Jump to content

Nach Langer Pause: Wiederanfänger Hat Ein Paar Fragen


35 replies to this topic

#1 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 02:05 AM

Hallo zusammen.

Nach ein paar Spielen direkt nach Beginn der open beta habe ich bis vor zwei Wochen pausiert. Damit bin ich defacto Anfänger.

Trotz Suche in diesem Forum habe ich ein paar Fragen:

Ist eine Rückkehr des Reparatur- und Munikostensystems angekündigt?
(So wie es jetzt ist, finde ich es viel besser.)

Habe ich es richtig verstanden, dass das matchmaking nach bisheriger Spielerleistung und nicht nur nach Tonnage geht?
Stelle ich in Folge dessen mit meinen Anfängersturmechs keinen entscheidenden Nachteil für mein Team dar?

Ist die Lernkurve wirkllich so steil wie mir das vorkommt oder bin ich einfach zu doof/alt wenn ich mit meinen Sturmmechs (2 Atlas und 1 Hightlander) mich schon über 300 verursachten Schaden freue?

Wie kann sich ein Mech an mich bis auf wenige Meter anschleichen ohne das ich ihn bemerke?
(Mein Infanterieanzug (Commando) wurde von einem Heavy ohne ecm beim cappen überrascht.)
Wie kann ich das ändern?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Edited by Mutgrimm, 05 August 2013 - 02:08 AM.


#2 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 19,773 posts
  • LocationGenau hier

Posted 05 August 2013 - 02:13 AM

View PostMutgrimm, on 05 August 2013 - 02:05 AM, said:

Hallo zusammen.

Nach ein paar Spielen direkt nach Beginn der open beta habe ich bis vor zwei Wochen pausiert. Damit bin ich defacto Anfänger.

Willkommen im Dreck, öhm zurück

Quote

Ist eine Rückkehr des Reparatur- und Munikostensystems angekündigt?
(So wie es jetzt ist, finde ich es viel besser.)

AFAIK ist es weg und kommt nimmer mehr wieder - (und ich finde so ist es viel schlechter :))

Quote

Habe ich es richtig verstanden, dass das matchmaking nach bisheriger Spielerleistung und nicht nur nach Tonnage geht?
Stelle ich in Folge dessen mit meinen Anfängersturmechs keinen entscheidenden Nachteil für mein Team dar?


Beides ist der Fall..oder sollte der Fall sein. Tonnage und Rating.

Quote

Ist die Lernkurve wirkllich so steil wie mir das vorkommt oder bin ich einfach zu doof/alt wenn ich mit meinen Sturmmechs (2 Atlas und 1 Hightlander) mich schon über 300 verursachten Schaden freue?

MWO is hard to learn easy to master. Solange du Random Drops spielst kannst du alles Richtig machen und machst trotzdem nicht mehr Schaden. Außerdem...Schaden...wenig Schaden heißt das du nicht die Panzerung vom Ziel runterhobelst, sondern gezielt feuerst.
Mein 'bestes' Ergebniss in einem HGN ist 0 dmg und das zweit beste Ergebniss 71 dmg. Hängt stark vom Gegner und der eigenen Teamleistung ab. Würde ich also nix drauf geben.

Quote

Wie kann sich ein Mech an mich bis auf wenige Meter anschleichen ohne das ich ihn bemerke?
(Mein Infanterieanzug (Commando) wurde von einem Heavy ohne ecm beim cappen überrascht.)
Wie kann ich das ändern?

Das war ja eigentlich wenn auch Falsch etwas was wenigstens den Hauch von "Spaß" verursacht hat. Allerdings gibt es dafür nun ein Modul, dass sich Seismic Nennt und dich über Gegner bewegungen im näheren Umkreis aufklärt. Gut wenn nen Catawrack 300m hinter dir landet und mit Gauss und PPC den Rücken frisiert bringt das Seismic auch nicht viel.

#3 Ewigan

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 1,168 posts
  • LocationGermany

Posted 05 August 2013 - 02:30 AM

Hello und willkommen zurück Mutgrimm!

Ich versuche mal deine Fragen zu beantworten:

Ist eine Rückkehr des Reparatur- und Munikostensystems angekündigt?
-- Nein, nicht angekündigt. Und es geht wohl auch kaum einer davon aus, das das jemals zurück kommt.

Habe ich es richtigverstanden, dass das matchmaking nach bisheriger Spielerleitung und nicht nur nach Tonnage geht?
-- Du hast pro Mechklasse (Light/Medium/Heavy/Assault) einen Elo Wert. Dieser Wert berechnet sich nach deiner Matchscore im Verhältnis zu deinen Mitspielern. Besiegts du z.b. Leute die eine höhere Elo haben als du steigt dein Elo Wert stärker, besiegst du gleich gute Spieler steigt dein Elo Wert wenig, und besiegst du schlechtere Spieler ändert sich dein Wert wenig bis kaum. Das selbe dann für Niederlagen. Der Matchmaker nimmt nun dein Elo UND deine Gewichtsklasse und versucht da etwas sinnvolles zu finden, der Schwerpunkt liegt aber klar auf dem Elo Wert.

Stelle ich in Folge dessen mit meinen Anfängersturmechs keinen entscheidenden Nachteil für mein Team dar?
-- Da du als zurückgekommener noch keinen Elo Wert hast wirst du wie ein kompletter Neuling geführt. Also nein.

Ist die Lernkurve wirkllich so steil wie mir das vorkommt oder bin ich einfach zu doof/alt wenn ich mit meinen Sturmmechs (2 Atlas und 1 Hightlander) mich schon über 300 verursachten Schaden freue?
-- Scheinbar ist sie so hoch, ja.

Wie kann sich ein Mech an mich bis auf wenige Meter anschleichen ohne das ich ihn bemerke?
-- Wird die Lernkurve sein :)

#4 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 02:43 AM

View PostKarl Streiger, on 05 August 2013 - 02:13 AM, said:

Willkommen im Dreck, öhm zurück

Danke

Quote



AFAIK ist es weg und kommt nimmer mehr wieder

Klasse, dann kann ich dauerhaft ohne Finanzsorgen meine Sturmmechs und XL-Reaktoren fahren, wenn auch lieber nicht beides gleichzeitig.

Quote



Beides ist der Fall..oder sollte der Fall sein. Tonnage und Rating.

Ist das hinsichtlich der Tonnage noch so, dass einfach Heavy geg Heavy gematcht wir und damit die 80t Mechs z.B. ihrem Team potenziell 20T klauen oder geht dass jetzt eher nach Gesamttonnage mit Spielraum?
Ach ja: als Begeisteter Steiuneranhänger finde ich es sehr passend gerade als Newbie die schwersten, dazu noch gekauften und nicht erarbeiteten, Sturmmechs zu nutzen, so wie es eben im LC Tradition ist.

Quote



MWO is hard to learn easy to master. Solange du Random Drops spielst kannst du alles Richtig machen und machst trotzdem nicht mehr Schaden. Außerdem...Schaden...wenig Schaden heißt das du nicht die Panzerung vom Ziel runterhobelst, sondern gezielt feuerst.
Mein 'bestes' Ergebniss in einem HGN ist 0 dmg und das zweit beste Ergebniss 71 dmg. Hängt stark vom Gegner und der eigenen Teamleistung ab. Würde ich also nix drauf geben.

Ich wollte schon dauerhaft bei randoms bleiben und das man da mal ohne fehler verliert ist klar, ebenso dass man mit Sturmechs einfach erfolglos ond ohne Feindkontakt dem Kampf hinterher schleicht. Ich seh halt nur regelmäßig Spieler mit mehr als 500 Schaden und mein bestes, als Sturmmech wohl gemerkt, lag bei ca. 400.

Quote

Das war ja eigentlich wenn auch Falsch etwas was wenigstens den Hauch von "Spaß" verursacht hat. Allerdings gibt es dafür nun ein Modul, dass sich Seismic Nennt und dich über Gegner bewegungen im näheren Umkreis aufklärt. Gut wenn nen Catawrack 300m hinter dir landet und mit Gauss und PPC den Rücken frisiert bringt das Seismic auch nicht viel.

Das waren ca 10 m und es war ein Cataphrakt. :lol:
Also muss ich damit leben, bis ich das Geld und vor allem die gxp für dieses Modul habe? Was ist eigendlich mit dem Rundumsichtmodul, welches ich im Mechlab sehe, bringt das auch was?

EDIT:

View PostEwigan, on 05 August 2013 - 02:30 AM, said:

Hello und willkommen zurück Mutgrimm!


Danke auch dir.

Quote



-- Du hast pro Mechklasse (Light/Medium/Heavy/Assault) einen Elo Wert. Dieser Wert berechnet sich nach deiner Matchscore im Verhältnis zu deinen Mitspielern. Besiegts du z.b. Leute die eine höhere Elo haben als du steigt dein Elo Wert stärker, besiegst du gleich gute Spieler steigt dein Elo Wert wenig, und besiegst du schlechtere Spieler ändert sich dein Wert wenig bis kaum. Das selbe dann für Niederlagen. Der Matchmaker nimmt nun dein Elo UND deine Gewichtsklasse und versucht da etwas sinnvolles zu finden, der Schwerpunkt liegt aber klar auf dem Elo Wert.

Sinkt meil ELO-Wert dann wenigstens auch schön durch die ganzen Niederlagen oder sterbe ich mich langsam hoch?

Quote

Stelle ich in Folge dessen mit meinen Anfängersturmechs keinen entscheidenden Nachteil für mein Team dar?


-- Da du als zurückgekommener noch keinen Elo Wert hast wirst du wie ein kompletter Neuling geführt. Also nein.

Das beruhigt.
Die Befürchtung speiste sich aus meiner WOT-Erfahrung mit Newbies in Tier8 Premium-Heavys. Bei einem Spiel ohne solche battle tiers sollte das ja eigendlich nicht sein.

Quote

Wie kann sich ein Mech an mich bis auf wenige Meter anschleichen ohne das ich ihn bemerke?


-- Wird die Lernkurve sein :)

Lernkurve oder modul oder beides? (Ich nehme an beides.)

Hinsichtlich der Lernkurve bin ich halt von meinem ersten mmo, WOT, sehr verwöhnt.

Edited by Mutgrimm, 05 August 2013 - 02:53 AM.


#5 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 05 August 2013 - 03:21 AM

http://mwomercs.com/...79-matchmaking/

Hier wird's ELO in MWO erklärt.

Wegen deinem Schaden musst Du dir nicht unbedingt Sorgen machen, ein Schuss ins cockpit macht nunmal wenig Schaden aber viel Tod. :)

Wenn sich einer an Dich ranschleicht ist das deine Unaufmerksamkeit bzw. fehlendes Seismic Modul oder der Sound ist nicht laut genug^^

#6 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,853 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 05 August 2013 - 03:27 AM

Mit der geschichte von hinten...ein mech wird dir nicht auf der minimap angezeigt wenn er von hinten an dich rankommt,genauso wenn er in nen bestimmten winkel leicht hinter dir von rechts oder links kommt,ich nutze das sehr oft um an sniper oder lrm boote ran zu kommen die keinen seismic haben.

#7 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 05:35 AM

Der matchscore gibt den ELO-Fortschritt an richtig?

Wenn ja: da gibt es nur positive Zahlen. Stirbt man sich also hoch oder wird der sich ergebende Wert durch die Anzahl von Gefechten geteilt?

Dank der schnellen und vorallem sachlichen und hilfreichen Antworten hier, stelle ich noch ein paar weitere Fragen:

1. Ist es sinnvoll, erst einen Mech durch Kauf und Durchspielen 2er weiterer Varianten schnell auf Elite-Erfahrung zu bringen oder sollte man seine C-Bills lieber in gute Ausrüstung (Waffen, Endostahl, Wärmetauscher) stecken?

2. Kann ich wirklich eine Mechvariante verkaufen wenn ich auf ihr alle Basicskills freigeschaltet habe oder brauche ich die noch für was anderes? (Für Master braucht man ja nur 3 Elite einer Gewichtsklasse richtig?)

3. Ist es wirklich so schlecht wie es mir gerade erscheint, wenn man größere LSR-Werfer mitnimmt als am Mech LSR-Rohre dargestellt werden? (Wegen den hintereinander statt zusammen fliegenden Raketen.)

4. Macht es zum Grinden Sinn, möglichst viele Gegner zu beschädigen um Kill-Assists zu bekommen und sind dazu auch kleine Waffen (z.B. 3 LSR-5er) dazu geeignet?

5. Kommen die Zusammenstöße und das Umwerfen von Gegnern wieder oder sind die so wie das Reparaturkostenkonzept dauerhaft entfernt? (War früher meine einzige Waffe gegen Scouts.)

6. Mein Atlas-DDC mit 2 AC-2ern im Kettenfeuer und 3 LSR-5ern sowie 2 MPL ist doch Mist oder? (Schon allein wegen dem Kettenfeuer bei den AC-2ern.)

Edited by Mutgrimm, 05 August 2013 - 05:35 AM.


#8 Xanth

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 148 posts

Posted 05 August 2013 - 05:59 AM

1) Matchscore hat nichts mit dem Elo zu tun und hat noch gar keinen Sinn....Wird wohl zum Com Warfare einen bekommen und errechnet sich derzeit fast nur aus deinem Dmg done. Elo wird nur aus deiner Win / Loss Statistik errechnet und ist derzeit nicht einsehbar

2) Um Elite zu skillen brauchst du 3X Basic voll ausgeskillt mit dem selben Chassi, die muessen sich auch in deinem Hangar befinden. Von Elite auf Master das gleiche Spiel nur das hier 3 mal Elite der gleichen Klasse reicht. Also erst verkaufen, wenn du Elite voll hast.

3) Man sollt schon aufpassen, dass man in Srm Rohre keine Lrms verbaut, sie kommen wie du richtig siehst vereinzelt und sind leicht abfangbar von Ams. Smurfy zeigt dir zum Beispiel die Anzahl der Rohre am Mech an

4) Deine verdienten Cbills rechnen sich nicht nur nach der Anzahl der Assists sondern auch wieviel Schaden du an jedem Ziel gemacht hast und wieviel kaputt dabei gegangen ist. Viel Damage auf verschiedenen Targets = viel kaputt = viele Assists = viel Geld. Von kleinen Lrms halt ich nicht viel persönlich

5) Zu Kollisionen gibts es imo derzeit keine definitive Aussage, ich würde erstmal nicht mit rechnen. Mittlerweile ist immerhin eingeführt das man nach ner Kollision mit Waenden oder Mechs deutlich abgebremst wird

6) Klingt deutlich unterbewaffnet. Schau mal in Waddes Schrauberbude, da findest du sehr gute Builds (im deutschen Hauptforum). Da er den Hgn 733C mal als kleinen Bruder vom DDC bezeichnet hat und ich den Hgn selbst sehr erfolgreich fahre wird vermutlich sowas wie 3 Srm
6,.Ac 20, Large laser sinnvoll sein. Ich fahre den Hgn fast so, nur anstatt der LL mit ner er-ppc, seit dem Srm Buff sind wieder regelmässig 1000 Schaden und multiple Kills drin. Der DDC sollte auf Grund der Masse da noch etwas besser sein als der eh schon tolle Hgn 733C, halt der beste Brawler.

Edited by Xanth, 05 August 2013 - 06:01 AM.


#9 Rawyn

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • General
  • General
  • 166 posts
  • LocationGER | BW | HCH

Posted 05 August 2013 - 06:00 AM

View PostMutgrimm, on 05 August 2013 - 05:35 AM, said:

Der matchscore gibt den ELO-Fortschritt an richtig?

Wenn ja: da gibt es nur positive Zahlen. Stirbt man sich also hoch oder wird der sich ergebende Wert durch die Anzahl von Gefechten geteilt?

Dank der schnellen und vorallem sachlichen und hilfreichen Antworten hier, stelle ich noch ein paar weitere Fragen:

1. Ist es sinnvoll, erst einen Mech durch Kauf und Durchspielen 2er weiterer Varianten schnell auf Elite-Erfahrung zu bringen oder sollte man seine C-Bills lieber in gute Ausrüstung (Waffen, Endostahl, Wärmetauscher) stecken?

Zumindest die Doppelheatsinks würde ich kaufen. Gut investiertes Geld.

2. Kann ich wirklich eine Mechvariante verkaufen wenn ich auf ihr alle Basicskills freigeschaltet habe oder brauche ich die noch für was anderes? (Für Master braucht man ja nur 3 Elite einer Gewichtsklasse richtig?)

Ja.

3. Ist es wirklich so schlecht wie es mir gerade erscheint, wenn man größere LSR-Werfer mitnimmt als am Mech LSR-Rohre dargestellt werden? (Wegen den hintereinander statt zusammen fliegenden Raketen.)

Mehr kleine Salven -> Mehr Chance für feindliches AMS die abzuschießen und mehr Zeit zum Ausweichen. Bei freiem Schussfeld kommt aber hinzu, dass der Feindmech kontinuierlich durchgeschüttelt wird, was auch seine Vorteile haben kann. Sofern sie denn durchkommen.

4. Macht es zum Grinden Sinn, möglichst viele Gegner zu beschädigen um Kill-Assists zu bekommen und sind dazu auch kleine Waffen (z.B. 3 LSR-5er) dazu geeignet?

Kill Assists würden vorraussetzen, dass auch mal ein 'Mech explodiert. Es bringt nichts 8 'Mechs anzuballern wenn nacher keiner davon drauf geht. Also jein, meiner Meinung nach.
Sei da, wo du gebraucht wirst. Wenn du noch mithilfst, einen Feindmech auszuschalten, der deine Kameraden beschießt, gibts evtl. einen Savior Kill (7.500 CB ) noch oben drauf.

5. Kommen die Zusammenstöße und das Umwerfen von Gegnern wieder oder sind die so wie das Reparaturkostenkonzept dauerhaft entfernt? (War früher meine einzige Waffe gegen Scouts.)

Zusammenstöße sind drin, d.h. du kassierst Schaden, wenn du mit Schmackes in feindliche 'Mechs rennst (das Opfer aber auch). Nur Umschubsen gibt's derzeit nicht, soll aber wieder kommen, soweit ich weiß.

6. Mein Atlas-DDC mit 2 AC-2ern im Kettenfeuer und 3 LSR-5ern sowie 2 MPL ist doch Mist oder? (Schon allein wegen dem Kettenfeuer bei den AC-2ern.)

Ein Atlas war doch dieser große mit dem fiesen Gesicht ?


#10 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 06:45 AM

Quote

2) Um Elite zu skillen brauchst du 3X Basic voll ausgeskillt mit dem selben Chassi, die muessen sich auch in deinem Hangar befinden. Von Elite auf Master das gleiche Spiel nur das hier 3 mal Elite der gleichen Klasse reicht. Also erst verkaufen, wenn du Elite voll hast.


Quote

2. Kann ich wirklich eine Mechvariante verkaufen wenn ich auf ihr alle Basicskills freigeschaltet habe oder brauche ich die noch für was anderes? (Für Master braucht man ja nur 3 Elite einer Gewichtsklasse richtig?)

Ja.

Öh... Also mein Plan sah vor, 3 verschiedene Mechs einer Gewichtsklasse auf volle Elite zu bringen und die jeweils anderen 2 Chassi (Außer beim Atlas, da behalt ich auch den DDC) nach der Erforschung aller Basics zu verkaufen. So sollte das doch klappen oder?

Quote

Ac 20, Large laser sinnvoll sein.

So fahre ich meinen Founder: AC20, 2 6er SRM mit Art, 2 ML, 2 LL.
Den DDC wollte ich halt nicht genauso fahren sondern als Fernkämpfer, ursprünglich mit 3 LSR-15ern. Dabei bin ich auf das Werferrohreproblem gestoßen.

#11 Xanth

    Member

  • PipPipPipPipPip
  • 148 posts

Posted 05 August 2013 - 08:59 AM

Wenn ich dich richtig verstanden habe klingt es richtig mit den Skillen. Habe mich wohl unglücklich ausgedrückt.

Atlas selbst spiele ich nicht, aber der DDC sieht zumindest auf dem Papier nicht nach Raketenmech aus.
http://mwomercs.com/...e/page__st__200

auf der Seite finden sich nen paar DDC Varianten, auch auf reichweite 2 er-ppc + gauß z.B. ansonsten einfach dort posten und freundlich fragen was du haben willst.

#12 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 10:03 AM

Danke für den Tipp mit der Schraubärbude, das Thema werde ich wohl einige Zeit lesen. Andererseits veralten ja wahrscheinlich viele Builds schnell mit den jeweils aktuellen patches. (z.B. Hitze und 4 PPKs) Zumindest die neueren Einträge dürften mir aber weiter helfen.

#13 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 05 August 2013 - 11:45 AM

Der Mann aus der Schraubärbude hat auch nen tollen guide geschrieben als PDF download hier zu finden.

#14 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 11:50 AM

Wie sieht es eigendlich mit Sonderangeboten aus? Gibt es Mechbays und Heromechs gelegendlich zu einem günstigeren Preis?

Wieso können mir meine Gegner auch auf lange Distanz zielgenau in die Torsomitte schießen, während ich bei der Entfernung froh sein muss überhaupt was zu treffen?
Liegt das
a) an meinem großen und langsamen Mech?
b daran dass die Gegner alle einen besseren Zoom haben (Modul)?
c) die Gegner einfach nur bessere Spieler sind?
d) a+b+c zusammen?
[Redacted]

Den Trick mit der Torsodrehung um den Schaden auf die Arme statt auf den Torso zu bekommen übe ich übrigens bereits.

Edited by Egomane, 05 August 2013 - 10:24 PM.
CoC-Violation


#15 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,853 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 05 August 2013 - 02:13 PM

Sers,es gibt von zeit zu zeit sonderangebote bei den heros,camos und farben.
zu 2: a+c da das zoom module mist ist. Es gibt leute die höllisch gut treffen und zwar alles was sie wollen.Je nach mech werden dir bestimmte dinge zuerst rausgeschossen,beim ddc zB der rechte torso zwecks AC20 oder gauss. [Redacted]
Zwecks der drehung: du musst dich drehen um den schaden zu verteilen,nicht nur um auf die arme abzuleiten. Je nachdem wo deine haupt bewaffnung ist,dementsprechen bewegst du dich. Noch n tip,übe das Cockpit scjhiessen. Bringt sehr schnell,sehr viel,weil wenn du den piloten killst ist schluss mit dem mech. immer wenn sich die gelegenheit gibt..zB wenn der gegner abschaltet-> Cockpit. Immer ziel aufschalten um zu sehen wie der gegner bewaffnet ist oder schon beschädigt. Nachdem richtest deinen angriff aus...je mehr waffen und schnell ->wahrscheinlich xl-> seiten torso. Üble bewaffnung ala ak20-> schiess sie ihm raus. gauss im seitentorso-> gib ihm,denn wenn die gauss hochgeht,hat der mech meistens auch verschiessen...gut ist auch bei einigen heavys und assaults auf die beine zu gehen,denn die meisten nehmen dort panzerung weg um gewicht zu sparen UND lagern oft dort auch ihre muni. Ansonsten gibs ihm dort wo er eh schon rot ist. Wenn du nen mech vor dir hast wo du weist,der hat nicht soviel ct panzerung,gibs ihm mitten druf. [Redacted]

Edited by Egomane, 05 August 2013 - 10:25 PM.
CoC-Violation


#16 B0oN

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,672 posts

Posted 05 August 2013 - 02:17 PM

[ redacted]

Und ja, CT´s sind einfach gut zu treffen, vor allem mit der klassischen Kombo aus 3PPK´s mit ner Gauss obendrauf, vorhalt ist ja relativ leicht unterzukriegen.
Und bevor ichs vergess ... LRM5/10 gehn auch sehr genau aufn CT, ohne Artemis zu brauchen.
Das was auch noch hervorragend OP ist, sind AC2...am besten gleich im 4´er pack, damits auch bloss nicht zu lange dauert.

Lass Dir nicht bange machen, schon gar nicht von mir, aber die Wahrheit über MW:O ist ... es ist erschütternd schlecht als Spiel, extrem seicht und noch uni-dimensionaler.

So, noch ne Mechempfehlung aufn Weg und dann sollte es das aber sein:
Highlander, wer will nicht mit PPK´s und Gauss poptarten ?
Stalker, hüpft zwar ned, bootet aber gut, und zwar alles was man so braucht .
Victor, wer will nicht mit PPK´s und Gauss/AC20 poptarten ?
Cataphract, für den kleinen PPK/Gauss poptart zwischendurch !
Jaegermech, für den AC20 Spam zwischendurch (falls das poptarten zu schwer auf die augen geht LOL)
Katapult, PPK/AC20 poptarten schon mal probiert ?
Quickdraw, PPK/Laserpoptart vom feinsten !
Spider, auch der kleinste will die dicke PPK mal halten und Hitboxen sind sowieso überbewertet.

Viel Spass, hoffentlich ...

Edited by miSs, 08 August 2013 - 12:53 PM.
discussing moderation actions


#17 Fuerchtegott

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 578 posts

Posted 05 August 2013 - 04:00 PM

HSR - Host State Rewind kann oftmals auch wie cheaten aussehen.
http://en.wikipedia....ng)#Rewind_time

Beispielsweise bist Du auf deinem Client schon um die Ecke, ich aber, dank hoher Latenz sehe dich noch vor der Ecke und Lande einen Volltreffer. Den bekommst Du dann hinter der Ecke mit meiner + deiner Latenz Verzögerung zu spüren.

#18 DLFReporter

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,193 posts
  • LocationAlpenfestung

Posted 05 August 2013 - 10:34 PM

Alter Schwede, nun ist Hanzo zu den verbitterten gewechselt. :)
Lass Dich nicht entmutigen und fahre aus prinzip keine Min-Max-Builds, dann wirst Du auch weiterhin Spaß haben.

#19 Mutgrimm

    Member

  • PipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 54 posts

Posted 05 August 2013 - 10:39 PM

Wieder einmal danke für eure Antworten.

Quote

Sers,es gibt von zeit zu zeit sonderangebote bei den heros,camos und farbe


Aber keine Angebote für Mechbays?
Davon möchte ich mir noch ein paar zulegen und würde mich halt ärgern, wenn es die noch vor Oktober (Overlord :) )zum halben Preis gäbe.

Quote

HSR - Host State Rewind kann oftmals auch wie cheaten aussehen.

Ah, deshalb kann ich jetzt schnelle Gegner überhaupt treffen. Als ich aufgehöhrt habe konnte ich eigendlich nur mit LRMs schnellere gegner überhaupt treffen und Beschädigen. Mit Direktwaffen war es gerade bei jennern so, dass ich zwar Treffergrafiken bekam, jedoch keinen Schaden machte. Von teleportenden Gegnern mal ganz zu schweigen.

Quote

da das zoom module mist ist.

Oh, ok. Das las sich in der Beschreibung aber irgendwie richtig gut.

Welches Modul sollte man des als erstes unbedingt erforschen und kaufen? Den seismischen Sensor?

Edited by Mutgrimm, 05 August 2013 - 10:44 PM.


#20 Mighty Spike

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 4,853 posts
  • Facebook: Link
  • LocationHoly Beer City of Munich

Posted 05 August 2013 - 11:26 PM

Mechbays waren glaub ich noch nie im angebot. Kann mich täuschen aber ich glaub nicht.
Der seismic hat zwar nicht mehr die reichweitte,ist aber trotzdem sinnvoll. Du siehst halt wenn sich jemand unbemerkt an dich ran pirscht. jedes der Module hat iwo seine daseins berechtigung. Wennst mehr mit lrm spielst oder auch streaks ist das 360 grad,längeres aufgeschaltet lassen und target info sinnvoll usw....ich selber spiele keine LRMs und geh lieber in den direkt kampf. Ich hab Target info,seismic und sensor reichweite immer drin. Aber ich denke der seismic und Target info sind schon eins der module die du als erstes erforschen solltest,macht sich immer gut eigentlich.

Edited by Mighty Spike, 05 August 2013 - 11:28 PM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users