Jump to content

1030 Gpu > Min.hardware ?


28 replies to this topic

#1 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 18 November 2017 - 01:40 AM

Servus !

nach langer Zeit habe ich mir wieder mal einen PC aus neuen Komponenten zusammengeschraubt:

i5-4460 CPU, 256 GB SSD, MSI GeForce GT 1030, 8 GB RAM, MSI H81M-P33, 500W PSU

Zuerst mal habe ich meine SSD mit KNOPPIX GPT-partitioniert und dann SteamOS installiert.
( damit ich eine größere EFI-Partition habe als üblicherweise von WinDOOF angelegt wird )
Anschließend habe ich in einer 64 GiB Partition auf meiner SSD die Fall Creators Version von Windows 10 Home 64bit mithilfe einer alten Windows 8 Linzenz installiert (wenn Du außer MW0 noch andere Spiele installieren willst, dann lege besser eine bis zu 128 GiB große Partition für Windows an ! ).
Fürs Spielen verwende ich den Windows-Steam-Client von MechWarrior Online, weil ich möchte das ab jetzt meine mit MW0 verbrachte Zeit in meinem Steam-Profil aufscheint.

Hier mal ein paar Videos zur Demonstration meiner FPS mit einer 1030 GPU & i5-4460 CPU :
http://steamcommunit...her_MEX/videos/
Leider hat die BILDQUALITÄT sehr gelitten, am Monitor habe ich die im Video sichtbaren Artefakte nicht !
Deshalb sind diese Videos auch nur zur Beurteilung der, mittels F9 im linken oberen Eck eingeblendeten, FPS während der Kämpfe zu gebrauchen Posted Image
Wenn Ihr meine Bildqualität beurteilen möchtet, dann stellt Ihr am besten bei Euch ( sofern Ihr eine zumindest gleich performante GPU & CPU habt ! ) eine Auflösung von 1680 x 1050 mit HIGH Video Settings ein, die Ihr dann durch PostProcessing und Particles auf LOW, sowie AntiAliaising auf OFF zu einem CUSTOM Setting abändert ...
Posted Image
Wegen der 8 ROP hatte ich befürchtet das die 1030 etwas zu schwach für MW0 ist, aber die Performance ist doch deutlich besser als auf meinem alten Mac Book Pro mit 650m GPU !

Was denkt Ihr über die Performance einer 1030 GPU in MW0 ?

PS: Ich habe zuerst das Mainboard bekommen und dann eine passende CPU gesucht, wenn Ihr von einer aktuellen CPU ausgehend ein passendes Mainboard suchen wollt, dann solltet Ihr besser von einer i3-8100 CPU ausgehen:
Intel Core i5-4460 vs Core i3-8100 Userbenchmark Effective CPU Speed: 66.3% vs 82.1%
Bisher habe ich auf einem Mac Book Pro mit i7-3720QM & Geforce 650m gespielt, sodaß mein neuer PC auf jeden Fall eine Verbesserung ist :
Intel Core i5-4460 vs Core i7-3720QM Userbenchmark Effective CPU Speed: 66% vs 60.1%

Intel Core i3-8100 - 39th / 980
Intel Core i5-4460 - 144th / 980
Intel Core i7-3720QM - 187th / 980

PPS: Habe eine interessante Website gefunden um Grafikarten für MW0 besser einschätzen zu können:
http://systemanforde...hwarrior-online
Mit meiner 1030 GPU sollte ich demzufolge bei 1080p in etwa 35 FPS mit VERY HIGH erreichen ... eine bessere GPU zahlt sich meiner Ansicht nach erst bei einer besseren CPU, wie zb. einer i3-8100, aus !

Edited by Brother MEX, 07 December 2017 - 08:45 PM.


#2 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Altruist
  • The Altruist
  • 645 posts
  • LocationSwitzerland

Posted 19 November 2017 - 07:17 AM

Aus der Erfahrung* heraus habe ich folgende Beobachtungen gemacht, was MWO anbelangt:
  • CPU vor GPU (knapp, aber merkbar). Auch wenn man grössere fps Verbesserungen beobachtet, wenn man nach der Installation einer besseren GPU auf den Testing Grounds herumturnt, so relativiert sich das bei echten Matches ganz schnell. Wenn man die Lastverteilung CPU/GPU mit einem Tool (in meinem Fall Logitech ARX) während des Spiels ansieht, dann steigt die CPU Last dann stärker an, als die GPU Last. Wohl weil die Game Management Tasks stärker ins Gewicht fallen, als Rendering Tasks.


    Posted Image
  • SingleCorePerformance vor MulticorePerformance (deutlich). MWO wird (wie viele andere Spiele auch) wenige bis einen Kern nutzen, auch wenn Du 18 davon in Deiner CPU hast. Auch dies lässt sich bei der Kernauslastung während eines Spiels trefflich beobachten. Du erreichst mit nacktem Hochtakten mehr als mit "effizienteren" Kernen. Ich schiele in der Regel auf die Passmark Tabelle hinsichtlich SingleCorePerformance. Auf der Tabelle schlägt Dein i3 den i5 um etwa 5-6%. Es kann allerdings helfen einen der i5 47xxK CPUs zu bekommen und den hochzutakten. In dem Sinne ist es in etwa wie Drehzahl vor Drehmoment.
  • Intel vor AMD. MWO scheint sich, es sei wohl dank der GameEngine, auf Intel Prozessoren etwas woher zu fühlen, als auf AMD. Hier muss ich mich aber zugegebenermassen auf die Aussagen von Bekannten verlassen als auf eigene Beobachtungen. AMD mag günstiger sein, aber da MWO auf viele Kerne keine Rücksicht nimmt, kommt mir dieser Vorsprung der AMD Familie nicht zu nutzen. Und am Schluss greife ich wieder zu den Hochpreisigeren CPUs, der Preisvorteil zerfällt wieder etwas.
  • NVIDIA vor AMD. Abgesehen davon, dass Dir MWO das NVIDIA Logo gleich beim Starten ins Gesicht hält und demnach wohl wahrscheinlicher dahingehend optimiert sein dürfte, hat mich ein Kurzausflug zu einer RX480 (8GB) im Vergleich zu meiner damals alten GTX 970 (4 GB) darüber belehrt, dass sie im Spiel nicht so viel schneller war, wie sie auf dem Papier hätte besser sein müssen. Ich benutze die Seite GPUBoss um GPU Karten mireinander zu vergleichen.
  • Mit 8 GB kommst Du MWO mässig an Speicherbedarf manchmal nah dran, aber selten drüber. Selbst wenn Du 32 GB in der Kiste hast, mit 8 GB davon kommt MWO sehr gut klar.
*Als ich in MWO 2013 ein paar erste zaghafte Gehversuche machen wollte, sass ich auf einem geschenkten Pentium 4 Quad Core mit 3.6 GHz, 4 GB RAM und einer GTX 460. CPU mässig ging die Reise über i5 4760K, i7 6700K und jetzt i7 7700K@5GHz. CPU wars GTX 460 (P4), GTX 760 (4GB, P4/4760K), GTX960 (sehr kurz weil schwächer als die GTX 760, 4760K), GTX 970 (4760K, 6700K), GTX 1070 (8GB, 6700K, 7700K), GTX 1080 Ti (7700K). Nebenbei: VRAM >4 GB hat auf MWO keinen wirklich beschleunigenden Effekt, bestenfalls bei ShadowPlay Recording.


Ich muss mal schauen, ob ich ein Bild-in-Bild Recording eines Matches hinbekomme, wo man simultan eine Bildschirmvideo meines Handys sieht, dass die Auslastung in ARX zeigt. Vor allem jetzt, wo der Patch bei einigen krasse fps Drops und Jumps zur Folge hatte.

Edited by Thomster, 19 November 2017 - 07:22 AM.


#3 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 07:38 AM

Dafür kannst du auch ein Overlay die beim MSI Afterburner mitlaufen lassen, dann capturest du das ganze Geschlöngel mit Shadowplay. Kerne > 2 sind allerdings vergebliche Liebesmüh bei MWO.

Läuft sogar auf einem (damals sehr, inzwischen nicht mehr ganz so) günstigen Pentium G4560 noch prima - in Relation zum Preis der CPU. Hatte da mal was vorbereitet, war aber mit GTX 1050, nicht 1030 (die kann übrigens kein Shadowplay offiziell)
https://mwomercs.com...er-upgrade-weg/

#4 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 19 November 2017 - 07:47 AM

Ich habe das Mainboard für weniger als 50€ neu bekommen, und dann fast 200€ für die CPU bezahlt ... rückblickend wäre ich wohl günstiger gefahren wenn ich mir zuerst eine i3-8100 CPU besorgt hätte und dann ein dazu passendes Mainboard:
https://geizhals.at/...31.html?hloc=at ( i3-8100 ab 115€ )
https://geizhals.at/...t=p&xf=317_Z370 ( 300er MB's ab 100€ )
Aber weniger als 35€ Differenz sind kein Grund sich darüber zu ärgern Posted Image

Wichtiger war für mich die Entscheidung ob eine LÜFTERLOSE 1030er GPU für MW0 ausreicht, oder ob ich eine 1050er GPU benötige ( die es bis jetzt leider noch nicht passiv gekühlt gibt )

#5 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Altruist
  • The Altruist
  • 645 posts
  • LocationSwitzerland

Posted 19 November 2017 - 07:53 AM

View PostBrother MEX, on 19 November 2017 - 07:47 AM, said:

...
Wichtiger war für mich die Entscheidung ob eine LÜFTERLOSE 1030er GPU für MW0 ausreicht, oder ob ich eine 1050er GPU benötige ( die es bis jetzt leider noch nicht passiv gekühlt gibt )


Ne passiv gekühlte 1050 gibts:
https://www.amazon.d...L70_&dpSrc=srch

#6 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 08:01 AM

Das ist sogar `ne 1050 Ti - die habe ich auch in meinem System derzeit. MWO läuft in 1080p prima. Ich bekomme meist so zwischen 80 und 120 Fps in 1080p,

Cockpit Glass/Monitors und Motion Blur aus, Damage Glow an.
Effects, Particles, Post Processing auf Low,
Shading und Shadows auf High
Object Detail, Texturing und Environment auf Very High
Das ganze mit FXAA.

Edited by PFC Carsten, 19 November 2017 - 08:05 AM.


#7 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 19 November 2017 - 08:04 AM

View PostThomster, on 19 November 2017 - 07:53 AM, said:


Ne passiv gekühlte 1050 gibts:
https://www.amazon.d...L70_&dpSrc=srch
Danke ... die hatte ich glatt vergessen/übersehen Posted Image

Aber meine passiv gekühlte 1030 ist nicht einmal halb so groß, hat noch dazu auch ein kleineres Slotblech als Zubehör sodaß man sie auch in ein kompakteres Gehäuse einbauen kann, und kostet weniger als die Hälfte der 1050 Posted Image
Mein Monitor hat auch nur eine Auflösung von 1680x1050 sodaß ich mit der 1030 GPU auskomme !
( Video Settings zuerst auf HIGH, dann Postprocessing & Particles auf LOW und Antialaising auf OFF )

#8 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 08:28 AM

Und wie ist die Performance in deinen Einstellungen so? Ich könnte mir vorstellen, dass sie mir bsw. zu gering wäre. So um die 40 mit dips in den niedrigen 20er-Bereich, wenn viel los ist?

#9 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 19 November 2017 - 08:57 AM

View PostPFC Carsten, on 19 November 2017 - 08:28 AM, said:

Und wie ist die Performance in deinen Einstellungen so? Ich könnte mir vorstellen, dass sie mir bsw. zu gering wäre. So um die 40 mit dips in den niedrigen 20er-Bereich, wenn viel los ist?
NÖ ... geht rauf bis 60 FPS am Start und im Mechlab Posted Image
Im Spiel bin ich oft im GELBEN Bereich, aber nie lange im ROTEN ( nur ganz kurze Spitzen ) !
Ich muß mal ein Video aufnehmen, denn während des Spiels habe ich eigenlich keine Zeit um auf die FPS zu schauen, aber ich schätze mal das ich meistens mehr als 30FPS habe Posted Image

Edited by Brother MEX, 19 November 2017 - 09:00 AM.


#10 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 09:02 AM

Naja, Mechlab. Ich mein, es ist okay, wenn es für dich passt und dann sei dir die Zufriedenheit auch herzlich gegönnt. :)
Aber ich rede eigentlich schon eher vom normalen Spielverlauf, wo es dann drauf ankommt. Natürlich ist es nett, wenn man geschmeidig allein auf weiter Flur herumwandern kann und dort 40, 60 oder mehr Fps hat. Aber wirklich wichtig sind ja die Momente, wenn man eben genau keine Zeit hat, draufzugucken - wenn ein Ruckler dein Aim verreißt oder eben nicht.

Bin gespannt auf deine Videos, wäre cool, wenn du mal eins hochladen würdest. :)

#11 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 01:16 PM

Ich weiß zwar nicht, was Steam damit zu tun hat, aber: Was genau möchtest du denn wissen?

#12 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 19 November 2017 - 02:18 PM

Ich habe Shadowplay benutzt, das gibt's bei den Geforce-Treibern im Rahmen von Geforce Experience inklusive. Möglicherweise funktioniert es aber auf einer 1030 nicht. Meine mich zu erinnern, dass die zumindest offiziell ein paar Funktionen weniger unterstützt. Alternativ kannst du auch den MSI Afterburner nutzen, Tutorials gibt's da zu Hauf auf Youtube denke ich. Kurz und knapp: Unter Einstellungen (dem Zahnrad-Symbol) gibt es einen Reiter „Videoaufnahme“. Dort kannst du alles Nötige einstellen.

Wie man das bei Steam hochlädt kann ich dir nicht sagen - ich nutze kein Steam.

Edited by PFC Carsten, 19 November 2017 - 02:26 PM.


#13 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Altruist
  • The Altruist
  • 645 posts
  • LocationSwitzerland

Posted 19 November 2017 - 09:17 PM

Gibt es nicht auch eine SW Screenrecorder Funktion beim Game Overlay Overwolf? Ansonsten muss man da schon fast zu einem Grabber wie beispielsweise die von Elgato greifen. Dank on board Kompressions-Chips haben die den Vorteil, dass sie so resourcenmässig dem Rechner nicht auch noch auf der Tasche liegen. Es gibt sie als externe USB2/3 Boxen, oder intern als PCI. Das HDMI Kabel wird von der GPU durch den Grabber durchgeschlauft und greift sich das Bild-/Ton-Signal so ab.

Edited by Thomster, 19 November 2017 - 09:18 PM.


#14 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 20 November 2017 - 11:04 PM

Hier mal mein erstes auf Steam geteiltes Video:

Stalker @ Polar Highlands

http://steamcommunit.../?id=1207033688


Edited by Brother MEX, 20 November 2017 - 11:05 PM.


#15 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 21 November 2017 - 02:34 AM

Prima! Freut mich, dass es geklappt hat.
Performance sieht in etwa so aus wie von mir erwartet - richtig heftig gekämpft wurde da ja nicht, da wären die Fps sicher noch etwas weiter runter gegangen.

#16 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 21 November 2017 - 08:03 AM

View PostPFC Carsten, on 21 November 2017 - 02:34 AM, said:

...

Performance sieht in etwa so aus wie von mir erwartet - richtig heftig gekämpft wurde da ja nicht, da wären die Fps sicher noch etwas weiter runter gegangen.

Was verstehst Du unter "richtig heftig gekämpft" ?

Bis jetzt hatte ich noch keine Kämpfe wo die FPS schlechter waren.

Habe gerade eben ein neues Video hochgeladen. Siehe LINK im ersten Beitrag zu meinen Steam Videos !

Griffin @ HPG Manifold


Ich hoffe in dem wird für Dich HEFTIG GENUG gekämpft ... ansonsten lädst Du mich am Besten mal in eine Gruppe zum Spielen ein, wo wir beide dann ähnliche Mechs nehmen und zusammenbleiben während wir beide den Kampf aufzeichnen damit wir dann unsere FPS direkt im jeweils anderen Video vergleichen können Posted Image

Edited by Brother MEX, 21 November 2017 - 08:06 AM.


#17 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 2,176 posts
  • LocationOn your six

Posted 21 November 2017 - 02:11 PM

View PostBrother MEX, on 21 November 2017 - 08:03 AM, said:

Was verstehst Du unter "richtig heftig gekämpft" ?

Bis jetzt hatte ich noch keine Kämpfe wo die FPS schlechter waren.




Im ersten Video stehst du in zweiter Reihe mit einem LRM-Stalker, im zweiten Video greifst du auch erst in den Kampf ein, als es schon 4:4 steht. Unter richtig heftig verstehe ich zum Beispiel einen Tunnel-Push auf Crimson, wo 4+ heavies und assaults auf dieselbe Menge an Gegnern treffen und alle acht Mechs aufeinander feuern. Nicht, wenn man drei Mechs insgesamt umeinander herumlaufen.

edit: Hier zwei Szenen aus meinen Videos vom obigen Link. Das ist zwar auch noch lang nicht worst-case, also richtig heftig, aber es beschießen sich schonmal mehr als zwei Mechs pro Team und es läuft auf den remasterten Maps, die allgemein niedrigere Fps-Werte erzeugen:
#1: Crimson Straight aus dem Wasser mit Blick auf die Plattform, Timestamp ~4:33:
https://youtu.be/syNxDUXPWSI?t=273
#2 Forest Colony, Push aus der Schneise heraus gegen fast das komplette Gegnerteam, Timestamp ~3:55:
https://youtu.be/HiLHosfMQ9w?t=236

Aber solange DU zufrieden mit DEINEM System bist - und darauf kommt es ja an - , ist ja alles gut und die Aufrüst-Mission war ein Erfolg! Insofern: Viel Spaß noch beim Spielen!

Edited by PFC Carsten, 21 November 2017 - 02:23 PM.


#18 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 30 November 2017 - 10:59 PM

Heute konnte ich der Versuchung nicht mehr widerstehen und habe mir einen besseren Monitor bestellt:
https://geizhals.at/...22.html?hloc=at
Leider muß ich jetzt 3 Wochen auf die Lieferung warten Posted Image
Posted Image
Bin schon neugierig ob meine 1030 GPU auch bei einer Auflösung von 2560x1440 noch ausreicht, oder ob ich dann auf eine 1050 GPU aufrüsten muß.

Edited by Brother MEX, 30 November 2017 - 11:07 PM.


#19 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Altruist
  • The Altruist
  • 645 posts
  • LocationSwitzerland

Posted 01 December 2017 - 05:55 AM

View PostBrother MEX, on 30 November 2017 - 10:59 PM, said:

Heute konnte ich der Versuchung nicht mehr widerstehen und habe mir einen besseren Monitor bestellt:
https://geizhals.at/...22.html?hloc=at
Leider muß ich jetzt 3 Wochen auf die Lieferung warten Posted Image
Posted Image
Bin schon neugierig ob meine 1030 GPU auch bei einer Auflösung von 2560x1440 noch ausreicht, oder ob ich dann auf eine 1050 GPU aufrüsten muß.


Da kannst Du ziemlich drauf wetten. Gemessen an der an einer FullHD Auflösung (1920x1080) muss die GPU bei 2560x1440 fast 60% mehr Pixel schubsen. Da müsste man dann ganz tief rein mit den Einstellungen um bsp. MWO auf voller Auflösung zu spielen. Alternative: Eine Spielauflösung von 1280x720 wählen. Dann wird ein gerenderter Pixel mit vier Bildschirmpixeln dargestellt und Du hast kein Weichzeichner mehr auf dem Screen. Dann kannst Du mit den Qualitätseinstellungen dafür wieder rauf. Auf gSync kannst Du Dich freuen. Wer mal mit 165 km/h schnellen Lights mit 75Hz+ auf einen gSyncden Screen gespielt hat, will nicht mehr wieder zurück. Jedes Bild landet dann auf dem Screen, wenn die Karte es rendert. Damit siehst Du selbst dann noch flüssige Bilder, wenn sich gegen Matchende die Zuschauer auf dem Beifahrersitz über VOIP darüber beschweren, dass ihnen übel wird, wenn sie Dir beim Spielen zusehen. Und damit ist nicht gemeint, dass man so schlecht spielt ;-)

Gratulation zu Deinem neuen Screen. Ich kenne genug Leute, die ein Vermögen für ihr RIG ausgeben und dann beim Bildschirm sparen. Oder sich für teures Geld eine High End HiFi Anlage zutun, um sich dann MP3 Dateien auf 50 Euroboxen anzuhören.

#20 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 347 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 01 December 2017 - 09:47 AM

Der neue Monitor kostet auch mehr als ich für meinen neuen PC insgesamt bisher ausgegeben habe ... aber ich nehme an das er auch noch für den nächsten PC ausreicht und möglichweise sogar für den übernächsten Posted Image

Schlimmstenfalls spiele ich mit der 1030 dann halt mit 1080p bei mittleren Werten, bzw. 720p bei höheren Werten, bis ich mir eine leistungsfähigere GPU zulege.
Außerdem sollte es dann auch möglich sein MW0 im WINDOWED Modus mit 720p auf dem ( wie im Bild zu sehen ) hochkant gestellten Monitor zu spielen und darüber oder darunter auch noch andere Programme, wie zb. TeamSpeak, gleichzeitig mit MW0 am Bildschirm zu haben.

Wichtig war mir das er sowohl einen Displayport Eingang, als auch Lautsprecher und vor allem einen USB-Hub hat !
Bei den kleineren Modellen dieser Baureihe fehlt mir vor allem der USB-Hub, die niedrigere Auflösung hätte mich nicht so gestört.

Edited by Brother MEX, 01 December 2017 - 09:58 AM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users