Jump to content

Match Maker


55 replies to this topic

#1 Major Spongebob

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Nova Captain
  • 112 posts
  • LocationB/W

Posted 23 August 2019 - 01:55 PM

hi ,
also der mm ist ja unter aller ***,
es gibt ja gar kein mm da kommt in einem team fast nut t5-3 vs t1-t3 woher ich das weiß ,mein sohn und paar freunde sind hier neu ein gestiegen und sind t5 ich bin t2 einige freunde auch t1 und wir hatten schon mehr als ein macht wo über die hälfte nur t5-t4 drinnen sind und im anderen team t1 -t2 kein wunder das es kaum neue spieler gibt,die spielen paar runden und hören auf weil der frust zu hoch ist ,
bei 10 spielen werden mal 1 -2 spielen gewonnen der rest ein 12zu 2 oder noch schlimmer aber egal glaub mwo gibts eh bald nicht mehr Posted Image

#2 Major Spongebob

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • Nova Captain
  • 112 posts
  • LocationB/W

Posted 23 August 2019 - 03:07 PM

hier schreibt eh keier mehr was im forum das kann man das spiel eh nicht mehr ernst nehmen wirklich schade das das spiel so kaputt gemacht worden ist

#3 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,068 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 23 August 2019 - 08:16 PM

Du kannst nicht putt machen was nie ganz war.

Ein MM bei der Vorraussetzung (Unbekannte Map, Unbekannte Gegner, keine klar definierten Rollen) war von vornherein idiotisch.
Sinnlos verprasste Zeit

#4 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Referee
  • The Referee
  • 3,303 posts
  • LocationRedfield

Posted 23 August 2019 - 09:38 PM

Laut Steam Chart waren 457 Spieler im Schnitt die letzten 30 Tage Online. Nimm das doppelte da es die nicht Steam User auch gibt kommst auf knapp 1000 Spieler. Verteilt auf 5 Tiers in je 2 Queues im QP ergibt 6 Warteschlangen damits leichter zu rechnen ist sagen wir 400 Spieler spielen im Schnitt FP und Solaris VII wobei in Solaris VII 14 Warteschlangen möglich sind nämlich 7 Divisions im Solo und 7 in der Gruppe. Kommst du auf 600 Leute die QP im Schnitt spielen somit hast du 100 Leute im Schnitt pro Tier und Queue die in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs sind also auch nicht ganze Zeit spielen.

Erkläre mir jetzt bitte wie der MM Tiermäßig matchen soll?

Zum Forum.
Es wurde alles gesagt, es wurden Vorschläge gebracht, PGI hat nichts gemacht, warum soll man noch diskutieren außer um des diskutierens Willen? Bringt nix und meistens wird eh nur noch getrollt ab der 2 Seite eines Threads (selbst die Mods sind nicht mehr auffindbar)

Edir:
PGI ist auch selbst schuld an der Missäre, die Aussage von Russ das MWO nicht genug Geld abwirft und MWO nur noch im Wartungsmodus läuft, sprich kein neuer Content erwartbar ist wie Maps oder Mechs oder eine sinnvolle und große Überarbeitung des Spiels, hat MWO nicht gerade gut getan. Außerdem ist Sommer und Urlaubszeit im September werden sicher wieder knapp die Hälfte mehr Online sein, also knapp 1500 Spieler im Durchschnitt bringt meine Meinung nach auch nicht wirklich viel. Einen Pike wird es noch geben und zwar wenn MW5 rauskommt, allerdings wird dieser Pike nicht lange halten, denn MWO ist anders als MW5 und wenn dann diese neuen so wie jetzt die wenigen neuen mit Veteranen gemacht werden sind die auch bald wieder verschwunden und spielen lieber Coop bzw. die Mods die da hoffentlich kommen werden.

Edited by Eiswolf, 23 August 2019 - 09:45 PM.


#5 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Tip of the Spear
  • The Tip of the Spear
  • 2,495 posts

Posted 24 August 2019 - 07:36 AM

Vielleicht senkt es schon den Frust, wenn man sich klarmacht, dass 12:2 u.ä. Ergebnisse normal sind und normal sein müssen.

Wir spielen keinen Fußball, wo nach einem Tor die Mannschaften (grosso modo) gleichstark bleiben. Ein Team, das sich gerade einen Vorteil erspielt hat, indem es das gegnerische Team geschwächt hat, muss diesen Vorteil weiter ausnutzen. Wenn man trotz der Tatsache, dass das eine Team immer schwächer wird, beim Sieg die Hälfte seines Teams verliert, hat das Gewinnerteam was falsch gemacht.
Ein 12:10 ist normalerweise kein 'gg', sondern das Ergebnis von Fehlerketten auf beiden Seiten.

Es gibt auch eine Reihe ganz einfacher Tipps zum Frustabbau: keine Assaults fahren als Anfänger oder unterdurchschnittlicher Pilot; einfache 1-Button-Meta-Mechs nehmen, bis man die Karten und die Spielmechaniken beherrscht und so keine Belastung mehr für das eigene Team darstellt: oder einfach mal aufhören zu spielen, wenn man merkt, dass sich Frust aufbaut.

Ein gefrusteter Spieler ist kein guter Spieler. So kommt es übrigens zu diesen Serien von Niederlagen. Der Frust steigt und steigt, aber damit sinkt bei den Meisten auch das Spielvermögen. Kleine Fehler schleichen sich ein. Die können leicht zu großen Fehlern führen.
Und noch mal: wir spielen keinen Fußball. Sobald ein großer Fehler unterlaufen und das Team nachhaltig geschwächt wurde, ist es nur folgerichtig, dass das andere Team diesen Fehler ausnutzt und den Sieg holt.

Edited by FLG 01, 24 August 2019 - 07:36 AM.


#6 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,098 posts

Posted 24 August 2019 - 07:49 AM

Die Mechwarrior Spieler wollten doch genau das:
Ein schnelles, kurzes, simples Spiel ohne nervigen Gruppenzwang.
Also keine Respawns (weil schneller).
Also jedes Match neues Team (weil kein Gruppenzwang)
Also Deathmatch statt Objectives wie bei Escort oder Battlefields Rushmode (weil simpler)

Ihr habt doch genau das bekommen was ihr woltet, als heult nicht rum. Posted Image

#7 Baron von streik

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 845 posts
  • LocationGDR

Posted 24 August 2019 - 12:34 PM

Ich wollt bekannteres MWLL mit basteln.

#8 MW Waldorf Statler

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 8,255 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 25 August 2019 - 11:40 PM

View PostAlreech, on 24 August 2019 - 07:49 AM, said:

Die Mechwarrior Spieler wollten doch genau das:
Ein schnelles, kurzes, simples Spiel ohne nervigen Gruppenzwang.
Also keine Respawns (weil schneller).
Also jedes Match neues Team (weil kein Gruppenzwang)
Also Deathmatch statt Objectives wie bei Escort oder Battlefields Rushmode (weil simpler)

Ihr habt doch genau das bekommen was ihr woltet, als heult nicht rum. Posted Image

die Mechwarrior(founder) spieler wollten das nicht , dehalb entwickelte ja Russ das spiel auch nicht für diese weiter ,sodnern träumte von Casuals , seinen dreijährigen Sohn und Esport ...

Edited by MW Waldorf Statler, 27 August 2019 - 06:48 AM.


#9 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,098 posts

Posted 26 August 2019 - 09:36 AM

Die Founder wollten das nicht ?
Nein, die Founder haben von etwas viel größeren geträumt, eine Art Planetside im Battletech Universum (und dabei gekonnt ignoriert was Planetside alles für Probleme hat).
Neben den Foundern gab es dann auch die Leute im Forum die über die Premades gemeckert haben und die unbedingt wollten das Solospieler und Premades getrennt wurden...

Natürlich hat PGI viel verbockt:
Dropdecks und Respawns hätten von Tag 1 der Beta drin sein müssen, auch ohne anfliegende Dropships.
Eine vernünftige Lobby wo man sich zu Gruppen organiseren kann hätte auch von Anfang an drin sein müssen.
...und ...und ...und...

Aber die MWO Spieler sind an dem Problem das MWO jetzt hat nicht ganz unschuldig, und diese Probleme sind schon lange absehbar gewesen.

#10 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,068 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 26 August 2019 - 10:29 PM

View PostAlreech, on 26 August 2019 - 09:36 AM, said:

Die Founder wollten das nicht ?

Du hast ja gar keine Ahnung, nein die Founder wollten kein Teamplay. Das hat uns Onkel Russ doch mehrfach schon gesagt und wenn du was anderes wolltest dann gehörst du auf ne Insel, zusammen mit deiner Zielgruppe und die am besten unter Wasser unter braunes Wasser.

So denke wurde alles gesagt.

#11 MW Waldorf Statler

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 8,255 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 30 August 2019 - 10:11 AM

heute nach Monaten mal wieder gedaddelt ...im Team ein Annihilator nur mit einer RAC2 und RAC5 und je 700 und 1000 Schuss ...das kann kein Matchmaker händeln

Edited by MW Waldorf Statler, 30 August 2019 - 10:12 AM.


#12 FLG 01

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Tip of the Spear
  • The Tip of the Spear
  • 2,495 posts

Posted 30 August 2019 - 11:29 AM

View PostMW Waldorf Statler, on 30 August 2019 - 10:11 AM, said:

heute nach Monaten mal wieder gedaddelt ...im Team ein Annihilator nur mit einer RAC2 und RAC5 und je 700 und 1000 Schuss ...das kann kein Matchmaker händeln

Stimmt. Entweder denkt er, der Build sei ok, oder er hat nicht genug C-Bills. In beiden Fällen sitzt ein blutiger Anfänger am Steuer...
...am Steuer des Mechs, der eigentlich die meiste Feuerkraft und den größten psychologischen Einfluss hat, Anker des Teams ist. Wie gut ist dieser Anker wohl? Und wie wirkt sich das auf das Spielgeschehen aus?

Man kann das Gedankenspiel ja mal mit einem Locust machen. Der Anfänger im Locust wird binnen Sekunden von der Karte gefegt. Der Verlust ist tragisch, aber nicht halb so schwerwiegend wie der eines Annihilators, da sowieso keiner seine Aktionen am Locust ausrichtet (bzw. ausrichten sollte...).

Das Ärgerliche ist doch, dass keiner Spaß hat. Auch der Anfänger in seinem super-duper König-des-Schlachtfeldes 100-Tonnen-Assault nicht. Der wird nur gefrustet sein, ebenso wie sein Team.

Eigentlich müsste es ein verpflichtendes Tutorial geben, in dem die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Klassen demonstriert werden - zusammen mit dem klaren Hinweis, dass es einen besonders erfahrenen und guten Piloten für die 100-Tonner braucht, und dass Anfänger mit denen selten Spaß haben werden.

#13 Der BierVampiR

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Elite Founder
  • Elite Founder
  • 309 posts
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 31 August 2019 - 03:11 AM

Also der MM funktioniert soweit ich das beurteilen kann sehr wohl. Tier 1 wird bis Tier 3 gemixt und Tier 3 bis Tier 5. Wenn es zuwenig Spieler gibt spielen aber halt nunmal auch Tier 1er mit Tier 5er. Anders geht es wohl auch kaum.
Ich habe in den letzten Wochen immer wieder mal neue Spieler in der Solo Warteschlange gesehen. Unter anderem Al_Bundy. :)
MWO ist alles andere als tot, zumindest wenn es um Solo Quick Play geht. :)
Stomps gibt es übrigens nicht nur in MWO sondern auch in WoT oder WoWs - Wie FLG 01 schon schrieb: Stomps können durchaus recht schnell geschehen. Verlorengegangene Offensivkraft kommt in einem MWO-Match nunmal nicht mehr zurück, sondern fehlt für die ganze Dauer des Matches.

#14 Alreech

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,098 posts

Posted 31 August 2019 - 04:30 AM

View PostFLG 01, on 30 August 2019 - 11:29 AM, said:

Stimmt. Entweder denkt er, der Build sei ok, oder er hat nicht genug C-Bills. In beiden Fällen sitzt ein blutiger Anfänger am Steuer...
...am Steuer des Mechs, der eigentlich die meiste Feuerkraft und den größten psychologischen Einfluss hat, Anker des Teams ist. Wie gut ist dieser Anker wohl? Und wie wirkt sich das auf das Spielgeschehen aus?

Der Anker der mit seinen 54 km/h meist zurückbleibt wenn das "Team" anfängt NASCAR zu spielen ?

Quote

Man kann das Gedankenspiel ja mal mit einem Locust machen. Der Anfänger im Locust wird binnen Sekunden von der Karte gefegt. Der Verlust ist tragisch, aber nicht halb so schwerwiegend wie der eines Annihilators, da sowieso keiner seine Aktionen am Locust ausrichtet (bzw. ausrichten sollte...).

Tja, würde es nur sowas wie respawns in MWO geben, dann wäre ein Verlust eines Scouts nicht so schlimm...

Quote

Das Ärgerliche ist doch, dass keiner Spaß hat. Auch der Anfänger in seinem super-duper König-des-Schlachtfeldes 100-Tonnen-Assault nicht. Der wird nur gefrustet sein, ebenso wie sein Team.

Wenn die MWO Spieler keinen Spaß hätten würden sie nicht Solo Quickplay spielen.
MWO ist durchaus spaßig wenn man nicht auf Sieg spielt und das eigene "Team" vor allen als Kanonnenfutter auffasst.
Dann kann man massig Kills machen, selbst wenn es kein win ist.

Ach ja, wenn ich sehe das mein Team wegen Dummheit aufgeraucht wird lenke ich meinen Mech aus dem Spielfeld und verhindere so das andere einen weiteren Kill bekommen.
Wenn das nicht geht dann wird eben überhitzt.

#15 Bloodwitch

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 212 posts

Posted 31 August 2019 - 04:57 AM

View PostBaron von streik, on 24 August 2019 - 12:34 PM, said:

Ich wollt bekannteres MWLL mit basteln.


Ist halt komplett was anderes, riesen maps und dynamische objekte. Kann man mit "arcade" MWO nicht vergleichen (außer vielleicht MW:LL Solaris).
Gestern Abend 14vs14 gespielt. mit 8 Leuten eine 75tonnner Basis gestürmt. Paar Tanks, Mediums und 2 Warhammer. waren noch 4 nachdem wir den Stützpunkkt hatten. Bin direkt nach dem cap per schleudersitz raus, Minigun gekauft, Treppen raufgesprintet und die 2 die nicht mehr aus dem Spawn gekommen sind "wegrasiert".
Wieder runter, als letzte meinen halben Uller repariert, gerade raus aus dem Hangartor und seh gerade noch 2-3 Bomber die Clusterbomben auf uns abwerfen. Posted Image

So'nen Quatsch, also total quer dynamisches Zeug kommt in MWO halt nicht vor.

Edited by Bloodwitch, 31 August 2019 - 04:58 AM.


#16 Der BierVampiR

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Elite Founder
  • Elite Founder
  • 309 posts
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 31 August 2019 - 05:07 AM

View PostBloodwitch, on 31 August 2019 - 04:57 AM, said:

So'nen Quatsch, also total quer dynamisches Zeug kommt in MWO halt nicht vor.


Das liegt aber auch an den Spielern. Wir haben wirklich gute Maps für unterschiedliche Spielarten. Aber im Grunde genommen laufen immer nur alle in die Mitte einer Map um sich dann dort zu bekämpfen. Meist garniert mit Nascar. Eine Map wie Forrest Colony bietet aber so viel mehr an potentiell nutzbarer Spielfläche - dies interessiert halt nur nicht den Großteil der Spieler.

#17 Bloodwitch

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 212 posts

Posted 31 August 2019 - 09:20 AM

View PostDer BierVampiR, on 31 August 2019 - 05:07 AM, said:


Das liegt aber auch an den Spielern. Wir haben wirklich gute Maps für unterschiedliche Spielarten. Aber im Grunde genommen laufen immer nur alle in die Mitte einer Map um sich dann dort zu bekämpfen. Meist garniert mit Nascar. Eine Map wie Forrest Colony bietet aber so viel mehr an potentiell nutzbarer Spielfläche - dies interessiert halt nur nicht den Großteil der Spieler.


Yup, alles rennt in's selbe 4 grid.. außer wenn domination gespielt wird, dann halten 5-7 mechs genau vor dem kreis an (der genau in den 4 Feldern liegt).

#18 Dr Cara Carcass

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Guillotine
  • Guillotine
  • 531 posts

Posted 31 August 2019 - 04:57 PM

View PostDer BierVampiR, on 31 August 2019 - 05:07 AM, said:


Das liegt aber auch an den Spielern. Wir haben wirklich gute Maps für unterschiedliche Spielarten. Aber im Grunde genommen laufen immer nur alle in die Mitte einer Map um sich dann dort zu bekämpfen. Meist garniert mit Nascar. Eine Map wie Forrest Colony bietet aber so viel mehr an potentiell nutzbarer Spielfläche - dies interessiert halt nur nicht den Großteil der Spieler.


Nur weil die Fläche da ist, heißt es nicht, dass sie sinvoll nutzbar ist. Was will ich am strand unter der 50m hohen klippe auf forest colony? Nix, wer da hinr ennt wird nie etwas zu sehen bekommen.

#19 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,068 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 31 August 2019 - 10:42 PM

Und aus den Gründen ist Polar auch die beste Map. Die funktioniert für jede Rolle und fast jeden Mech (langsamer Juggernaut funkt nicht aber ein Brawler wie Gargoyle und Nova gegen voll ab)

#20 Der BierVampiR

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Elite Founder
  • Elite Founder
  • 309 posts
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 01 September 2019 - 02:18 AM

View PostDr Cara Carcass, on 31 August 2019 - 04:57 PM, said:


Nur weil die Fläche da ist, heißt es nicht, dass sie sinvoll nutzbar ist. Was will ich am strand unter der 50m hohen klippe auf forest colony? Nix, wer da hinr ennt wird nie etwas zu sehen bekommen.


Prinzipiell hast Du damit zwar recht, aber die meisten Maps in MWO bieten schon die Möglichkeit verschiedener Spielweisen. Kennst Du z.B. den Canyon am Kartenrand? Wer taktisches Gameplay betreiben möchte, kann es in MWO trefflich tun. Wird in PUG Games halt nur fast nie gemacht.
Ob Du am Strand herumlaufen solltest hängt eben auch von deinem Mech ab. Mit ECM sowie evtl. Stealth kann der Strand auch nett sein, insbesondere wenn man sich um das Wrack und die Inselgruppen mit einer Gruppe schneller Mechs bewegt. Wenn man es in einem guten Team dann schafft den Gegner so in die Zange zu nehmen hat man oftmals schon gewonnen.
Vieles lässt sich halt im PUG nicht umsetzen, das ist aber nicht PGIs Schuld.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users