Jump to content

Neuling Sucht Den Mech Seines Lebens! :p


31 replies to this topic

#1 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 07 August 2013 - 10:49 AM

Servus allerseits,

aktuell erspiele ich mir, dank des Cadett Bonusses, ordentlich CB zusammen. Bin zwar erst bei 5 Mio angekommen, aber die Tendenz deutet darauf hin, dass ich bin zum Ende des Cadett Bonus (25 Matches, wenn ich das richtig erlesen habe?!) ca 11-12 Mio haben sollte, vermutlich aber eher 11, da die aktuellen Trialmechs mir allesamt nicht so wirklich gefallen wollen... der dicke fette Trialmech aus der letzten Woche hingegen hat mir richtig gut gelegen und hab mit dem auch regelmäßig 500k und mehr CB erspielt!

Daher soll meine "eigener" Mech definitiv auch ein dicker brummer sein. Geschwindigkeit/Nahkampf liegt mir nicht so wirklich, bin da eher der Fernkämpfer! Alles unter 300m ist mir ein Grauß und bevorzuge daher alles was über 300m von mir entfernt ist! ;)

Da ich mich nun mit den ganzen Mechs, deren Vorzüge und Nachteile so garnicht auskenne (mit Ausnahme der groben Aufgaben eines Light, Medium und Heavy/Assault) und je mehr ich mich versuchte zu belesen, desto verwirrender alles für mich wurde, erhoffte ich mir, dass ich mit diesem Posting von den erfahrenen Spielern unter euch in Richtung meines "zukünftigen" Mechs ein wenig... "geschubst"... werden könnte! :P

Ich denke also, auch aufgrund meiner Erfahrung mit dem dicken Trialmech der letzten Woche, dass mir die Heavy/Assault Mechs am ehesten liegen würden. Nun bleibt nur noch die Frage welcher es werden wird und da bin ich gerad total aufgeschmissen! Erst dacht ich mir "scheiß drauf, kauf den für 13 Mio, der wird schon was taugen", aber dann hab ich nen Stock Mech ohne Ausrüstung, also auch keine wirklich gute Idee! =/

Dann bleibt da noch die Frage der Ausrüstung, welche Engine, welche Bewaffnung... mir dreht sich schon allein bei dem gedanken daran was da an Setup auf mich zukommt die Birne, da ich gerade echt ziemlich hilflos auf das "Ende der Trialmechs" hinschaue und total verunsichert bin! =(

Wie ihr schon erlesen haben dürftet, bin ich gerne im Hintergrund und supporte von dort dann mein Team, sofern es machbar ist! :lol:

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und wenn noch fragen da sein sollten oder ihr weitere Informationen zu meinen Wünschen benötigt, dann immer her mit den Fragen, ich beantworte alles Zeitnah! B)

Greetz,
Apokalypse

#2 Dagger214

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 186 posts
  • LocationGermany

Posted 07 August 2013 - 12:04 PM

Hallo und Willkommen !

Den Mech meines Lebens suche ich auch noch... :lol:

Eigentlich würde ich einem Neuling eher keinen Assault empfehlen (grosse Zielscheibe), aber da du ja anscheinend gut damit klar kommst, wäre wohl ein Stalker am ehesten deiner Spielweise anpassbar.

Ich selbst besitze den Stalker 3F, kann man ziemlich vielseitig ausrüsten, hat allerdings keine Ballistik-Slots.

Highlander wäre auch noch 'ne Alternative, schau dir am Besten mal bei http://mwo.smurfy-net.de/mechlab die ganzen Varianten an, da kannst du dir auch deinen Traum-Mech zusammenbasteln, ohne gleich deine hart erkämpften C-Bills bei Fehlkäufen zu versenken.

Dann mal viel Spaß, man sieht sich auf dem Schlachtfeld B)

#3 Suzano

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • Little Helper
  • 1,408 posts

Posted 07 August 2013 - 01:17 PM

hmm, das ist nicht einfach...

Du solltest dir im Klaren werden, wie du spielen möchtest. Jeder Mech hat Vorzüge und Nachteile.

Wenn du eher mit Raketen spielst, wäre entweder der Stalker (assault) oder Catapult (heavy) zu empfehlen.

Willst du dich als Sniper versuchen, wären Victor, Highlander, Awesome, Cataphract und Jägermeister (heavy) eine Option.
Wobei der Awesome auf Energiewaffen setzt und alle anderen auch Ballistikwaffen tragen können.

Sobald du dir darüber klar geworden bist, wie du spielen willst, kann man sich Gedanken darüber machen, welcher Mech am besten geeignet wäre. Die Ausstattung (config, Engine etc.) ergibt sich dann quasi von selbst.

Für einen gut ausgestatteten Heavy würde ich pauschal 15 Mio Credits an Anschaffungskosten veranschlagen, für Assaults 20-25 Mio. Je nach Config und Ausstattung.

#4 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 07 August 2013 - 01:17 PM

Danke Dagger,

hab für den atlas mal n bausatz zusammen geschustert... ob es das wahre ist? keine ahnung... nur mit den anderen assaults hab ich nichts brauchbares zusammen bekommen... ist immer am gewicht gescheitert =(

Atlas: http://mwo.smurfy-ne...9c3954d38433556

@suzano: raketen+laser haben mir bisher am meisten gefallen! :lol:

Edit: hab mich nochmal am Stalker versucht... aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass das nicht gut gehen wird! =/

Stalker: http://mwo.smurfy-ne...79f124c1f963142

Edited by Apokalypse82, 07 August 2013 - 01:30 PM.


#5 Lucky Noob

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Benefactor
  • The Benefactor
  • 1,047 posts

Posted 07 August 2013 - 02:29 PM

Holy ****** ist das ne LRM Schleuder :lol:

Ich finde er hat etwas viel Heat Sinks, außerdem ist für n LRM Boot TAG und Beagle Active Probe Pflicht.

Nur so als kleiner Hinweis

Wenns etwas schneller, beweglicher und flexibler sein darf........

http://mwo.smurfy-ne...773c2db22e1c5a1

Ein guter Allround Mech mit Missles und Laser.

Missles nur mit Überlegung feuern, am besten mit den PPC Torso aufschießen, Tag drauf und mit ner Missle Volley erledigen.

die Med Pulse für den Nahkampf gegen kleine.

Edited by Braddack, 07 August 2013 - 02:37 PM.


#6 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 07 August 2013 - 03:47 PM

Dein Stalker wäre halt nach 36 Sekunden ohne Munition.
Und 4 LRM 20 gleichzeitig abgefeuert werden ziemlich heiß.

Guck mal hier rein da findest Du bestimmt ein paar passende Builds.

Noch ein Tipp, smurfy's mwo reference bietet Dir oben neben dem savebutton noch einen namens Weaponlab.
Dort kannst Du schön sehen wie schnell Du überhitzt.

Edited by Fuerchtegott, 07 August 2013 - 03:51 PM.


#7 Galen Crayn

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Knight Errant
  • 442 posts
  • LocationKonstanz - Germany

Posted 07 August 2013 - 04:47 PM

Mein Mech der Mechs ist noch nicht draussen :) Aber ich hab massig Mechs auf Master in allen Grössen. Wenn du was nettes für den Anfang willst nehme nen Heavy. Wirst ne Menge Spass haben und Erfahrungen sammeln können. Sie sind einigermassen schnell (Assaults ohne den Elitebonus sind unerträglich langsam), kannst auf Widerange Support gehen und hast nicht so sehr das Problem der Grösse wie beim Assault (Zielscheibe). Ich würde an deiner Stelle entweder nen Catapult K2 nehmen oder nen Jager. Nen Cataphract würd auch gehen allerdings sind die Wide-range Waffen zu weit unten montiert. Assaults machen Spass wenn du das Spiel besser drauf hast. Und Heavies sind nicht schlechter als Assaults.

Wenn du unbedingt Missiles haben willst würd ich nen Stalker empfehlen - die Catapults haben mir da zu grosse Kästen die zu leicht abgeschossen werden können. Ausserdem fühlt er sich nicht ganz so langsam an wie nen Atlas

Edited by Galen Crayn, 07 August 2013 - 04:50 PM.


#8 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 07 August 2013 - 08:59 PM

@Braddack: danke für den Link - der schaut ganz interessant aus! :)

Das mit dem TAG hab ich soweit schon erlesen können, hab ich wohl vergessen einzubauen gestern :ph34r:

Aber was dieses BAP ist, weiß ich noch nicht so wirklich oO

@Fuerchtegott: danke für den Link zu Waddes Beitrag, sehr wertvoll! Da werde ich mich nachher direkt mal durch die diversen Mechs durchstöbern! :-)

@Galen: also die "größe" vom Atlas macht mir noch am geringsten Sorge, zumal ich ja ohnehin etwas defensiver spiele und nicht einen auf Frontsau mache, dazu ist das Ding auch viel zu lahm! :wacko:

Das man als dickes fettes etwas schnell und einfach getroffen werden kann, ist mir schon klar... dafür hab ich ja aber auch eine entsprechend dicke Panzerung, die mir es erlaubt ein wenig mehr einzustecken! B)

Mit dem Trialatlas hatte ich 6 von 7 Matches gewonnen und auch gut Schaden ausgeteilt. Nur leider weiß ich dessen Ausrüstung nimmer ganz... waren LRM, Laser und ne Gauß, soviel weiß ich noch, rest nimmer... wobei ich die Gauß weniger benutzt hatte und mehr die Laser+LRM in Nutzung hatte und mir bei den LRM mehr Muni gewünscht hätte :P

Der Trialatlas war für mich also nen guter Anfang und hat auch Spaß gemacht, hat halt eben noch ein wenig Feinschliff benötigt. Leider ist der nimmer da, mit dem sein Setup hätte man arbeiten können! =(

Edited by Apokalypse82, 07 August 2013 - 09:00 PM.


#9 McNiell

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 523 posts
  • LocationKiel

Posted 07 August 2013 - 09:29 PM

BAP steht für Beagle Active Probe

The Beagle Active Probe, or BAP, is a sensor suite that enhances the units onboard detection systems. Essentially it boosts radar coverage, locking and scan strength. It also can counter ECM at close range.
25% increased sensor range[3]
25% decreased target level acquisition time[3]
Allows targeting of unpowered 'Mechs within 120m[3]
It counters 1 ECM within the range of 150m. It works the same way as an ECM in counter mode. [4]
If a 'Mech has both BAP and ECM installed, the counter ECM feature gets overwritten by ECM. So the 'Mech will only get the increased sensor range and the ability to target unpowered 'Mechs.

Edited by McNiell, 07 August 2013 - 09:31 PM.


#10 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 07 August 2013 - 10:04 PM

danke McNiell! :)

aktuell glaub ich zwei Favoriten als Anwerter zum "ersten Mech" gefunden zu haben...

Favorit1: http://mwo.smurfy-ne...56898bf02e85ffa
Favorit2: http://mwo.smurfy-ne...1f87cf49286265f

Favorit1: Günstig in der Anschaffung mit ~3,4 Mio CB und das Setup gefällt mir weitestgehend! Zwar sind mir die SRM ein Dorn im Auge, aber ich denke, die kann ich verkraften und für den Fall der Fälle kann es evtl ja nicht schaden und evtl fang ich ja an die SRM doch lieben zu lernen... für ~3,4 Mio kann man da sicher nichts mit verkehrt machen!

Hier wäre evtl auch die Überlegung, einmal JumpJets zu entfernen und für die gewonnenen 2t dann AMS+Muni mit einzupacken und die restlichen 0,5t die über sind dann in die Struktur zu setzen!

Favorit2: mit 5,4 Mio zwar etwas teurer als Fav1, aber das Setup gefällt mir hier am besten. Sind zwar keine LRM dabei, dafür aber auch keine SRM... nur Laser+AC... schaut ganz nett aus.

Bevor ich nun aber einen der beiden kaufe und baue, würde ich aber gern noch eure Meinung hören, zu welchem Mech ihr raten oder eher abraten würdet! :(

Für später hab ich dann noch einen Atlas gefunden, zwar wieder mit SRM, aber evtl, falls ihr euch für Fav1 entscheiden solltet bzw mir zu diesem raten solltet, hab ich mich bis dahin ja an die SRM gewöhnt! :)

Atlas: http://mwo.smurfy-ne...f6ae08e1d83a3fc

Bin gespannt auf euer Feedback! :)

Edited by Apokalypse82, 07 August 2013 - 10:08 PM.


#11 McNiell

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 523 posts
  • LocationKiel

Posted 07 August 2013 - 11:18 PM

naja kosten günstig sind die Heros nicht wirklich bzw es ist ansichts Sache da du die mit harten euros/Dollars kaufen mußt und nicht mit den cbills, ich hab bei meinem metal die srm gegen ne lrm getauscht und die 3lls gegen 2 ppcs getauscht die sprungdüsen hab ich aus ausgebaut und dafür nen ams eingeschraubt.

den misery hab ich nicht ist halt nen Stalker die mag ich eh nicht zudem mußt auch hier wieder harte euros ausgeben um dne zu kaufen,

am besten du schaust dir mal waddes schrauber bude an er hat da meist recht gut optimierte konfigs

#12 DLFReporter

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,193 posts
  • LocationAlpenfestung

Posted 07 August 2013 - 11:19 PM

Der Atlas ist was feines, aber ich würde einen DDC vorschlagen und eine AC20 anstelle der Gauss, da diese als Allererstes anvisiert wird und sofort drauf geht bei einem Atlas. :)

Den HM kann ich empfehlen, wobei ein größerer Motor hier hilft, da der HM unter 60km/h einfach zu langsam ist.
Der Misery geht mit dem Motor, aber die Hitzestrafen für 4LLs könnten ihn einschränken.
Bei beiden würde ich noch bis zum WE warten, da gibt es vielleicht einen von beiden im Sale.

#13 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 07 August 2013 - 11:48 PM

View PostApokalypse82, on 07 August 2013 - 10:04 PM, said:


Favorit1: http://mwo.smurfy-ne...56898bf02e85ffa
Favorit2: http://mwo.smurfy-ne...1f87cf49286265f

Favorit1: Günstig in der Anschaffung mit ~3,4 Mio CB und das Setup gefällt mir weitestgehend! Zwar sind mir die SRM ein Dorn im Auge, aber ich denke, die kann ich verkraften und für den Fall der Fälle kann es evtl ja nicht schaden und evtl fang ich ja an die SRM doch lieben zu lernen... für ~3,4 Mio kann man da sicher nichts mit verkehrt machen!

Bin gespannt auf euer Feedback! :)


Ich habe die leichte Vermutung Du hast den Preis falsch verstanden.

Deine Favoriten werden dich 3,4 Millionen "Spielgeld" kosten.
Sowie jeweils um die 30 € so richtig echtes Geld.

#14 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 07 August 2013 - 11:59 PM

jaaaa... das ist mir nach euren aussagen dann auch aufgefallen, dass die teile ja die heromechs sind... erklärt den günstigen einstieg in die spielwelt! :(

28€ für den HeavyMetal bzw 23€ für den Misery investieren, dafür 30% mehr cb einnehmen... muss ich mir mal durch den kopf gehen lassen, klingt aber ziemlich verlockend! :)

Sollte ich investieren wollen, welcher von den beiden wäre dann die bessere Wahl?

werde dann wohl ersteinmal auf den atlas sparen, sind zwar knapp 13mio, aber ansonsten hab ich nichts gefunden, wo das setup mich aus den socken gehauen hätte und wo ich sofort gesagt hätte "hey, mit dem kann ich mich anfreunden!" =/

#15 ARamaLamaDingDong

    Member

  • PipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 86 posts

Posted 08 August 2013 - 12:10 AM

Da Du ja eine Vorliebe für Raketen zu haben scheinst hätte ich hier einen Vorschlag, der auch für die Zukunft viel Potenzial zum experimentieren lässt: STK-3F

Als reine LRM-Maschine würde ich ihn eigentlich mit dem STK-3H bauen, der 3F bietet aber mehr Spielraum für andere Loadouts und ist etwas "agiler" (größerer Torso-Schwenkbereich), sofern man bei einem Blauwal auf 2 Beinen von Agilität reden kann. ;-)

Der Mech in der Form hat bei mir jetzt etwas über 650 Matches auf dem Buckel und er wird und wird nicht langweilig.

Gruß
ARama

#16 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 08 August 2013 - 12:14 AM

Ich würd's für's erste bei Mechbays belassen und ein paar reguläre Mechs über CBs erspielen, ist halt die Frage wieviel Du wie schnell los werden willst.
Ich bin nicht direkt der Meinung, dass der Preis i.O. ist für nen Shooter in dem Zustand, aber das ist natürlich subjektiv.

Für Fernkampf ist der Atlas auch nicht meine erste Wahl, eher ein schöner Highlander, Jaegermech oder ein stylischer Stalker.
Aber auch hier, meine Vorliebe halt, Atlas ist nunmal etwas träge und schießt so mehr aus der Hüfte. ;-)

#17 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 08 August 2013 - 12:14 AM

schaut sehr interessant aus! danke für den link, der kommt mit in meine sammlung! :)

#18 DLFReporter

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,193 posts
  • LocationAlpenfestung

Posted 08 August 2013 - 12:25 AM

Wie gesagt, warte noch etwas mit dem Kauf eines Hero Mechs. Wenn die Vermutung eines Kollegen stimmt, dann ist dieses WE wieder einer im Sale. Ich glaube der Yen-Lo könnte es sein und der macht auch richtig Laune! :)

#19 Apokalypse82

    Member

  • Pip
  • 11 posts

Posted 08 August 2013 - 12:28 AM

also warten werde ich definitiv - aber wenn ich einen hero mech kaufe, dann wird es definitiv ein assault hero werden! geld soll ja gut angelegt sein und ich bin ohnehin der "gemütlichere" typ, brauch also keine geschwindigkeitsrekorde mit den mechs :)

Edited by Apokalypse82, 08 August 2013 - 12:30 AM.


#20 DLFReporter

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,193 posts
  • LocationAlpenfestung

Posted 08 August 2013 - 12:36 AM

Guter Punkt. Wenigstens bist Du konsequent in Deiner Mechwahl. :)
Ich kann Assaults nur immer ein zwei Runden spielen, danach brauche ich meine Mediums, ansonsten fühle ich mich so träge und fühle so eine große Zielscheibe auf meinem Torso. ^^





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users