Jump to content

Matchmaker-Anpassung durch PGI


326 replies to this topic

#1 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 2,773 posts
  • LocationRedfield

Posted 08 September 2017 - 05:31 AM

https://mwomercs.com...ng-restrictions

Irgendwie finde ich diese Anpassung lustig... bzw. Traurig
Steht dort nicht genau das was PGI uns schon die ganze Zeit versichert hat?
Also was zum Teufel haben sie angepasst?
Oder lief der MM doch nicht so Rund wie viele Spieler es schon seit einem Jahr bemängeln?

#2 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 628 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 08 September 2017 - 05:58 AM

Letztes Jahr um den November herum wurde der Matchmaker angepasst.
Danach wurde nach 1min Suchzeit die Schleusen geöffnet und es waren Spiele mit Tier 1-4 möglich.

Resultat waren deutlich reduzierte Wartezeiten, jedoch entstanden fast nur noch sogenannte ggclose Spiele. Sprich extrem einseitige Spiele waren die Regel.
Hauptgrund ist das idiotische Tier System. Da es _nicht_ Nullsumme ist steigen quasi alle irgendwann auf und der Matchmaker kann nicht mehr unterscheiden ob ein Spieler gut/mittel/schlecht ist.

Der Matchmaker an sich mag durchaus OK sein, er hat nur leider fehlerhaften Input. Stell dir einen Blinden vor, dem man ein Kartenspiel gibt und er soll zwei gleich gute Blätter zusammenstellen. Reine Glückssache ob es klappt. Daher muss zunächst das Tier System geändert werden.

Jetzt spielen Tier 1 und Tier 2 zusammen. Jedoch gibt es immer noch keine Information welche dieser Spieler wie gut spielen und daher wird sich nicht viel ändern. Zumal viele der schlechteren Spieler mittlerweile Tier 2 oder 1 erreicht haben.

#3 AlphaEtOmega

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 571 posts

Posted 08 September 2017 - 06:40 AM

View PostEiswolf, on 08 September 2017 - 05:31 AM, said:

Steht dort nicht genau das was PGI uns schon die ganze Zeit versichert hat?
Also was zum Teufel haben sie angepasst?

Bisher war die Standardmatchsuche nach Spielern mit +-2 Tiers zu Dir und wenn die Suche zu lange dauerte wurde sogar auf +-3 Tiers erweitert. Daher konnten T1 Spieler im Extremfall sogar mit T4 gematch werden. Jetzt soll nur noch +-1 Tier möglich sein.

#4 Brother MEX

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • The Patron Saint
  • The Patron Saint
  • 338 posts
  • LocationRANDIS IV

Posted 08 September 2017 - 07:00 AM

View PostThomster, on 08 September 2017 - 06:42 AM, said:

Kann ich bestätigen. Bin selbst der letzte Dreck und trotzdem Tier 2. Aber selbst das ist nicht schlecht genug um wieder absteigen zu können. Deshalb gibts ständig auf die Schnauze.
Geht mir als Tier 5-4 genauso .. TIER = LUCK !

Und das Glück kannst Du hauptsächlich dadurch beeinflussen das Du in einer Gruppe mit guten Spielern spielst ( egal ob zufällig in der SOLO Queue oder durch Zusammenstellen einer guten Gruppe für QUICKPLAY oder FP )

Mein niedrieges TIER hängt vermutlich damit zusammen das ich derzeit 214 Mechs besitze, und üblicherweise meine Mechs SOLO grinde ( wobei ich sicher schon mehr als 100 wieder verkauft habe )

#5 H E I D I

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 444 posts
  • LocationHintern Wald ganz links

Posted 08 September 2017 - 09:17 AM

View PostBrother MEX, on 08 September 2017 - 07:00 AM, said:

Geht mir als Tier 5-4 genauso .. TIER = LUCK !

Und das Glück kannst Du hauptsächlich dadurch beeinflussen das Du in einer Gruppe mit guten Spielern spielst ( egal ob zufällig in der SOLO Queue oder durch Zusammenstellen einer guten Gruppe für QUICKPLAY oder FP )

Mein niedrieges TIER hängt vermutlich damit zusammen das ich derzeit 214 Mechs besitze, und üblicherweise meine Mechs SOLO grinde ( wobei ich sicher schon mehr als 100 wieder verkauft habe )

Wie kommst du darauf? Ich habe auch über 200 Mechs, spiele fast nur solo.
Meinst du, das es an deiner Spielweise mit immer der gleichen Handvoll Mechs liegt?
Dann spiele doch auch mal welche die verstauben. Oder denkst du, das du beim solo xp grinden zu langsam bist?
Was ich beobachtet habe, das spielen mit bisher unberührten Mechs, einen Tier Balken Schub gibt.
Aber das bilde ich mir vermutlich nur ein. Je öfters man einen Mech spielt, desto belangloser für den Tier Balken scheint er.
Deswegen spiel ich auch immer die gleichen 3 Mechs, um ja nicht aufzusteigen :D

Edited by H E I D I, 08 September 2017 - 09:30 AM.


#6 TWLT S

    Member

  • PipPip
  • Bad Company
  • 26 posts

Posted 08 September 2017 - 10:45 AM

Was ich wirklich zutreffend finde ist, dass ab letzten Nov. etwas massiv am MM geändert wurde u. es dann nur noch Stomps gab.
Ich hatte aber auch das Gefühl, dass es ab Ende Februar nicht mehr ganz so schlimm war, die Monate dazwischen..

Das man automatisch im Tier System nach oben kommt kann ich persönlihc nicht bestätigen. Mein Sieg/Veloren Verhältnis ist fast ausgeglichen, liegt aber grad noch bei mehr Spiele verloren.
Ich hing ewig in Tier 5 und dann lange in Tier 4. Meines erachtens hing das auch damit zusammen, dass ich viele verschiedene Mechs gespielt habe u. gern Medium Brawler. In einem medium Brawler ist es auf den sch* Longrangemaps auch echt schwer über die Benchmark von 400 Damage zu kommen, damit die Tierstufe bei einem verloren Match nicht nach unten geht.

Seit ich vermehrt Heavies u. auch mehr Mechs mit longrange spiele gehts mit der Tierstufe aber recht schnell nach oben. Und das ist meiner Meinnung auch nicht gut. Die Heavies bieten einfach die beste Möglichkeit unabhängig von der Teamleistung aufzusteigen, weil sie Mobilität (wie viele Assaults sind schon von ihren Teams zurückgelassen worden), Longrange (immer Team als Meatshield benutzen) Firepower und Robustheit mitbringen ums auf die 400 Damage zu bringen. Der Algorythmus, der berechnet ob man nach dem Match auf- o. absteigt bildet die Mechklassen einfach zu schlecht ab.
Ich fand das auch ganz aussagekräftig, als ein Spieler aus Spass einen Zweitaccount aufgemacht hat u. zu schauen wie schnell er aufsteigt. Er hat glaub ich nur 180 matches gespielt bis er Tier 3 geschafft hat. Bezeichnenderweise hat er meine ich (steht im Forum) aber zu 80% einen Warhammer mit Longrange gespielt...

Und zuletzt noch ein Verschwörungstheorie. Irgendwie hatte ich immer wieder das Gefühl, dass ich mit ungeskillten Mechs mehr Matches verloren habe (schlechtere Teams hatte)..... würde mich mal interessieren, ob das noch jmd. denkt.

#7 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • Philanthropist
  • Philanthropist
  • 2,773 posts
  • LocationRedfield

Posted 08 September 2017 - 12:00 PM

Auf Longrange Maps mit einem Brawler muss Du Geduld haben früher oder später geht es immer in den Brawl.

Man darf außerdem nicht vergessen das ein neuer Account bei 3/4 vollen Tier5 Balken beginnt und die ersten 20 Spiele einen Aufstiegsboost bekommen sprich der Balken füllt sich schneller als nach diesem Boost.... zumindest fiel das mir auf.

Trotzdem PGI hat als das Tiersystem eingeführt wurde das MM genauso erklärt wie es jetzt ist und soweit ich mich erinnern kam nie angekündigt Änderungen daran vorgenommen zu haben und sogar dementiert das es Änderungen gab trotz der vielen Meldung der Spieler das da was nicht stimmt.

Deshalb finde ich jetzt dieses Ankündigung schon etwas seltsam...

Ist aber auch egal. Solange das Tiersystem kein Nullsummenspiel kennt wird wie es ONeil schon gesagt hat das ganze so weiter laufen wie es jetzt läuft den ehrlich gesagt ich glaube nicht das ich ins Tier1 gehöre....

#8 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 628 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 08 September 2017 - 12:19 PM

View PostEiswolf, on 08 September 2017 - 12:00 PM, said:

und soweit ich mich erinnern kam nie angekündigt Änderungen daran vorgenommen zu haben und sogar dementiert das es Änderungen gab trotz der vielen Meldung der Spieler das da was nicht stimmt.

Im englischen Bereich hat Tina in einem kurzen Statement zugegeben was sie geändert haben als es unwiderlegbare Beweise gab. Offizielles oder eine Ankündigung blieb aber aus welchen Gründen auch immer aus...

Naja, bleibt zu hoffen, dass es besser wird.

#9 H E I D I

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • Ace Of Spades
  • Ace Of Spades
  • 444 posts
  • LocationHintern Wald ganz links

Posted 08 September 2017 - 12:29 PM

View PostColonel ONeill, on 08 September 2017 - 12:19 PM, said:

Im englischen Bereich hat Tina in einem kurzen Statement zugegeben was sie geändert haben als es unwiderlegbare Beweise gab. Offizielles oder eine Ankündigung blieb aber aus welchen Gründen auch immer aus...

Naja, bleibt zu hoffen, dass es besser wird.


Hast Du zufällig mehr Infos ? oder besser einen Link ?

#10 el piromaniaco

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Bad Company
  • Bad Company
  • 843 posts
  • LocationVienna

Posted 08 September 2017 - 01:57 PM

View PostBrother MEX, on 08 September 2017 - 07:00 AM, said:

Geht mir als Tier 5-4 genauso .. TIER = LUCK !

Und das Glück kannst Du hauptsächlich dadurch beeinflussen das Du in einer Gruppe mit guten Spielern spielst ( egal ob zufällig in der SOLO Queue oder durch Zusammenstellen einer guten Gruppe für QUICKPLAY oder FP )

Mein niedrieges TIER hängt vermutlich damit zusammen das ich derzeit 214 Mechs besitze, und üblicherweise meine Mechs SOLO grinde ( wobei ich sicher schon mehr als 100 wieder verkauft habe )


Mechs ständig wechseln, oder erst leveln, im alten skill system und im skill tree jetzt, die optimalen settings erst finden, bringt beim PSR nicht viel. Es sei denn man konzentriert seine Builds, zumindest für einige Zeit, AMS = MS, UAV = XP, DMG = Cbills.

Aber soviel besser wirds in den anderen Tiers auch nicht wirklich.
Wie lange sucht der MM eigentlich innerhalb +/-1 ? Wann weicht er die Grenze auf und läßt wieder T4 gegen T2 zu ?

Grüße

el piro

#11 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Mercenary Rank 3
  • Mercenary Rank 3
  • 731 posts
  • LocationGermany

Posted 08 September 2017 - 03:18 PM

warte in der GQ jetzt seid 10min auf ein Match.
Die Zeit ist 0117.

GG wirklich.

#12 Colonel ONeill

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • The God
  • The God
  • 628 posts
  • Google+: Link
  • Twitch: Link
  • LocationGermany

Posted 08 September 2017 - 04:53 PM

View PostH E I D I, on 08 September 2017 - 12:29 PM, said:


Hast Du zufällig mehr Infos ? oder besser einen Link ?

Ich mein es war dies hier: https://mwomercs.com...ng-q-and-tiers/

#13 Metalgod69

    Member

  • PipPip
  • Ace Of Spades
  • 28 posts

Posted 08 September 2017 - 11:55 PM

Ein Matchmaker der keine geeigneten Daten hat, um gut zu "matchen" kann nicht funktionieren. So weit gehe ich 100% d´accord mit O´Neill.

Natürlich stellt sich die Frage welche Daten - Stats - wären denn aussagekräftig genug, um das zu verbessern ?

Das Tiersystem ist wirklich ungeeignet. Was also zeichnet einen guten Piloten aus ? An welcher Statistik kann man erkennen wie gut ein Pilot wirklich ist ?

Ich finde wir brauchen eine CT Treffer Statistik. Denn sehr gute Piloten zeichnet aus, daß sie konstant den Center Torso treffen.

Das hätte auch den Vorteil, daß LRM Boats automatisch niedrig gereiht würden, weil sie den Damage spreaden. Ein Bonus wäre auch, daß Aim BOT Leute durch solche Statistiken möglicherweise ziemlich auffallen würden.

Ausserdem hätte ich eine Idee für einen Trainingsmodus: Es wäre hilfreich, wenn man in privaten Matches einstellen könnte, welche Bereiche des Mechs unzerstörbar sein sollen. (eine Statistik am Ende welche zeigt, wie oft man den CT verfehlt hat wäre auch gut)

Damit könnte man gut leggen, CT öffnen etc. üben und sehen, wieviel man daneben ballert. Vielleicht wäre das auch als Event interessant, dann könnte man schlechtere Spieler "zwingen" das öffnen von CTs zu üben. Vielleicht stell ich mir das auch nur gut vor und in der Praxis ist es dann Blödsinn. Ist nur eine Anregung .....

#14 white0Fox

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Little Helper
  • 563 posts

Posted 09 September 2017 - 12:24 AM

1. Zurück zum alten ELO-System

oder

2. Anhand von AVG Matchscore die Spieler bewerten

Matchscore
Für mich die erste Wahl, bei dem System wird das individuelle Können des Spielers bewertet,
aus dem einfachen Grund das der Damage (KMDD) sehr viele Punkte gibt !

Ansonsten wurde hier alles gesagt.

#15 Nerefee

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 908 posts

Posted 09 September 2017 - 01:04 AM

View PostMetalgod69, on 08 September 2017 - 11:55 PM, said:

Ich finde wir brauchen eine CT Treffer Statistik. Denn sehr gute Piloten zeichnet aus, daß sie konstant den Center Torso treffen.

Das hätte auch den Vorteil, daß LRM Boats automatisch niedrig gereiht würden, weil sie den Damage spreaden. Ein Bonus wäre auch, daß Aim BOT Leute durch solche Statistiken möglicherweise ziemlich auffallen würden.


Jetzt mal ohne Quatsch, lötest du bei jedem Mech automatisch auf den Center ? Die Auswertung die du vorschlägst wäre mal so etwas von sinnfrei. Jeder Mech hat seine eigenen Prio-Torsoteile. Ich werde einem Dragon oder Centrion mit Sicherheit nicht auf den Center schießen. Diese Auswertung gibt definitv nicht wieder ob jemand gut oder schlecht ist.

#16 Ery

    Member

  • PipPipPip
  • The Moon
  • The Moon
  • 72 posts

Posted 09 September 2017 - 01:21 AM

Vielleicht sollte man sich mal bewußt machen, dass der Spielerskill am Ende nur die halbe Miete ist.
Der benutze Mech und die verbaute Ausrüstung spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.
Solange der Matchmaker z.B. auf ner Nahkampfkarte in das eine Team 5 Leute mit LRMs stopft und ins andere keinen, können die Teams spielerisch ausglichen sein wie sie wollen, es wird immer Stomps geben.

Das effektivste Mittel für ausgelichene Matches sind größere Teams, hier wirkt dann einfach die Statisik. Auch wenn das manch einer nicht hören willen und die Serverperformance und die Playerbase das aktuell nicht immer her gibt... .

Edit meint: Kommt doch einfach alle ins CW :-)

Edited by Ery, 09 September 2017 - 01:24 AM.


#17 Sam Ael

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,531 posts

Posted 09 September 2017 - 01:31 AM

View PostEry, on 09 September 2017 - 01:21 AM, said:

Das effektivste Mittel für ausgelichene Matches sind größere Teams, hier wirkt dann einfach die Statisik. Auch wenn das manch einer nicht hören willen und die Serverperformance und die Playerbase das aktuell nicht immer her gibt... .

Deswegen ist das hier...

View PostNuara, on 23 August 2017 - 10:52 AM, said:

Evaluation zur Rückkehr zu 8 gegen 8 im ‘Quick Play’
Wie im Produktions-Update angesprochen sind die Vorzüge von 8vs8 und 12vs12 ein lange bestehendes Diskussionsthema – sowohl in der Community, als auch im Team. Es ist mit zusätzlicher Arbeit verbunden und benötigt auch noch weiteres Feedback der Community, bevor hier Vollzug gemeldet werden darf. Aber 8 gegen 8 im Quick Play wird momentan in Betrachtung gezogen!

...auch eine ganz schlechte Idee.

#18 psimage

    Rookie

  • Staff Sergeant Major
  • Staff Sergeant Major
  • 2 posts

Posted 09 September 2017 - 01:33 AM

View PostMetalgod69, on 08 September 2017 - 11:55 PM, said:

Ein Matchmaker der keine geeigneten Daten hat, um gut zu "matchen" kann nicht funktionieren. So weit gehe ich 100% d´accord mit O´Neill.

Natürlich stellt sich die Frage welche Daten - Stats - wären denn aussagekräftig genug, um das zu verbessern ?

Das Tiersystem ist wirklich ungeeignet. Was also zeichnet einen guten Piloten aus ? An welcher Statistik kann man erkennen wie gut ein Pilot wirklich ist ?

Ich finde wir brauchen eine CT Treffer Statistik. Denn sehr gute Piloten zeichnet aus, daß sie konstant den Center Torso treffen.

Das hätte auch den Vorteil, daß LRM Boats automatisch niedrig gereiht würden, weil sie den Damage spreaden. Ein Bonus wäre auch, daß Aim BOT Leute durch solche Statistiken möglicherweise ziemlich auffallen würden.

Ausserdem hätte ich eine Idee für einen Trainingsmodus: Es wäre hilfreich, wenn man in privaten Matches einstellen könnte, welche Bereiche des Mechs unzerstörbar sein sollen. (eine Statistik am Ende welche zeigt, wie oft man den CT verfehlt hat wäre auch gut)

Damit könnte man gut leggen, CT öffnen etc. üben und sehen, wieviel man daneben ballert. Vielleicht wäre das auch als Event interessant, dann könnte man schlechtere Spieler "zwingen" das öffnen von CTs zu üben. Vielleicht stell ich mir das auch nur gut vor und in der Praxis ist es dann Blödsinn. Ist nur eine Anregung .....


Völliger Blödsinn.

1.: Nicht nur LRMs, auch SRM, Rotary AC, LBX spreaden - das alles sind aber, der richtige Einsatz vorausgesetzt, gute Waffen. Und da liegt das eigentliche Problem mit den LRMs - viele können damit nicht richtig umgehen. Bzw. nehmen sie als Ersatz für Skill...
2.: Der CT ist in der Regel die bestgepanzerte Komponente. Gerade bei Lights und schnellen Mediums ist man mit gezielten Schüssen auf die Beine besser bedient. Wenn mir ein Atlas entgegenkommt der schon einen roten Seitentorso hat versuche ich ihm erst mal den Seitentorso wegzuschießen - XL check, und wenn er keinen drin hat wenigstens die Feuerkraft reduzieren. CT Schüsse machen also nicht zwingend Sinn, und können damit auch nicht das Maß für den Skill des Spielers sein.
3.: Es gibt noch andere Taktiken als Facetanken und Backstabben. Wenn man einen Gegner flankiert und von der Seite angreift, vielleicht gezielt einen/den Waffenarm abschießt, bringt das dem Team mehr, als wenn man stumpf nur auf CTs schießt und lieber gar nicht feuert wenn der CT verdeckt ist - zum Beispiel, um in einem solchen System besser bewertet zu werden.
4.: Ich als blutiger Anfänger bin im Brawl noch viel zu gestresst, um gezielt auf Komponenten zu schießen - ich halte auf die Körpermitte, einfach weil es die höchste Chance bietet überhaupt zu treffen. Da ich oft mit erfahreneren Spielern unterwegs bin - und mich auch gerne mal frühzeitig bei denen ins Cockpit setze - sehe ich sehr oft, wie die gezielt auf schwache Komponenten schießen und Gegner "verstümmeln" um deren Feuerkraft oder Mobilität zu reduzieren. Viele CT Treffer wären also eher ein Indiz für fehlenden Skill, da geübte Spieler eher in der Lage sind Schwachstellen zu erkennen und im Kampf auszunutzen als ein Rookie, der nur irgendwie treffen will.

#19 Ery

    Member

  • PipPipPip
  • The Moon
  • The Moon
  • 72 posts

Posted 09 September 2017 - 01:36 AM

View PostSam Ael, on 09 September 2017 - 01:31 AM, said:

Deswegen ist das hier...


...auch eine ganz schlechte Idee.


Ganz deiner Meinung.

#20 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Mercenary Rank 3
  • Mercenary Rank 3
  • 731 posts
  • LocationGermany

Posted 09 September 2017 - 03:09 AM

Interessant....

Metalgod hat mit der Aussage schon mal bewiesen das er nicht ins Tier 1-2 gehört.

Und psimage, der wahrscheinlich nicht Tier 1-2 ist momentan, hat exakt alles gut zusammengefasst was einen wahren Tier 1 Spieler unter anderem auszeichnet.

Da kann man direkt sehen wie verwässert und kaputt das Tier System ist.

Edited by Memnon Valerius Thrax, 09 September 2017 - 03:10 AM.






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users