145 posts
  • LocationGermany

Posted 09 March 2019 - 01:55 PM

Alles klar, Danke.

Edited by R4KEL, 09 March 2019 - 01:55 PM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users