Jump to content

Die Ultimative Sammlung Von Solaris 7 Tipps

Solaris 7

44 replies to this topic

#1 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 605 posts
  • LocationGermany

Posted 17 April 2018 - 11:26 PM

Hey Mechkrieger,

mit diesen Beitrag möchte ich eine große Sammlung von Tipps starten, die ihr einem werdenden Solaris 7 Champion mit auf dem Weg geben würdet. Der Beitrag ist für alle offen und falls ihr in einem Kommentar hier gute Tipps postet, werde ich die regelmäßig via Edit in die passenden Kategorien einfügen. Daher ohne Umschweife zu den Tipps:


Sponsoren
- Nehmt nach Möglichkeit den CBill-Sponsor, da weder Mech-XP noch Accolades euch langfristig einen Bonus geben, wenn einmal das Cap für XP oder die Grenze vom Sponsor-Level erreicht ist.



Tipps fürs Schlachtfeld
- Lernt die Trefferzonen!
IS: https://drive.google...DdhQWdZMWM/view
Clan: https://drive.google...UlBdjcwcHM/view

- Lernt mehr als zwei Waffengruppen zu nutzen! Hört sich blöd an, wird euch aber langfristig helfen Posted Image

- Nutzt Reihen-Schuss. Das ist nicht nur gut, wenn ihr dem Feind bei hoher Hitze den letzten Schlag geben wollt, sondern auch um ihn zum Eindrehen zu locken, da er denkt, dass ihr euren Alpha auf seinen Arm gefeuert habt.

- Nehmt euch Zeit zu zielen! Nichts ist schlimmer als euren Alpha in seinem Arm anstatt den Seitentorso oder Torso zu feuern!

- Beine - Beine - BEINE - BEINE! Ernsthaft - bei vielen Gegnern sind die Beine von überall einschießbare Schwachstellen und von schlechteren Piloten auch gerne fürs Lagern von Munition genutzt. Fokussiert daher Beine, vor allem bei langsameren Mechs.

- Wenn ihr Waffen mit Mindestreichweite nutzt, achtet darauf, dass ihr die Waffen auch nutzen könnt!

- Wenn euer Gegner Waffen mit Mindestreichweite hat - geht Kuscheln!

- Override kann ohne Cool-Shots sehr tödlich sein - für euch. Achtet daher genau darauf, wieviel Hitze ihr aufbaut. Wenn ihr für einen Moment auf 101 oder 102% kommt, ist das noch okay. Wenn eure Spielweise normalerweise jedoch ist, bei 90% Hitze noch einen Alpha und dann auf Cool-Shot zu drücken, werdet ihr in der Arena nicht lange glücklich.



MechLab
- Es gibt bestimmte Waffentypen, die sich eher wenig für die Arena eignen, versucht daher diese zu vermeiden: LRM, MRM, Narc, ER Large Laser

- MRMs eignen sich nicht im Kampf gegen feindliche Lights oder schnelle Mediums. Als Waffe gegen feindliche Heavys oder Assaults sind sie gut, aber in den unteren Divisionen (4-7) solltet ihr keine MRMs nutzen.

- Rocket Launcher sind eine starke Waffe in der Solaris-Arena. 60, oder selbst so etwas wie 30 und 20 Extra-Schaden können den Unterschied machen, vor allem in einem Umfeld ohne Consumables wie Cool-Shots.

- Je mehr Heat Sinks ihr habt, umso weniger sind diese Wert. Beispiel anhand einer UAC20 und 1 Double Heat Sink. 1 Double Heat Sink baut 0.2 Hitze pro Sekunde ab. Um die Hitze von 1 Schuss UAC/20 abzubauen, braucht 1 Double Heat Sink 35 Sekunden. Das sind quasi alle 9-18 Schüsse. Wenn ihr bereits 18 Heat Sinks habt und überlegt, ob ihr Nummer 19 oder Rocket Launcher einbaut, nehmt Rocket Launcher. Der zusätzliche Schaden wird euch mehr bringen, als die minimal bessere Hitzeeffizenz in extrem langen Gefechten.

- Laser Vomit Mechs müssen ohne Cool Shots auskommen. Je nach Arena fallen auch Vorteile der Reichweite weg (vor allem gegen Brawler), baut daher eventuell eure Laser Vomits auf kühlere Waffen um (tauscht zB. ER Medium Laser gegen normale Medium Laser).

- IS-Chassis sind im 1v1 sehr gute Wahlen, da die zusätzliche Panzerung oder Struktur durch Quirks merkbarer als im Quick Play oder Faction Warfare ist. Testet diese Varianten ruhig aus!

- Achtet gezielt auf die Einstufung mancher Chassis in Divisionen! Es gibt zahlreiche Ausnahmen, wie zB den Yen-Lo-Wang, Gray Death (beide in Div 7 anstatt 6) oder die neue Banshee Siren (Div 4 anstatt 3). Das ermöglicht viele neue Bau-Möglichkeiten. Achtet aber darauf, dass diese Mechs wahrscheinlich auf leichtere, und damit in der Regel schnellere Gegner treffen.

- Geschwindigkeit ist weniger Wert als im Quick Play. Nutzt Wände in eurem Rücken, um diese Schwachstelle zu schützen. Nutzt freigewordene Tonnage durch eine kleinere Engine für mehr Heat Sinks, Panzerung oder Rocket Launcher.

- Achtet darauf, eure heruntergepanzerten (leeren) Arme aus dem Quick Play wieder aufzupanzern, falls ihr dort Waffen einbaut!

- Die Trefferregistrierung scheint noch immer nicht perfekt zu klappen, weshalb das Feuern mit vielen Projektilen (zB. SRMs, MRMs) oder langsamen Projektilen (AC20) nicht immer klappt. Dieses Problem kann zwar auch am Server liegen, ist in 99% der Fälle aber wegen der Verbindung zum Server oder dem NetCode der CryEngine. Akzeptiert einfach, dass so etwas vorkommen kann und wählt eure Waffen passend.

- Ihr braucht deutlich weniger Munition als in normalen Matches! Nutzt die freigewordene Tonnage für zB. Rocket Launcher (Panikraketen).

- Lagert eure Munition nicht in Beine!

- Seismic Sensor kann extrem hilfreich sein, falls ihr euren Gegner aus den Augen verliert.


Mapwahl
- Jede Karte hat unterschiedliche Reichweiten-Profile. Wenn ihr einen Mech mit Waffen unter 300 Meter habt, dann wählt auch die passende Karten!

- Jede Solaris-Karte hat unterschiedliche Temperaturen! Wählt daher passend aus:
Steiner: 15
Boreal: -21
Factory: 39
Liao: 51
Caves: -9

- Je nach Karte gibt es viel Deckung, aber nicht für jeden Mech ist Deckung gleich. Hohe Mechs wie der Black Knight oder Grasshopper überragen erstaunlich viele Hindernisse, ohne durch ihre tiefliegenden Waffen effektiv mit Antwortfeuer reagieren zu können. Achtet daher wo ihr hinlauft.



Chassis
- Chassis Tipps gibts in einem Extra-Thread, dazu gibts sonst einfach zuviele Varianten.

Edited by JaidenHaze, 17 April 2018 - 11:47 PM.


#2 Flitzomat

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The All Seeing
  • The All Seeing
  • 1,100 posts
  • Location@ the bowling alley

Posted 17 April 2018 - 11:44 PM

Danke für die Tips. Bei uns wird auch schon heftig diskutiert, dass man Solaris spezifisch die Mechs aufbauern muss. Obwohl ich kein Fan von 1vs1 2vs2 bin werde ich es natürlich auch mal ausprobieren wenn die Zeit dafür da ist.

Extra Lob für die positive Auseinandersetzung mit dem Thema. Dieser Post ist die Gorch Fock, die über die braune See fliegt.

#3 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 605 posts
  • LocationGermany

Posted 17 April 2018 - 11:53 PM

Wenn wir mal vom zwei exakt gleichstarken Gegnern ausgehen, die beide exakt das gleiche Chassis fahren, dann gewinnt der, der seinen Mech im Mechlab besser angepasst hat. Ob nun 6 Tonnen SRM/Gauss/AC-Ammo wie im CW oder Quick Play für ein 1v1 wirklich notwendig sind? Ich tendiere zu nein. Nutz das Gewicht lieber sinnvoller. Ob nun Armpanzerung, MGs, n paar Small Laser, Rocket Launcher, das bleibt dir überlassen :)

Aber wirst du mit einem 6 SRM6 Mad Dog genau so gut wie mit einem 6 SRM6 LBX20 Mad Dog abschneiden? Nein, wahrscheinlich nicht :)

#4 G P M

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • The Benefactor
  • The Benefactor
  • 140 posts
  • LocationAustria

Posted 18 April 2018 - 12:15 AM

Hey Jaiden!

Super Post - Danke dafür!

#5 Lily from animove

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Devoted
  • The Devoted
  • 13,749 posts
  • LocationOn a dropship to Terra

Posted 18 April 2018 - 12:43 AM

Kettenschuß?

ernsthaft? dann gibts du ihm nur mehr facetime,da freut er sich natürlich. facetime gibts nur wenn dus elbst nen dakka build hats was facetime braucht, ansonsten, twisten und feuern.

Quote

- Beine - Beine - BEINE - BEINE! Ernsthaft - bei vielen Gegnern sind die Beine von überall einschießbare Schwachstellen und von schlechteren Piloten auch gerne fürs Lagern von Munition genutzt. Fokussiert daher Beine, vor allem bei langsameren Mechs.


Ammo in den beinen hat ertsens nix mit shclechten piloten zu tun, weil ammo woanders noch problematischer ist, und 2. selbst wenn, meine Spielweise wird sich bestimmt nicht auf "schelchte" Spieler adaptieren, das allein ist schonmal ne schlehcte Vorraussetzung.

auf die Beine Schießt man, weil die sich nicht wegtwisten können und der motor kein IS XL ist.

Ich wieß nicht genau, Narc ist evtl gar nicht mal so schlecht in der Arena. Immerhin gibts nur einen oder 2 gegner und dessen position via Narc tracken zu können ist evtl gar nciht so schlecht, macht halt im 12 vs 12 wenig sinn, aber in der Arena durchaus interessant.

und die Sponsoren? Accolades sind doch das einzige weshalb man in die Arena geht, C-bills gibts außerhalb doch mehr als genug.

Edited by Lily from animove, 18 April 2018 - 12:44 AM.


#6 Flitzomat

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • The All Seeing
  • The All Seeing
  • 1,100 posts
  • Location@ the bowling alley

Posted 18 April 2018 - 12:54 AM

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

Kettenschuß?

ernsthaft? dann gibts du ihm nur mehr facetime,da freut er sich natürlich. facetime gibts nur wenn dus elbst nen dakka build hats was facetime braucht, ansonsten, twisten und feuern.


Jaiden will damit sagen nicht den ganzen Alpha rauszuhauen, wenn das Ziel weggetwistet ist, sondern den Alpha zu faken. Das kannst du enweder über das Abfeuern einzelner Weapongroups oder Kettenschuß erreichen. Wenn er sich dann dreht den ganzen Rest raushauen.

#7 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 605 posts
  • LocationGermany

Posted 18 April 2018 - 01:02 AM

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

Kettenschuß?

ernsthaft? dann gibts du ihm nur mehr facetime,da freut er sich natürlich. facetime gibts nur wenn dus elbst nen dakka build hats was facetime braucht, ansonsten, twisten und feuern.


Ja ernsthaft. Du sollst nicht dauerhaft damit feuern, sondern nur wenn du entweder schon heiß bist (+95% Hitze) und deine einzelnen Waffen so den Gegner finishen können, oder um dem Gegner zum Eindrehen zu locken, da er einen "Schuss" gehört hat und Schaden blinken sieht. Du willst das aber nicht mitten im Match umkonfigurieren, sondern von Anfang an als Option auf Feuergruppen 4, 5 oder 6 haben.

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

Ammo in den beinen hat ertsens nix mit shclechten piloten zu tun, weil ammo woanders noch problematischer ist, und 2. selbst wenn, meine Spielweise wird sich bestimmt nicht auf "schelchte" Spieler adaptieren, das allein ist schonmal ne schlehcte Vorraussetzung.

Doch hat es - in Duellen. Beine sind bei einigen Gegnern exzellente Ziele, vor allem im 2v2. Du kannst deine Beine nur schlecht wegdrehen wenn ein Light um dich läuft und Munition dort zu lagern ist äußerst riskant. Nutz lieber den Kopf oder CT um Munition zu lagern. Dort ist sie in der Regel am längsten geschützt.

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

auf die Beine Schießt man, weil die sich nicht wegtwisten können und der motor kein IS XL ist.

Auf die Beine schießt man, weil die meisten Spieler denken, dass auf einem Assault 10-20 Punkte Beinpanzerung doch nicht wild sind. Oder um feindliche schnelle Flitzer zu verlangsamen. Beine sind absolut legitime Ziele und nicht umsonst ein starkes Ziel.

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

Ich wieß nicht genau, Narc ist evtl gar nicht mal so schlecht in der Arena. Immerhin gibts nur einen oder 2 gegner und dessen position via Narc tracken zu können ist evtl gar nciht so schlecht, macht halt im 12 vs 12 wenig sinn, aber in der Arena durchaus interessant.

Ich bin anderer Meinung :) Narc macht gerade im 12v12 Sinn, während es im 1v1 oder 2v2 verschwendete Tonnage ist. Den ähnlichen Effekt kannst du auch mit Seismic erzielen, oder indem du die richtigen Maps bannst (die keine mehreren Ebenen haben). Nur um einen Gegner im 1v1 zu tracken würde ich mit Sicherheit keine 2.5 Tonnen (Clan) oder 3.5 Tonnen (IS) ausgeben. Selbst auf einem Assault.

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 12:43 AM, said:

und die Sponsoren? Accolades sind doch das einzige weshalb man in die Arena geht, C-bills gibts außerhalb doch mehr als genug.

Du spielst die Arena nicht wegen Accolades. Du spielst die Arena um CBills zu verdienen und neue Mechs/Gear zu kaufen, oder um der Herausforderung willen. Accolades sorgt nur dafür, dass deine Sponsoren schneller leveln, was dir final mehr Cbills oder XP gibt. Faction Warfare spielst du auch nicht für Loyalty Points, sondern für die MC, Cbills, Mech Bays und Titel, die du dafür bekommst. Accolades sind nicht mehr als ein Mittel zum Zweck, genau wie Loyalty Points.

#8 CupraZero

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 895 posts
  • LocationNRW Neuss

Posted 18 April 2018 - 01:15 AM

Wo wir bei Tipps sind:

Versucht nicht euren Urbie K9 mit BoltOns zu bestücken!

Seitdem ich das versucht habe crasht mein Spiel sobald ich den K9 anklicke.

#9 Old MW4 Ranger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 7,706 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 18 April 2018 - 02:19 AM

man kann jetzt alles einbauen was max DPS hat ,möglichst noch shaking effekt , muni ist egal da nur 1-2 Gegner ..also zb Ultra Acs in möglichst hohem Kaliber, HMLaser, Hgauss ,AC20 ...Movement ist heir auf den Frontalkampfmaps fast nebensächlich für heavy oder Assault ...am besten in eine Ecke stellen und warten wer rein läuft..also auf die beine ausser bei Med oder ligt wüprde ich nicht scheissen ...die chance das bei den kurzen Matches und nur 2 Gegnern da überhaupt Ammo drin ist ist sehr gering ..ich würde für nichts mehr als 2-4 t mitnehmen und wegrennen oder Abstand gewinnen ist ab Hvy nicht möglich ...einmal gefunden hilft meist nur draufhalten und twisten.

Quote

Doch hat es - in Duellen. Beine sind bei einigen Gegnern exzellente Ziele, vor allem im 2v2. Du kannst deine Beine nur schlecht wegdrehen wenn ein Light um dich läuft und Munition dort zu lagern ist äußerst riskant. Nutz lieber den Kopf oder CT um Munition zu lagern. Dort ist sie in der Regel am längsten geschützt.
Hintern an die Wand und nichts ist mit circeln ...und viel Munition braucht man nicht bei 2 Gegnern...ehe man ein Bein durch hat , ist der eigene Seitentorso schrott udn vieleicht 50 der waffen..oder der CT blinkt

Edited by Old MW4 Ranger, 18 April 2018 - 02:27 AM.


#10 Lily from animove

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Devoted
  • The Devoted
  • 13,749 posts
  • LocationOn a dropship to Terra

Posted 18 April 2018 - 02:50 AM

ernsthaft du brauchst so wenig ammo, kopf und beine reichend a durchaus aus, die tonne im bein ist evtl eh leer bevor die panzerung weg ist.

Und doch Accolades sind das wichtigste, XP und Cbills brauchen nur die Anfänger, alle anderen haben davon sicher genug rumliegen. Mehr Accolades heißt schneller leveln und schneller an die Bolt ons zu kommen, das ist letztendlich das einzig interressante an den Arena rewards was man auch nciht mal eben so woanders bekommen kann.

#11 Baron von streik

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 644 posts
  • LocationGDR

Posted 18 April 2018 - 03:08 AM

Bein wird als Vorletztes aufgebraucht, Kopf ist das Letzte. hab ich im Kopf und Bein Mun, haste Vll recht, aber bei CT und Bein wirds Kritisch.

#12 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 605 posts
  • LocationGermany

Posted 18 April 2018 - 03:30 AM

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 02:50 AM, said:

ernsthaft du brauchst so wenig ammo, kopf und beine reichend a durchaus aus, die tonne im bein ist evtl eh leer bevor die panzerung weg ist.

Und doch Accolades sind das wichtigste, XP und Cbills brauchen nur die Anfänger, alle anderen haben davon sicher genug rumliegen. Mehr Accolades heißt schneller leveln und schneller an die Bolt ons zu kommen, das ist letztendlich das einzig interressante an den Arena rewards was man auch nciht mal eben so woanders bekommen kann.

View Poststreik, on 18 April 2018 - 03:08 AM, said:

Bein wird als Vorletztes aufgebraucht, Kopf ist das Letzte. hab ich im Kopf und Bein Mun, haste Vll recht, aber bei CT und Bein wirds Kritisch.

Jup, Streik hats schon gesagt, Munition wird im Kopf zuletzt aufgebraucht, weshalb es da recht sicher liegt. Beine sind ebenfalls sehr spät dran, weshalb Munition aus CT, Seitentorsi und Arme eher dran ist. Falls der Gegner deine Beine fokussiert, was in Solaris sicher mit steigender Lebenszeit eine gängige Taktik sein kann, wirst du zweifelslos regelmäßig Munitionsexplosionen ertragen dürfen.

View PostLily from animove, on 18 April 2018 - 02:50 AM, said:

Und doch Accolades sind das wichtigste, XP und Cbills brauchen nur die Anfänger, alle anderen haben davon sicher genug rumliegen. Mehr Accolades heißt schneller leveln und schneller an die Bolt ons zu kommen, das ist letztendlich das einzig interressante an den Arena rewards was man auch nciht mal eben so woanders bekommen kann.

Unterscheide bitte zwischen Mittel zum Zweck und Endziel. Accolades sind ein Mittel zum Zweck, aber das Endziel bei dem Spielmodus ist (abgesehen von der Herausforderung) CBills.

Und ich find es dufte, wie ich anscheinend mit meinen Jahren und hunderten Mechs ein Anfänger bin. Ich habe weder CBills noch XP, oder Skillpunkte :) Die sind alle ausgegeben. Zum Beispiel beim Herumexperimentieren für den MRM Guide oder die anderen Dinge, die ich so für mein Team getestet habe. Und von vielen anderen Spielern höre ich ähnliches, nachdem ihre Bankaccounts erst einmal leer sind, ist MWO ein ziemlicher Grind. Mechs und Gear sind teuer, und wenn du keine 500 Millionen mehr hast bist du froh über jedes bisschen extra :)

#13 Lily from animove

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Devoted
  • The Devoted
  • 13,749 posts
  • LocationOn a dropship to Terra

Posted 18 April 2018 - 03:39 AM

In nem längerne Solaris hab ich entweder grottig gespielt, shcief gezielt oder zu viel munition mitgebracht wenn dann wirklich immernoch munition in den beinen sein sollte. Wenn ich meine ammo im Kopf und beien habe werdne die beine ja zuerst aufgebraucht. udn mehr als 3T ammow ird man wohl kaum dabei haben, es sei denn man hat ne unsinnige Combo verscheidener Waffen, aber selbstd ann verbreuchen sich ja die beiden munitionstonnen parallel.

k.a was du die jahre lang gemacht hast, wenn dir XP und Cbills fehlen.

#14 1Urza1

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The 1 Percent
  • 410 posts

Posted 18 April 2018 - 05:02 AM

Oft genug kannste aber die mun nirgendwo anders lagern daher is es eh egal
Kann man ganz gut vom Build ableiten wo die mun versteckt sein könnte.
Bin mal gespannt wie die Matches so sind so in 2 bis 3 Wochen...
Umziehen kann auch mal Vorteile bringen

Edit ich hab auch keine CBills groß könnte sein das ich noch nem RL hab und nicht ewig farme so was soll's auch bei älteren Accounts geben

Edited by 1Urza1, 18 April 2018 - 05:06 AM.


#15 Archie4Strings

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Liquid Metal
  • Liquid Metal
  • 652 posts

Posted 18 April 2018 - 06:29 AM

So gestern 14 Spiele gemacht, davon 3 verloren (2 im 2v2, 1 im 1on1). Hier mal meine Tips und was ihr braucht. Haben im übrigen schon in der Unit vorher einige Tage uns im Rahmen von 1on1s und 2on2s vorbereitet.

- hohen Alpha mit Pintpoint. LBX + SRMs funktionieren hier sehr gut, da die Hitzeentwicklung auch gering ist. Das letzte was ihr wollt, ist im 1on1 zu überhitzen. Laserbewaffnung würde ich nur nehmen, wenn ihr deutlich mobiler und schneller seit und auf Maps wo es vorhandene Deckung gibt, damit ihr den Gegner ausmanövieren könnt und Zeit zum abkühlen habt. Ergo kommen dafür nur der Mechhanger in Frage oder diese Ichtyas Caves. Ggf. noch Steiner. Hatte einen Gegner, der dies sehr gut gemacht hat.

- auf beiden o.g. Maps sollte man absolut in Brawlbewaffnung sein, da es soviel Deckung gibt, das jeder Mid- oder Longrange Reichweitenvorteil sofort hinüber ist.
- auf den anderen drei Maps kann man auch Midrange spielen (UAC5/10)
- LRMs sind ein absolutes NoGo! Keine Map ist auch nur annähernd groß genug, um auch einem schnelleren Mech die Möglichkeit zu geben, eine große Distanz zu halten.
- genauso ist Longrange ein Nogo (Ausnahmen sind sicherlich sehr geübte Doppel Gauss schützen oder ggf. 3er UAC2 Loadouts)
- der Annihilator schlägt alles (ernsthaft! Es mag auch hier Ausnahmen geben, wenn z. B. der Anni-Pilot sehr schlecht ist). Aber wenn beide Piloten gleich stark sind, wird sicherlich immer der Annihilator gewinnen.
- bei ATMs wäre ich auch vorsichtig. Die mindestrange von 120 m ist einfach sehr schnell unterlaufen
- ihr dürft Muni ruhig in die Beine packen. Ich packe oft auch 1 oder 2 Tonnen in die Arme. Die sind dann oft schon alle, bevor ein Arm abgeschossen wurde. Auf garkeinen Fall in den Center.
- ER Med /ER Large Laser (bei Clannern) würde ich vermeiden (Facetime ist zu lang - geübte Piloten verteilen den dadurch eingehenden Schaden durchs twisten auf den ganzen Mech und hauen euch dabei die Alphas schön in den CT).
- Heavy Gauss ist eine sehr starke Waffe aufgrund der geringen Hitze.

Das sind meine ersten 5 Cent dazu. Ich hab im 1on1 bis auf ein Spiel alles gewonnen. Allerdings waren bis auf die eine Niederlage nur 2 andere Piloten als "Gegner" zu bezeichnen. Alle anderen gingen so Widerstandslos unter, das hier das Skillniveau auch einfach nicht gepasst hat. Meine Tips sind sicherlich nicht 100%, Ausnahmen gibt es immer und ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren. Dies sind halt meine Erfahrungen nach rd.11(?) Siegen und 3 Niederlagen. Ich denke die nächsten Runden werden schwieriger, sobald ich auch geübtere Gegner bekomme. Soll jetzt auch garkein großes "Ich bin so superelitär-rumgekotze sein". Ich habe einfach in den letzten Monaten sehr viel und konstant gespielt. Von den Top Teams bin ich noch weit entfernt. Ein ausgebildeter Tier1-Spieler bin ich auch nicht ;)

#16 Old MW4 Ranger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Legendary Founder
  • Legendary Founder
  • 7,706 posts
  • LocationGermany/Berlin

Posted 18 April 2018 - 07:21 AM

es ist ja kein Duel wo man den gegner mit einem gezielten schlag oder schuss erledigt bzw diesen kontert wie im Schwertkampf (headshots dürften selten vorkommen)sondern eher ein schnelles brachiales runterknüppel ala Kneipenschlägerei wo amn den Gegenr keine Zeit zum reagieren lässt--groß taktisches movement ist da nicht wenn zwei bären ringen oder einem ein Rottweiler am bein hängt...udn die reiter oben International/deutsches Forum funktionieren schon wieder nicht um hier raus zu kommen.

Edited by Old MW4 Ranger, 18 April 2018 - 07:22 AM.


#17 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 623 posts
  • LocationHell

Posted 18 April 2018 - 01:49 PM

Mein bester Schachzug für Solaris? Ich lass es bleiben. Viel Spass in den Arenen.

#18 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,189 posts
  • LocationBlood if the Isle

Posted 19 April 2018 - 01:25 AM

S7 hätte Flair wenn es "feste" Builds geben würde (muss ja nicht Stock (auch wenn das lustiger wäre - SHD vs WVR).

Weil der "Skill" Teil - der Analyse und der Erstellung des Build ist inzwischen so billig und laaaaangweilig das es nicht mal mehr ein Skill ist sondern einfach nur Copy Paste.

Weil mal ehrlich LBX und SRM - was hat das mit Skill zu tun?

#19 JaidenHaze

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Butcher
  • The Butcher
  • 605 posts
  • LocationGermany

Posted 19 April 2018 - 01:56 AM

Spiel Div 1, da gibts quasi nur Annis mit 6 AC5 ;)

#20 Hurbie

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 623 posts
  • LocationHell

Posted 19 April 2018 - 02:46 AM

Durch die schnellen Spiele und die daraus resultierende grosse Anzahl an Matches innert kürzester Zeit kristallisiert sich ziemlich schnell heraus, was gewinnbringend und was fürn Po ist. Sozusagen eine beschleunigte Evolution à la "Survival of the fittest" mit schneller Generationenfolge. Man macht Genforschung ja auch mit Viechern wo ich am Tag 2 Generationen habe (für den Effekt leicht überdramatisiert) und deshalb innert kürzester Zeit sehen kann, wo eine genetische Variation hinführt. Wir sind keine 48h nach dem Release und es haben sich schon einige Mechs in bestimmten Divisionen praktisch festgefressen, spezifische Waffensysteme decken gefühlte 4/5 der Einsatzanteile ab.

Edited by Thomster, 19 April 2018 - 02:52 AM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users