Jump to content

Firestarter - Die Unterschätzte Gefahr?


68 replies to this topic

#1 Adarma

    Rookie

  • 3 posts

Posted 13 May 2014 - 02:42 AM

Hallo zusammen,

da es sich um eine spezielle Taktikfrage dreht melde ich mich mal in diesem Forum und nicht bei den Anfängern (ich bin einer).

In diversen Skirmish-Matches habe ich die Erfahrung machen "dürfen", dass 1 oder 2 Firestarter, insbesondere die "Ember"-Variante mit 4 MLas und 4MG mein Team aufgemischt haben.

Das passiert insbesondere dann, wenn die Brawler sich bereits gegenseitig weggeschossen haben und Lücken in der Frontlinie auftauchen. Mich beeindruckt einfach die Geschwindigkeit mit der diese 35t-"Zwerge" Stalker und Atlas auseinander nehmen. Weder die Spider noch die Jenner scheinen mir so effektiv zu sein.

Was mich eigentlich am meisten interessiert ist eine probate Taktik diese Mechs zu kontern oder zu bekämpfen.

Konzentrierter Beschuss hilft ja meistens, aber die Dinger sind schnell **** gepanzert (für nen Light) und bleiben erstmal bei ihren dicken Brüdern, und wer schiesst auf einen FS9 wenn ein SHD oder ein Atlas daneben steht?

#2 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,231 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 13 May 2014 - 02:49 AM

Als Konter muss du entweder selbst SSRMs mit BAP dabei haben, oder du hast nen Hunter Killer Kollegen.

#3 Shikata nai

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • The Sickle
  • The Sickle
  • 2,517 posts

Posted 13 May 2014 - 02:51 AM

Der Ember ist gerade in der von dir beschriebenen Situation so gut, da die MGs einfach enorm reinhauen wenn der Gegner schon seinen Panzerungsschutz eingebüst hat - deswegen in diesem Fall auch einem Jenner überlegen.

In einem Koordinierten Team sollte es eigentlich idR so laufen dass sich die eigenen Lights um Lightbedrohung kümmern, da die Hauptfeuerlinie sich nicht wegen soetwas umdrehn sollte, da sie so den schweren Maschinen des Gegners den Rücken exponiert und unterm Strich deutlich weniger DPS an den Mann bringen kann.
Was sonst am besten zur Lightabwher taugt sind möglichst großkalibrige Autokannonen, da Lights sich enorm vor diesen in Acht nehmen müssen. Mit gutem aim ist da so ein Firestarter gleich mal sogut wie unbrauchbar weil er nur noch mit ein paar Lasern aufgelötet werden muss.

Edited by Lachesis Muta, 13 May 2014 - 02:51 AM.


#4 Brutzel

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Knight Errant
  • 452 posts

Posted 13 May 2014 - 01:30 PM

Na ja... solang es Spezialisten gibt, die 2 AC/2er einbauen und nach einiger Zeit nur noch munitionslos herumgurken, ist noch nicht alles verloren. :D

(hab ich am we gesehen. *g*)

Edited by Brutzel, 13 May 2014 - 01:31 PM.


#5 Shin Igami

    Member

  • Pip
  • Mercenary
  • Mercenary
  • 12 posts

Posted 13 May 2014 - 04:45 PM

Moin,

auf jeden Fall werden Firestarter gerne unterschätzt, aber den Ember würde ich nicht überbewerten. Ja er kann mMn. mehr nerven (wegen den MG´s), aber gefährlicher sind eigentlich die anderen, da die mal eben (bei vergleichbarer Panzerung) bis zu 20 KM/h schneller flitzen können und der Unterschied ist gewaltig.

Auch meine bisher erreichten Ergebnisse unterstreichen meinen Eindruck, wobei ich fairerweise sagen muss, dass mein FS9-K weit mehr Kilometer auf dem Buckel hat, dh. auch mehr Chancen für "gute" Ergebnisse hatte.

FS9-K
Posted Image

Ember
Posted Image


View PostAdarma, on 13 May 2014 - 02:42 AM, said:

Weder die Spider noch die Jenner scheinen mir so effektiv zu sein.


Der Jenner steht dem Firestarter mMn. in nichts nach. Schnell, bis 6 Laser und als I-Tüpfelchen ist es ein fieser Erdnuckel :D


Greetz

#6 _Nevyn_

    Member

  • PipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 61 posts
  • LocationGermany

Posted 14 May 2014 - 02:02 AM

View PostShin Igami, on 13 May 2014 - 04:45 PM, said:

Ja er [Ember] kann mMn. mehr nerven (wegen den MG´s), aber gefährlicher sind eigentlich die anderen, da die mal eben (bei vergleichbarer Panzerung) bis zu 20 KM/h schneller flitzen können und der Unterschied ist gewaltig.

Der Ember ist nicht langsamer als die anderen Varianten, vielleicht hast du nur noch keinen Speed-Tweak freigeschaltet oder nicht die größte Engine drin?

Vorteil beim Ember ist halt, dass er nicht so schnell überhitzt. Gerade der FS9-A/K sind ja recht heiß, wenn man die Energielots auch ausnutzen will. Da ist ein JR-F fast sinnvoller, da kleiner und mehr als 6 ML überhitzt halt noch schneller. Small Laser mag ich nicht :)

#7 crymoa

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The Cub
  • The Cub
  • 818 posts

Posted 14 May 2014 - 02:47 AM

Schliesse mich meinen Vorrednern an. Der Ember ist insbesondere in Verbindung mit Heavys und Assaults als kill-safer gut, oder zum clean-up am Ende eines matches. Komponenten ohne Armor sind ein gefundenes Fressen für 4 MGs.

*Matchscore Epeen*

Posted Image

Die anderen Varianten sind sehr heiss. Der FS-9A ist mit 8 MLs aber ein guter Ninja: Angeschlagene Mechs anvisieren, 40er Alpha raushauen, hinter den nächsten Hügel verschwinden und abkühlen.

Taktik gegen Firestarters, und generell gegen Lights: Pinpoint-Waffen und gutes aiming, sich gegenseitig den Rücken decken.

Edited by Las51, 14 May 2014 - 02:52 AM.


#8 VitusFitzWoven

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The 1 Percent
  • The 1 Percent
  • 528 posts
  • LocationGermany

Posted 14 May 2014 - 02:49 AM

Was den Ember bzw. Firestarter auch noch von Raven und Jenner unterscheidet ist die Beweglichkeit der Arme. Da geht nicht soviel vom Laserfeuer daneben weil man mit den Armen seitswärts gezielt nachsteuern kann.

Im Zweikampf gegen Ravens oder Jenner ist mir aufgefallen, daß das auch im circle of death Vorteile hat, weil man steilere Schusswinkel hinbekommt und besser auf Tempo- und Richtungsänderungen der Gegener reagieren kann.

Edited by VitusFitzWoven, 14 May 2014 - 02:50 AM.


#9 Lukas von Seydlitz

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Mercenary
  • Mercenary
  • 447 posts

Posted 14 May 2014 - 02:57 AM

In den vergleichbaren Ausrüstungsvarianten unterscheiden sich - IMHO - Jenner und FS nicht allzu groß...beide kann man sehr gezielt einsetzen um angeschlagene Gegner zu erledigen....ein Vorteil vom FS sind die - meiner Auffassung nach - nach wie vor verzogenen Hitboxen

#10 Shin Igami

    Member

  • Pip
  • Mercenary
  • Mercenary
  • 12 posts

Posted 14 May 2014 - 08:02 PM

View PostRillerK1ller, on 14 May 2014 - 02:02 AM, said:

Der Ember ist nicht langsamer als die anderen Varianten, vielleicht hast du nur noch keinen Speed-Tweak freigeschaltet oder nicht die größte Engine drin?


Beides trifft zu, aber den noch fehlenden Speedtweak habe ich schon dazu gezählt und den dicken XL 295 meines FS9-K, würde ich nicht sinnvoll in den Ember bekommen, denn dann könnte der nur teilbewaffnet oder nur mit wenig Panzerung losziehen, was beides ein No-Go für mich ist.

So in etwa (bin nicht Zuhause, deswegen in etwa) sieht mein FS9-K aus...

Und so der EMBER...da kämen noch 3,5t mit dem XL 295 dazu, was ohne Rucksack für die Muni und einen Jumpjet einfach zu viel ist :)

Edited by Shin Igami, 14 May 2014 - 08:06 PM.


#11 von Emden

    Member

  • PipPipPip
  • 77 posts

Posted 14 May 2014 - 08:46 PM

mhmm,
so ein schmarn....,
der firestarter ist gerade mal 2,6 kmh langsamer als der jenner,
und ist eine riesengefahr für alle mechs,egal ob angeschlagen oder neuwertig,
mann darf sich nur niemals auf einen nahkampf mit 2 oder mehr gegner einlassen,lieber immer zuschlagen und verpissen,
habe mit dem meine highscore gemacht, 980 dmg.
jenner D nur 890 dmg.,

bei deiner zusammenstellung passt auch sovieles nicht wirklich (Shin Igami),
wozu case im torso?
fliegt dir der torso weg,liegste eh flach auf`n boden,hast doch deine xl energie im torso oder nicht?^^
schonmal 1 tonne gewicht gespart,
wozu 3 jumpis?
1 reicht vollkommen um sich immer wieder aus dem staub zu machen,
ich will nicht zum mond fliegen und ne min in der luft bleiben wo mich dann alle sehen und sehr leicht befeuern können,
also nochmal 1 tonne gespart,
und munni hat im torso eigentlich auch nix zu suchen,fliegt die dir um die ohren,ist deine energie auch platt,

mit dieser konfig komme ich am besten klar und habe nen heiden spass,
zudem hab ich noch AMS drinne,wat mir oft unbeliebten besuch von oben abhält,
panzerung ist fast voll und auf die 6 kann mann locker verzichten...,
mg muni reicht auch vollkommen aus, da mann mg nicht zum runterballern der rüssi benutzen sollte,
sonst brauch mann 10 t. mg muni,
aber jeder sollte ihn so heizen wie mann selber will....,
er ist und bleibt eine gefahr für alle mechs in guten händen die auch mit 150 kmh noch aimen können und nicht jedesmal stehen bleiben müssen,

Posted Image

Edited by von Emden, 14 May 2014 - 08:51 PM.


#12 H I A S

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 4,963 posts

Posted 14 May 2014 - 09:20 PM

@Shin:

Bitteschön: http://mwo.smurfy-ne...197e93ae55a2ec3

Wobei ich ihn so fahr: http://mwo.smurfy-ne...9b26f2c907cf399

3T Ammo brauchst nicht und Case sowieso nicht.

@Emden: Tust du die Muni aus den Beinen!

Edited by HiasRGB, 14 May 2014 - 09:23 PM.


#13 Gonzo123

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,057 posts

Posted 14 May 2014 - 09:23 PM

View PostShin Igami, on 14 May 2014 - 08:02 PM, said:

Und so der EMBER...da kämen noch 3,5t mit dem XL 295 dazu, was ohne Rucksack für die Muni und einen Jumpjet einfach zu viel ist :)


Case kannste rausschmeissen - wenn dich da einer so trifft, dass Muni explodieren würde, ist das Thema bei dem Ember mit XL Engine eh erledigt - da hilft auch Case nix mehr :)

Ich fahr das Ding mit max. Engine in etwa so - Speed is life .. 8)

EMBER

#14 Shin Igami

    Member

  • Pip
  • Mercenary
  • Mercenary
  • 12 posts

Posted 14 May 2014 - 10:38 PM

View Postvon Emden, on 14 May 2014 - 08:46 PM, said:

wozu case im torso?
fliegt dir der torso weg,liegste eh flach auf`n boden,hast doch deine xl energie im torso oder nicht?^^


Du beantwortest dir die Frage eigentlich schon selber...

Der Grund! said:

und munni hat im torso eigentlich auch nix zu suchen,fliegt die dir um die ohren,ist deine energie auch platt,


Genau damit das nicht passiert, habe ich in jedem Mech mit Munition (abgesehen Gaussmunition) das dazugehörige Case :)

View Postvon Emden, on 14 May 2014 - 08:46 PM, said:

wozu 3 jumpis?
1 reicht vollkommen um sich immer wieder aus dem staub zu machen...


Das wirst du sehen, wenn wir uns zb. mal auf Frozen City treffen, dann lass ich dich "unten" einfach vor einer Eiswand stehen und ziehe oben meines Weges, was mir schon mehr als ein mal den Hintern rettete.

View Postvon Emden, on 14 May 2014 - 08:46 PM, said:

mg muni reicht auch vollkommen aus, da mann mg nicht zum runterballern der rüssi benutzen sollte,


Sagt wer? Einen frei stehenden Assault kann man mit MG Dauerfeuer richtig böse nerven und ehe er sich versieht, ist sein Spaß auch schon vorbei ;)
Mein fiesester Brawler lebt eigentlich vom MG Dauerfeuer (JM6-DD: 6 x MG & 2 x ELL zur Unterstützung), da so manch einer glauben muss, dass die MG´s harmlos wären...1k Schaden sind damit aber fix erreicht (Screenshots kann ich bei Bedarf heute Abend nachliefern).


ps: Sorry, wenn das mit der Zitiererei unhöfflich oder aggressiv wirkt.


@HiasRGB & Gonzo123

Interessant dass sich unsere Erfahrungen anscheinend stark unterscheiden, aber dass die bezüglich des Case gar nicht übereinstimmt, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Quasi jedes mal wenn ich kein Case dabei hatte (bin alt und manchmal etwas tüddelig :)), hat mich eine Muntionsexplosion zerrissen. Mit Case ist es natürlich kein Thema.

ps: Gonzo123
Wenn man Heatsinks im Torso eines Lightmechs mit XL zerballern kann ohne dass der Umkippt (hab ich öfters im Torso links oder rechts), dann kann es dir genau so die Muni zerhauen...naja mit einem Case nicht.

Aber hey, bevor man mir jetzt einen Besserwisserstempel aufdrückt, laufe ich heute Abend (hoffe ich mal) mal ein paar Runden ohne Case und gucke mal ob sich da in den letzten Monaten was getan hat (@ X Patches).

Edited by Shin Igami, 14 May 2014 - 10:41 PM.


#15 JD R

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • Overlord
  • Overlord
  • 1,814 posts
  • LocationGermany

Posted 14 May 2014 - 11:00 PM

Ich glaube du irrst dich bei CASE.

Kurz ein Beispiel:

Ammo Explosion im Bein-> Bein zerstört->Schaden geht auf Seiten Torso->Seiten Torso zerstört->XL Ja=Mech tot->CASE Ja kein DMG am CT.

Deswegen CASE verhindert nur das Schaden über diese Komponente hinaus weitergeleitet wird die Komponente wo CASE verbaut ist wird dabei aber Zerstört.
Und da CASE nur in den Torso geht hat es keine Funktion für XL Mechs.

#16 _Nevyn_

    Member

  • PipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 61 posts
  • LocationGermany

Posted 14 May 2014 - 11:19 PM

View PostShin Igami, on 14 May 2014 - 08:02 PM, said:

Und so der EMBER...da kämen noch 3,5t mit dem XL 295 dazu, was ohne Rucksack für die Muni und einen Jumpjet einfach zu viel ist :)

Das geht auch mit einer 295XL: EMBER. Sogar mit 4 Sprungdüsen :)

View PostShin Igami, on 14 May 2014 - 10:38 PM, said:

Du beantwortest dir die Frage eigentlich schon selber...

Genau damit das nicht passiert, habe ich in jedem Mech mit Munition (abgesehen Gaussmunition) das dazugehörige Case ;)

Wenn man Heatsinks im Torso eines Lightmechs mit XL zerballern kann ohne dass der Umkippt (hab ich öfters im Torso links oder rechts), dann kann es dir genau so die Muni zerhauen...naja mit einem Case nicht.

Case ist bei einer XL sinnlos. Case verhindert nicht, dass die Munition zerstört wird. Es sorgt nur dafür, das die angrenzenden Bereiche (Center-Torso, Arm...) keinen Schaden nehmen, d.h. der komplette Schaden bleibt im Seitentorso und geht auf die dort vorhandenen Komponenten. Auch auf die Engine bei einer XL.

Edited by RillerK1ller, 14 May 2014 - 11:21 PM.


#17 DLFReporter

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Urban Commando
  • Urban Commando
  • 2,193 posts
  • LocationAlpenfestung

Posted 14 May 2014 - 11:31 PM

Der Ember ist schon ein Biest in den richtigen Händen. Ich habe vorgestern fast meinen gesamten Rücken an einen verloren und konnte mich nur retten, weil es River City war und ich mich mit meinem BLR rückwärts an ein Gebäude drücken konnte.

Ich fahre den Ember so: http://mwo.smurfy-ne...2d923b123984229
6km/h langsamer als mit einer XL295, aber dafür kann man quasi Dauerfeuer bei den MLs geben.

#18 _Nevyn_

    Member

  • PipPipPip
  • IS Exemplar
  • IS Exemplar
  • 61 posts
  • LocationGermany

Posted 14 May 2014 - 11:58 PM

View PostDLFReporter, on 14 May 2014 - 11:31 PM, said:

...aber dafür kann man quasi Dauerfeuer bei den MLs geben.

Ob man jetzt 40 oder 45 Sekunden Dauerfeuer geben kann, ist eigentlich auch egal. Man hat ja noch die MGs wenn man mal kurz mit den Lasern pausieren muss.


P.S. Es sind 6,9 bzw. 7,6 km/h Unterschied ;)

#19 Shin Igami

    Member

  • Pip
  • Mercenary
  • Mercenary
  • 12 posts

Posted 14 May 2014 - 11:59 PM

@JD R

Glaubst du oder weißt du, das ich mich irre? ;)

View PostJD R, on 14 May 2014 - 11:00 PM, said:

Ammo Explosion im Bein-> Bein zerstört->Schaden geht auf Seiten Torso->Seiten Torso zerstört->XL Ja=Mech tot->CASE Ja kein DMG am CT.


Klingt soweit logisch, aber wenn ich zb. 2t pro Torsoseite an Munition dabei habe, eine Seite bekommt einen deftigen Treffer, dann reduziert das Case doch den Schaden auf eine Tonne Munition. Der Verbleibende Schaden ist mMn. aber so gering, das es mehr als selten vorkommt, dass es den Seitentorso/Mech zerfetzt. Ohne Case hatte ich aber am laufend Band Schaden durch Munitionsexplosion.
Es ist ja nicht so, dass ich die Jux und Dollerei einpacke, sondern weil ich wirklich überzeugt bin, das ich mit Case länger überlebe :lol:


@RillerK1ller

Fuchsig noch den Ferro-Fibrous dazu zu nehmen. An eine Endo-Ferro-Kombinaion habe ich gar nicht gedacht.

#20 Karl Streiger

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Wrath
  • Wrath
  • 20,231 posts
  • LocationBlack Dot in a Sea of Blue

Posted 15 May 2014 - 12:02 AM

View PostShin Igami, on 14 May 2014 - 11:59 PM, said:

Es ist ja nicht so, dass ich die Jux und Dollerei einpacke, sondern weil ich wirklich überzeugt bin, das ich mit Case länger überlebe ;)

Plazebo Effekt?
Aber ich hab manchmal das selbe Gefühl - werd ich heute Abend mal auf dem Orion mit der Gauss versuchen.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users