Jump to content

Frischlinge (Unverbindlich) Unter Die Arme Greifen!

Anfänger Hilfe

910 replies to this topic

#1 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 06 October 2015 - 06:55 AM

Willkommen Rekrut,
stehen Sie locker. Wir sind nicht hier für Formalitäten, wir sind hier um Spaß zu haben. Und um mit einem Berg aus Stahl richtig Spaß zu haben muss man sie beherrschen und in die richtigen Wege leiten.
Wie? Sie sind sich noch nicht ganz sicher wie man das anstellt? Wer hat Sie denn aus der Akademie gelassen?
Nagut Rekrut. Aufsitzen, wir werden das mal ändern.

===

Jeder, der MechWarrior:Online schon einmal gespielt hat, wird gleich zu Beginn gemerkt haben, dass dieses Spiel etwas anderes ist. Es zeichnet sich nicht nur durch eine Vielzahl an Möglichkeiten aus seinen 'Mech zusammen zuschrauben, sondern auch dadurch, dass es verdammt schwer ist. Insbesondere für Neulinge ist dies nicht ohne weiteres zu bewältigen und der Spaß wird zu schnell von Frust ersetzt.
Die Steuerung ist schwer.

"Wo schauen meine Beine hin?"
Das ist wahrscheinlich der Hauptgedanke in den ersten Spielen, gleich nach
"Wieso läuft das Ding nicht gradeaus??"

Die Steuerung ist einfach etwas, an das man sich gewöhnen muss, dass kann man alleine machen, aber mit jemanden an der Seite kann man vielleicht noch den ein oder anderen Kniff (schneller) lernen.
Leider ist es meist so, dass man einfach tot ist, bevor man sich groß mit Steuerung und Waffen auseinandersetzen kann...
Manchmal schafft man es noch irgendwie zu schießen, aber treffen ist besonders schwer, wenn die Steuerung des 'Mechs generell noch hapert.
So ist man dazu verdammt die Runde damit zu verbringen zu laufen, vielleicht ein oder zwei mal zu schießen und dann zu sterben. Meh. Nicht sonderlich spaßig...
Oder aber man ist dazu verdammt in der Akademie (dem Tutorial) zu sitzen und sich da langsam an alles zu gewöhnen.

Es gibt Menschen, die stehen auf sowas. Ein übermäßig schweres Spiel ganz alleine zu meistern und sich mit eiserner Willenskraft durchzubeißen, oder stundenlang im Tutorial das gleiche zu machen, bis man es einigermaßen beherrscht. Aber seien wir mal ehrlich, für die meisten von uns gilt das einfach nicht...
Die meisten haben Interesse zu lernen und sind gerne bereit sich helfen zu lassen. Diese Spieler sollen hier finden, was sie suchen.


Was gibt es in diesem Thread?:
Dieser Thread dient dazu Neulinge und erfahrene Spieler zusammenzubringen. Ganz klar sei dabei gesagt, dass es NICHT um Rekrutierung geht. Es geht NICHT darum die frischen Spieler in eine bestehende Gruppe zu packen/mitzunehmen/o.ä.

Es geht darum ihnen ordentlich unter die Arme zu greifen, zu helfen auf den eigenen beiden Beinaktuatoren zu stehen und ihnen in Ruhe Fragen zu beantworten, zu zweit mit ihnen zu droppen, auf sie aufzupassen und ihnen Tipps zu geben was sie besser machen können.

Geplant ist es, dass dies von beiden Seiten komplett auf Freiwilligenbasis ablaufen wird, ohne Zwang, ohne Verpflichtung und das ganze auch nicht auf Dauer.
Sobald der Spieler meint er habe genug drauf um alleine loszuziehen macht er dies auch. Wenn er möchte kann er sich dann selbstständig eine Gruppe suchen oder alleine spielen.
Er soll einfach nicht davon abgeschreckt werden, dass man versucht ihn für seine Gruppe zu "verpflichten".


Wer soll hier angesprochen werden?:
Das sind 2 Gruppen von Spielern:
A ) Die Frischlinge, oder solche die sich als solche betrachten.
Du bist entweder neu, oder unzufrieden mit deinem Spielstyle? Hast Fragen, die du vielleicht nicht im Forum stellen willst? Möchtest dich zum jetzigen Zeitpunkt auch keiner Gruppe anschließen, sondern erst mal das Spiel kennen lernen? Oder möchtest einfach mal jemanden in der Nähe haben, der dir den Anfang erleichtern kann?

Dann bist du hier genau richtig.

Aber auch wenn du bereits im Spiel angekommen bist, aber plötzlich an einer Stelle ankommst wo du nicht wirklich weiterkommst und die Verzweiflung und der Frust an dir nagen, auch dann bist du hier willkommen!

B ) Du hast Erfahrung in diesem Spiel, Geduld, bist freundlich und auch bereit mal ohne deine Gruppe zu spielen und dich nur auf einen Mitspieler zu konzentrieren, welchen du für eine gewisse Zeit unter deine Fittiche nimmst und hilfst?

Dann bist auch du genau richtig hier!


Wie soll das ganze ablaufen?:
Weiter unten steht eine vollständige und aktuell gehaltene Liste aller aktiven Helfer. Nachdem du in diesem Thread gemeldet hast, dass du gerne teilnehmen möchtest suchst du dir einfach einen oder mehrere der Helfer aus und addest sie ingame als Freund (im Hauptmenü unten auf das Symbol der drei Köpfe in der Fußleiste und dann weiter rechts oben "Add friend". So siehst du dann auch wenn sie ingame online sind. Dann einfach einen der Helfer anschreiben (in der Freundesliste klick auf den Namen -> Send message) und fragen ob er grade Zeit hat einen Frischling unter die Arme zu greifen.
Bitte beachtete, dass wir nicht immer Zeit haben, daher ist es auch besser mehr als einen Helfer auf der Freundesliste zu haben.
Sobald der Helfer gefunden wurde trefft ihr euch im TeamSpeak (Server auch weiter unten). Dort haben wir einen Channel im Internationalen->Deutschen Bereich mit dem Namen dieses Projekts.
Auch ohne vorheriges Ausmachen eines Treffens kann man sich hier hin setzen, denn oftmals trifft man auf andere Frischlinge, die bereit sind ihr bisher gelerntes weiter zu geben und einfach gemeinsam ein wenig zu spielen, was seinen ganz eigenen Charme hat.

Wenn ein Helfer da ist, dann jängt der genaue Verlauf davon ab wen ihr dort vor Ort habt.
Allgemein wird er versuchen euch Stück für Stück ins Spiel zu bringen, zu schauen was bei euch schon klappt und was nicht. Er kann euch auch bei der Entscheidung helfen welcher 'Mech für euch passend ist oder welche Waffen ihr mal ausprobieren solltet.


Welche Dinge brauchen beide Seiten neben Spaß am Spiel?:
Ziemlich wichtig wäre es, dass man mit euch sprechen kann. Das bedeutet im besten Fall Teamspeak (kostenlos hier: https://www.teamspeak.com/downloads), da so auch im Feuer des Gefechts noch schnell was mitgeteilt werden kann und man nicht tippen muss!
Dafür wären natürlich Kopfhörer und Mikrophon noch nötig.
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es ohne das oben genannte einfach nur schwer ist jemanden wirklich zu helfen!

Als Teamspeakserver haben wir den PGI-Comstar Server gewählt, da dieser zu keiner Gruppierung gehört:
IP: 109.228.29.191
Kein Passwort


Regeln
Die folgenden Regeln sind mit den Forenmoderatoren abgesprochen und an die solltet ihr euch damit auch halten. (Danke an die Moderation für die Unterstützung!)
Ausführungen der Regeln sind weiter unten zu entnehmen.




Regeln für das Programm:
1. Vergesst nicht, dass es hauptsächlich um 2 Sachen geht:
A ) Spaß
B ) Hilfe auf Freiwilligenbasis
2. Keine Rekrutierung!
3. Es wird sich vorerst ganz auf den Frischling konzentriert. Er wird anfangs nicht mit in eine Gruppe mit anderen Spielern genommen. (Ausnahmen und weiteres dieser Regel in den Ausführungen unten)


Regeln für den Thread:
I. Kein Offtopic im Thread
II. Veraltete und unerwünschte Beiträge können entfernt werden

Ausführung der Regeln:
Zu 1.
A: Das Spiel soll euch Spaß machen, dennoch kommt es immer mal vor, dass man schlechte Laune hat oder etwas wirklich nicht läuft.
Manchmal ist es daher besser einfach eine Pause zu machen oder es für den Tag sein zu lassen. Haltet Abstand vom Spiel und habt ein wenig Geduld.

B: Beide Seiten machen das freiwillig, wenn ihr nicht miteinander auskommt (aus welchen Gründen auch immer), dann solltet ihr mit mir (Raubwurst) sprechen, vielleicht lässt sich da was machen. Manche Menschen kommen einfach nicht mit einander klar, dass ist normal
Zudem darf natürich jederzeit gesagt werden, dass man aus dem "Programm" aussteigt.


Zu 2. Ganz ausdrücklich: Ich möchte nicht sehen/hören/mitbekommen, dass hier für eine Gruppe geworben wird. Dafür ist die Rekrutierungsabteilung da. Hier geht es um das unverbindliche Helfen. Hinterher gehen beide Seiten ihre Wege, wenn sie es denn dann wollen, dann können sie sich immer noch entscheiden weiterhin zusammen zu spielen oder in eine Einheit zu gehen.
(Es soll einfach der Punkt verhindert werden, dass man das Gefühl hat, dass man für Hilfe sich gleich für etwas verpflichten würde Posted Image )


Zu 3. Der Punkt wird von vielen wahrscheinlich erst einmal nicht verstanden. Die Sache ist einfach die, dass ich viel zu oft sehe, dass neue Spieler in eine Gruppe geworfen werden und diese dann völlig unter gehen.
Das Problem dabei ist einfach, dass in einer bestehenden Gruppe gequaselt wird. Es werden Ziele durchgegeben, 'Mechnamen fliegen wild durch den Funk und wenn es grade nichts wichtiges gibt wird halt über 'was anderes gequaselt. Das ist gut so, sorgt für gutes Teamplay und Spaß, aber das bringt einem neuen Spieler nicht sonderlich weiter.

Dieser wird sich, außer in Ausnahmefällen, nicht herausnehmen dazwischen zu reden, weil er eine "Noob-Frage" hat. Aber genau solche Dinge sind der Sinn dieses Programms. Dem Neuling ermöglichen zeitnah solche Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen. Zudem ihm zu ermöglichen sich immer nur auf wenig zu konzentrieren. Stück für Stück zu lernen und somit die steile Lernkurve etwas abzuflachen.

So kann er dann auch langsam an Teamplay herangeführt werden. Wenn soweit alles andere sitzt kann man ihn erklären was es mit den Bezeichnungen (Alpha, Bravo,....) auf sich hat, wo er sie sieht und ihn daran gewöhnen. Hitlokations durchgehen und üben gezielt auf Komponenten zu schießen, und so weiter.
Gleiches gilt auch für 'Mechnamen. Das ist etwas, womit man am Anfang einfach nichts anfangen kann (sofern man Battletech beispielsweise nicht (gut) kennt). Das sollte also auch erst mit der Zeit an den Spieler heran gegeben werden.

Außnahmen zur Regel 3:
- Außnahme A: Der Frischling hat ein Freund/Bekannten/... sonstwas, der sich das Spiel ebenfalls anguckt, der kann natürlich gerne mit dazu geholt werden.
- Außnahme B: Der erfahrene Spieler hat grade mehrere Frischlinge an der Hand, die kann er, nach Absprache, zusammen mitnehmen. Vorausgetzt jedenfalls sie sind auch etwa gleich weit im Spiel angekommen (sonst hat man wieder das gleiche Problem als wäre man mit einer ganzen Gruppe erfahrener Spieler unterwegs, siehe oben)
- Außnahme C: Der Frischling ist bereit für wirkliches Teamplay. Er hat soweit alle Grundlagen drauf und kann nun ans Teamplay herangeführt werden. Dies ist immerhin eine nicht einfachere Sache und da ist es hilfreich, wenn einem da auch nochmal ein wenig geholfen wird.
Damit dies nicht mit den anderen Punkten im Konflikt steht, sollte dafür natürlich der (nun nicht mehr so wirkliche) "Frischling" sein einverständnis geben.
Dann bitte aber auch weiterhin drauf achten, dass er zurecht kommt und nicht untergeht. Also auch dort verstärkt auf ihn aufpassen und das an die anderen Gruppenmitspieler kommunizieren.


Zu I & II. Dieser Thread ist moderiert, er soll möglichst übersichtlich bleiben, damit sich die neuen Spieler nicht durch Seiten an Posts kämpfen müssen und auch nur die erfahrenen Spieler zu finden sind, die noch am Programm teilnehmen wollen.




Weiterführendes Programm:
Bravo, MechWarrior. Sie haben soeben gezeigt, dass Sie ihr kleines Spielzeug soweit unter Kontrolle haben. Bevor Sie sich nun von der Akademie verabschieden und ihren Weg in der Inneren Spähre suchen habe ich hier noch ein Angebot für Sie. Ob Sie es annehmen und den Kampf gegen die Clans/IS aufnehmen, oder lieber Zuhause bleiben, dass ist ganz Ihnen überlassen:
"MI6 Major Eiswolfs SLDF sucht Verstärkung".

Die SLDF ist keine Einheit, sondern es handelt such dabei um ein Teilprojekt der Akademie, welches von Eiswolf geleitet wird.
Er hat seine ehemals 1st Line Protectors und 2nd Line Kashiks mit in die Akademie gebracht, was uns ab sofort ermöglicht unser Lehrangebot zu erweitern.
Das bedeutet, dass es neben der Hilfe die Grundlagen im Spiel zu finden ab nun hier auch möglich sein wird die Grundlagen für Factionplay (a.k.a. CW) zu erlernen um auch dort einen sichereren Halt zu finden.
CW ist ein hartes Kampfgebiet in dem man schneller untergehen kann als ein Elementar unter deinen Atlasfüßen und vom Spielgeschehen her kann man sich dort schnell so verloren fühlen wie als wenn man das Spiel neu erlernen muss. Daher: Nutzt die Chance und lasst euch von den Eiswolf zeigen wie man sich in der harten Welt des Krieges dort draußen zurecht findet!

Da dieser Thread hier eher organisatorischer Natur für die ganze Akademie ist besucht für spezifische Fragen bitte den dedizierten Thread:
http://mwomercs.com/...hlinge-projekt/


===

Ich hoffe, dass so möglichst vielen Leuten das Spiel schmackhafter gemacht werden kann, denn nachdem man sich durch den Frust geschossen hat, wartet eine Menge Spaß auf einen Posted Image




===
Aktuell gelistete Personen:


Posted Image
Helfer bitte hier auch eintragen: http://doodle.com/poll/himg7c4ny2d23vc5#table
- Raubwurst (Chef vom Dienst)
- Nnamleips


Ein paar der Helfer haben sich in dem dazugehörigen Thread für uns vorgestellt, dort könnt ihr sehen was sie anbieten und welcher vielleicht für euch am besten passt:
http://mwomercs.com/forums/topic/224934-raubwursts-frischlingsprog-trainer-trainingsangebot-verzeichnis-sammelfred/'

Hall-Of-Fame (Ehemalige Helfer, mein Dank gehört auch euch o7):
- Genwinn
- Mighty Spike
- arivio
- Ibrandul Mike
- GiDelta
- Dilettant
- Sturmwind
- Myrmi
- N F X
- Eiswolf (unser Factionplay Trainer SLDF/FaHn)
- EK556
- CovrusLegion
- Taxi Hayate
- Konfuzia (nicht im Forum erreichbar, nur Ingame)


MIA - Helfer (Bitte melden)
- casters89
- SanktNiklas
- Pfobbel
- Proximo AUT
- Hadrogh
MIA - Bitte Neuerung beachten! -> http://doodle.com/poll/himg7c4ny2d23vc5#table
- Paradox42
- ChraitusIV
- Nygen
- Tharful
- Censio


Posted Image
Erfolgreich abgeschlossene Frischlinge:
- John Gun
- EK556
- Pendrac Solidor
- Thomster
- Konfuzia / Psychomojo
- Dilettant
- Myrmi
- Bennesto
- j0nnys83
- Ibrandul Mike
- DerCheesy
- Fravia
- Marek50818
- Honkomedes
- Liparis (ehem. Hendrik Wing)
- Toshi Tiger Slaugther
- Shlendrian
- Lykanta
- SeekAnDestroy
- Daryoo
- Hazardeur
- Gadon
- Jakatan
- Tharful
- FragoGER
- Anatoly Kerensky
- Lupion
- CorvusLegion
- FredComet
- Alpinobull
- Fuchsauge
- Nulln
- MPL86
- Dr Dakka
- Justifier79
- Bretagh
- Ernie75
- Crazy Kangaroo
- Mo Cap



Frischlinge:


MIA Frischlinge (Bitte melden):
- Stowl92
- Disfighting
- Schugger
- Nova Hyung Tsei
- TenDavid
- Vayxe
- Galjan Stipkow
- Antariankredak
- BexkaXXX
- Goblin System
- Bruster
- LeadGuit
- Dragunout
- korpuskel
- German Knight
- YesNoCancel

Alls kleines "Nice to have" hat Nomex199 uns kleine Logos gebastelt.
Alle Helfer, sowie unsere erfolgreich absolvierten Schüler erhalten das Recht das Logo zu nutzen. Ihr könnt es als Forensignatur benutzen* oder auch in eure bestehende Signatur einarbeiten. Es ist kein Muss.
Zu finden sind die Logos hier:
Helfer:
http://www.mediafire.com/convkey/0c79/b342p7z3ifar1ahzg.jpg
http://www.mediafire...ructor_groß.png

Absolvent:
http://www.mediafire...w3036plz4zg.jpg
http://www.mediafire...aduate_groß.png

Danke @Nomex, für die Logos! Posted Image

*Wie ihr eure Signatur ändern könnt:
Einloggen -> oben rechts (neben Logout) auf "Profile" -> "View Forum Profile" -> "Edit my Profile" -> "Signature" (links) -> Dann gebt ihr da das folgende, ohne Leerzeichen ein:
[ img ] LINK [ / img ]
LINK dabei mit dem oben stehenden Link des KLEINEN Logos ersetzen.

===
Alles hier drunter bitte ignorieren. Hier landen alle Artefakte die beim editieren und komische Forenfehler plötzlich auftauchen -.-
- Tharful
- EK556
- YesNoCancel
- Nnamleips

Edited by Catalina Steiner, 05 January 2018 - 07:41 AM.
Listen aktualisiert


#2 Genwinn

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 512 posts
  • LocationÖsterreich

Posted 06 October 2015 - 07:42 AM

Klingt nicht schlecht.
Ich hätte da mal eine Frage und zwar gibt es ein TS wo sich beide Parteien treffen können?
Weil wenn ein Veteran einen seiner Rekruten ins TS der Unit mitnimmt wird es zwangsläufig zu Rekrutierungen kommen.

Ich halte von deiner Idee für gut und wichtig sie zu unterstützen. Ich melde mich mal dafür an Frischlinge an die Hand zu nehmen, nur das mit dem TS sollte noch vorab geklärt werden.


Edit
Eine Idee wäre auch mit den Neuen in die Lobby zu gehen um Grundlagen besser zu erklären

Edited by Genwinn, 06 October 2015 - 07:44 AM.


#3 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 06 October 2015 - 08:15 AM

Hey Genwinn. Ja, das mit dem TS ist so eine Sache, über die ich mir auch schon gedanken gemacht habe und Catalina daher auch nach einer art "offiziellem TS" gefragt habe.
Ursprünglich hatte ich geplant das über den TS Server zu machen, wo ich immer rumhänge, dann ist mir aber aufgefallen, dass es wohl komisch wirkt auf der einen Seite zu sagen, dass bitte nicht rekrutiert werden soll, auf der anderen Seite aber selber alle auf den eigenen Server zu locken...

Leider finde ich grade die von Catalina geführte Liste mit Teamspeaks der Community nicht, da hätte ich mal geschaut was es an "neutralen" Ecken gibt.

Kennt sonst jemand von euch was in der Richtung, was sich anbieten würde?

Zum Thema Lobby: Das finde ich gut und habe ich selber schon ein paar mal mit Neulingen gemacht, das scheint immer gut geholfen zu haben, da muss ich nur halt 2 Personen mit Premiumzeit für habe ^^

Und danke, dass du dich bereit erklärst mitzumachen! :)

#4 Sam Ael

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,531 posts

Posted 06 October 2015 - 08:44 AM

View PostRaubwurst, on 06 October 2015 - 08:15 AM, said:

...Ja, das mit dem TS ist so eine Sache, über die ich mir auch schon gedanken gemacht habe und Catalina daher auch nach einer art "offiziellem TS" gefragt habe...

Leider finde ich grade die von Catalina geführte Liste mit Teamspeaks der Community nicht, da hätte ich mal geschaut was es an "neutralen" Ecken gibt.


http://mwomercs.com/...ost__p__3151663


View PostRaubwurst, on 06 October 2015 - 08:15 AM, said:

Kennt sonst jemand von euch was in der Richtung, was sich anbieten würde?


Wie wärs mit dem ComStar-Server oder dem MBO-Server?

Der Server auf dem ich mich rumtreibe, würde vielleicht auch in Frage kommen, da sich dort zumindest mehrere Units verschiedener Fraktionen rumtreiben, was eventuelle Rekrutierungsversuche etwas relativieren würde, allerdings sind die Kapazitäten des Servers begrenzt.

Edited by Nomex199, 06 October 2015 - 08:50 AM.


#5 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 06 October 2015 - 01:48 PM

Danke für den Link :)

Der ComStar-Server ist der, der unter PGI bei Catalina gelistet ist, oder?s



Der gefällt mir gut, neutraler geht es wohl nicht^^
Wisst ihr wen man da anquatschen muss um einen Subchannel zu bekommen? Das sieht immer schick aus, wenn man einen eigenen Channel hat für sein Vorhaben :)

Edited by Raubwurst, 06 October 2015 - 02:03 PM.


#6 Pfobbel

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Fire
  • Fire
  • 118 posts
  • LocationRheinland-Pfalz/Germany

Posted 07 October 2015 - 04:51 AM

Finde ich eine sehr gute Idee. Ich hatte Anfangs auch Hilfe von einem Kumpel, sonst wäre ich wohl nicht mehr dabei :) Also ich biete mich auch an, sofern ich durch meine Schicht nicht verhindert bin. Bin speziell für Light Fragen offen, kann aber Neulingen auch die Basics zeigen und sie an die Hand nehmen.

Ich würde auch den Comstar Server empfehlen. Der hat so viele Subchannels Raubwurst, da brauchst keinen extra ;)

#7 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 07 October 2015 - 05:04 AM

Jupp, hab gesehen, dass es da so einiges gibt, aber ich bin jemand, der gerne in so weit Ordnung hat, dass er für jedes Thema einen eigenen Channel macht :P

An dieser Stelle möchte ich jetzt aber auch noch mal offiziell sagen:
Vielen lieben Dank für eure Hilfe! Ehrlich, danke an jedem, der sich bereit erklärt hat zu helfen und auch an jedem, der Tipps und Hinweise gegeben hat! Hatte irgendwie damit gerechnet, dass ich dass alleine durchziehen müsste...
Das einzige was wir dann grade noch brauchen sind 2 Dinge:
1) Einen Termin, wo sich alle Helfer mal im TS zusammenschließen und das ganze nochmal gemeinsam durchgehen und klären, was es noch so zu klären gibt
2) Neulinge, die Hilfe wollen :P

#8 Lorgarn

    Member

  • PipPipPip
  • 73 posts
  • LocationGermany

Posted 07 October 2015 - 08:12 AM

Finde ich eine hervorragende Idee. Eine Frage dazu: Wie löst Ihr das Problem, daß man in der Gruppenqueue sofort aufgeraucht wird? Ich habe damals versucht mich mit meinem Bruder zusammenzutun, und das hatte sich nach 3 Versuchen sofort wieder erledigt, weil wir in jedem Spiel gegen 4er, 6er oder sogar 8er premades gestanden haben, und da leider keinerlei Sonne gesehen haben. Habt Ihr genug Spieler für eine customgame, oder wie habt Ihr das geplant?

#9 Genwinn

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 512 posts
  • LocationÖsterreich

Posted 07 October 2015 - 08:32 AM

Ich würde mal sagen mit persönlicher Beratung, wie man was macht und was jemand besser sein lassen sollte

Wie zB Mechs gebaut werden oder was es mit den Modulen auf sich hat auch wie welche Reichweite und Mechklasse gespielt werden sollte.

Auch mal erklären wieso man verloren hat und warum gute Einheiten einen wegrauchen, ich weiß selber das LORDS, EmP,- A-,12DG,BmmU und die 228 harte Gegner sind (bevor ich jetzt was auslöse ja ich weiß es gibt noch andre gute Einheiten)

Es ist auch gut zu wissen was es mit der META auf sich hat und wo man die Builds findet wenn sie denjenigen interessieren, warum jemand als solo Spieler in CW gegen Prims spielen muss und vieles mehr

Auch am Ende der Betreuung wie es am geschicktesten ist sich eine Unit zu suchen oder auch wo es Gruppen gibt die nur zu Spaß zusammenspielen

Ich denke mal es gibt genug wo neue Spieler Hilfe brauchen

Edited by Genwinn, 07 October 2015 - 09:05 AM.


#10 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 07 October 2015 - 09:03 AM

Das Problem mit der Gruppenqueue habe ich bisher immer so gehandhabt, dass ich gleich von Beginn den Spielern klar gemacht habe, dass die nächsten Spiele unverhältnismäßig schwer werden.
Wenn man es den Leuten von Beginn an verständlich macht, wieso es so ist, dann kommen die damit besser klar.
Ich erklär ihnen dann immer, dass es eben in de Gruppenqueue wesentlich mehr auf Teamarbeit ankommt und dort demnach auch "bessre" Spieler anzutreffen sind. Insbesondere betone ich dabei immer, dass man mit gleichguten Spielern gematched wird und es eben so ist, dass ich eben den Schnitt der Gruppe für ihn höher bringe und demnach die Gegner nochmal härter sind als sie für ihn sein sollten.
So muss man ihnen gleich erklären, dass sie nicht erwarten können, dass alles super läuft, sondern eben Zeit braucht sich daran zu gewöhnen.

Das hat dann den Vorteil, dass die Spieler gute Erfolgsmomente erleben, wenn sie mal am nächsten Tag oder am Abend eine Runde PUG spielen.

Weiterhin hilft da der einfache Grundsatt "geteiltes Leid ist halbes Leid". Da ich eigentlich immer einen vergleichsmäßigen Mech nehme (ähnliche Rolle und vorallem ähnliche Geschwindigkeit) und ich beim Neuling in de Nähe bleibe, teilen wir das gleiche Schicksal. Ist er tot, bin ich tot ist es eben so, aus jedem Fehler lernen wir und vorallem dann den anderen zugucken ist hilfreich, eben weil man da in Ruhe erklären kann, was sonst im Gefecht durch die Hektik nicht geht.


Meiner Erfahrung nach klappt das so erstaunlich gut und wenn man es schafft das mit Humor zu nehmen und eben die Motivation aufrecht zu erhalten (Fortschritt loben), dann hat man so ein duzendfach besseres Spielerlebnis, als wenn man sich durch die Phase alleine kämpfen würde.

#11 John Gun

    Member

  • PipPipPip
  • Mercenary
  • 99 posts
  • LocationClan Border

Posted 07 October 2015 - 09:37 AM

Finde ich klasse!
Melde mich gleich mal an als semi-frischling :)

Kenn mich ganz gut aus mit BT und Mechwarrior deswegen wars zumindest kein totaler overflow, aber die "Lernkurve" ist schon ziemlich steil weil man halt von Anfang an in matches mit erfahrenen Spielern geworfen wird, welche die Maps und Laufwege usw. kennen und nicht in Trial Mechs rumlaufen.

Ich bin ganz gut damit gefahren erst mal mit dem Trebuchet los zu ziehen, mich ein bischen zurück zu halten und zu schauen was die anderen machen, ein Gefühl für Positionierung und die Maps zu bekommen, welche Ziele sind lohnende Ziele für Lrm beschuss weil ohne Deckung oder die größte Gefahr fürs eigene Team usw.

Und aus Fehlern lernt man, gibt die Leute da draußen die sich gleich unglaublich aufregen wenns nicht so läuft wie es vieleicht sollte, drüber stehen, sich nicht den Spaß verderben lassen und versuchen es beim nächsten mal besser zu machen.

#12 GiDelta

    Member

  • PipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 43 posts
  • LocationGermany, Berlin

Posted 07 October 2015 - 10:14 AM

Da mein MI6 Offi hier auch schon seine Dienste anbietet,
nehme ich als alter Mechwarrior-Veteran auch gern Frischlinge unter mein Fittiche.

TS is mir Egal, ich habs fast alle und bei uns kann sowieso jeder kommen und gehen wie er möchte.

#13 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 07 October 2015 - 11:32 AM

@GiDelta: Danke auch an dich :) Bist mit eingetragen!

@John Gun: Willkommen, du scheinst ja zumindest die Basics schon durchstanden zu haben, das ist schon ein guter Schritt ;)
Auch einen TrialMech zu finden, der zu einem passt muss nicht einfach sein, ein weiterer Punkt, der abgehakt ist^^
Bei mir persönlich sieht es aus gesundheitlichen Gründen grade die nächsten Tage etwas mau aus, würde mich am Wochenende mit den anderen Jungs die hier helfen wollen mal zusammensetzen und das Konzept vollenden, bis dahin werden wir mal schauen wer da für dich grade gut passt :)
Wie sind denn deine Spielpräferenzen? Trifft man dich eher Nachmittags oder Abends an? Nur am Wochenende oder auch unter der Woche? (Einfach damit wir entscheiden bei wem es am besten passt mit dir zu droppen :) )

#14 John Gun

    Member

  • PipPipPip
  • Mercenary
  • 99 posts
  • LocationClan Border

Posted 07 October 2015 - 11:43 AM

Super!

Wochenende flexiebel, sonst eher Abends.

Habe mich spontan für den Grasshopper als erste Mech-Reihe entschieden und fühl mich mit dem soweit schon ziemlich wohl.
Dem Thunderbolt konnte ich noch nie wirklich etwas abgewinnen, sonst wär ich wohl gleich auf den Meta gegangen. Irgendwann mal...vieleicht :)

Vielen Dank schon mal und gute besserung!

#15 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 2,773 posts
  • LocationRedfield

Posted 07 October 2015 - 12:13 PM

View PostGiDelta, on 07 October 2015 - 10:14 AM, said:

Da mein MI6 Offi hier auch schon seine Dienste anbietet.


Psst das soll ja geheim bleiben wo ich mich rum treibe.
Tztztz Tarnung schon wieder aufgeflogen :)

Auf gute Zusammenarbeit mit euch allen. :D

#16 Lorgarn

    Member

  • PipPipPip
  • 73 posts
  • LocationGermany

Posted 08 October 2015 - 10:51 AM

View PostJohn Gun, on 07 October 2015 - 09:37 AM, said:

aber die "Lernkurve" ist schon ziemlich steil weil man halt von Anfang an in matches mit erfahrenen Spielern geworfen wird, welche die Maps und Laufwege usw. kennen und nicht in Trial Mechs rumlaufen.

Das ist sie auch noch, wenn man 10 Monate oder so dabei ist. Schade. Ich hatte gehofft das Player-Tier was nicht ganz so ominös klingt wie der heilige unffehlbare ELO, würde die Situation etwas entschärfen aber leider tut es das nicht. Das ich in der Single Queue untergegangen, und in der Gruppenqueue gar nicht erst antreten konnte, und damit nichtmal mit meinen Freunden spielen konnte hat mich aus dem Spiel getrieben.

Weiterhin daumen hoch für Eure Idee, aber das Matchmaking scheint unverändert weiterhin Elitegepusche zu sein und das kann ich nicht leisten.

#17 EK556

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 282 posts
  • LocationGermany

Posted 09 October 2015 - 12:19 AM

Ich würde mich auch gerne melden, dass mir, als Gelegenheitsspieler, unter die Arme gegriffen wird. Für mich geht es hier nicht darum, auf irgendeinen Level zu kommen, sondern nach der Arbeit noch etwas Spaß zu haben, sondern auch die Abschussquote, wenn ich spiele doch zu erhöhen. Sich nur darauf zu verlassen, dass ein blindes Huhn auch mal ein Korn findet, macht auf Dauer dann doch keinen Spaß. ;)

#18 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 18,778 posts
  • LocationBlue is the new Brown

Posted 09 October 2015 - 01:22 AM

View PostLorgarn, on 08 October 2015 - 10:51 AM, said:

Das ist sie auch noch, wenn man 10 Monate oder so dabei ist. Schade. Ich hatte gehofft das Player-Tier was nicht ganz so ominös klingt wie der heilige unffehlbare ELO, würde die Situation etwas entschärfen aber leider tut es das nicht. Das ich in der Single Queue untergegangen, und in der Gruppenqueue gar nicht erst antreten konnte, und damit nichtmal mit meinen Freunden spielen konnte hat mich aus dem Spiel getrieben.

Weiterhin daumen hoch für Eure Idee, aber das Matchmaking scheint unverändert weiterhin Elitegepusche zu sein und das kann ich nicht leisten.

Das Matchmaking kann aber nicht besser werden, wenn jeder gleich abspringt. Soweit ich es verstehe geht es doch hier genau darum - Menschen wir dir deinem Bruder und deinen Freunden dabei zu bleiben.

Dafür gibt es erstmal die Lobbys - das heißt einfache Grundkenntnisse wie "Bewegung in Formation, Fokusfeuer etc. ggf. sogar mal die Anforderung eines Lanzenführers ausprobieren (damit man weiß wie hart der Job ist)
Danach geht man dann ins Gruppenspiel - nur nicht mit 12 Neulingen - sondern dann halt eher mit 2:1 oder 3:1 Veteranen zu Neulingen.
Und wenn man dann auf einen der "namenhaften" 12er trifft - dann gibts eben eine Warnung am Anfang - und dann zieht man sein Ding so gut durch wie man kann - denn die anderen kochen auch nur mit Wasser. Betrachtet es als sie von den Leuten 2,3 rauszuschießen - nicht das was am Ende auf dem Bildschirm steht.

Und dann gibts natürlich noch die Idee mit der Minikampange, an der Eiswolf arbeitet.

#19 Raubwurst

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,284 posts
  • LocationGermany

Posted 09 October 2015 - 01:26 AM

Moin EK556. Noch ein bisschen mehr Spaß aus dem Spiel gewinnen, dass sollten wir hinbekommen ;)
Aus deinem Text lese ich raus, dass du das Spiel soweit "kannst". Also im Sinne von Steuerung, Waffennutzung und MechLab bereits gelernt hast und bei dir jetzt "nur" das Feintuning fehlt, quasi der Anlauf um die Lernkurve hoch zu düsen?
(Auch hier einfach nur die kleine Info, damit wir wissen was wir "vorbereiten" oder worauf wir uns einstellen müssen :) )

#20 EK556

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 282 posts
  • LocationGermany

Posted 09 October 2015 - 03:37 AM

An sich schon, wenn man von 'Können' überhaupt reden kann. ;)

Mechlab ist, zumindest für mich, keine größere Anforderung gewesen.

Bei der Waffennutzung geht es bei mir vor allen darum, dass ich möglichst wenig Feuerkreise zur Verfügung habe - mehr als 2 macht meine Koordination (Multitaskigfähigkeit) nicht mit. :)

Steuerung passt auch halbwegs, manchmal habe ich noch Probleme damit, dass ich entweder nicht richtig in Deckung stehe, rechtzeitig in die Deckung komme oder mich einfach zu weit rausgewagt habe und 'Bäm', das war es dann...

Insgesamt habe ich beim Spielen gemerkt, dass ich Herausforderungen habe, wenn es in den Infight geht, da ich mich auf die Entfernung und unterstützend zu wirken am wohlsten fühle.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users