Jump to content

CW wird zu Grabe getragen - Ein konstruktiver Fortsetzungsthread


267 replies to this topic

#181 Eiswolf

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,898 posts
  • LocationRedfield

Posted 12 January 2018 - 10:45 AM

@Frater

Du kannst nicht die Quirks für das was passiert verantwortlich machen.
Ich habe eben nachgesehen es wurden seit Oktober nur minimale Wechsel an Quirks gemacht und das bei Mechs die man sehr selten bis garnicht sieht.
Also ist seit Oktober (im Oktober Patch gab es eine große Waffenanpassung auf beiden Seiten) alles gleich geblieben.
Warum soll jetzt auf einmal die mehr Tonnage oder irgendwelche Quirks die nicht verändert wurden schuld sein.
Tut mir leid aber das sehe ich anders.
Wenn das wirklich der Grund gewesen wäre dann hätten die Clans nach dem Civilwar Patch niemals auch nur in die Nähe einer Hauptwelt der IS kommen dürfen.

Also ich denke das es da tatsächlich daran liegt wer wo spielt und weniger an den Mechs, Quirks oder sonstigen Zeug.

#182 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 661 posts
  • LocationWhere i lay my head is home!

Posted 12 January 2018 - 11:31 AM

Nein, nicht die Quirks allein. Ich schreibe hier schon dauernd Romane nur um eigentlich nachlesbare Sachen zu erklären und kann doch nicht immer bei Adam und Eva anfangen.
Die Summe aller Dinge ist gekippt. Die Pugs sind nicht mehr in der Lage mit den IS-Vorteilen umzugehen. Das geht von den Mechs los über die Waffen weiter, um den Tonnagevorteil herum direkt in die Quirks und in die normalen Clanunzulänglichkeiten.
Wenn man also nicht mehr: Ich hüpf in einen Mech (den ich mir irgendwoher aus Metamechbuilds rausgesucht habe und von dem ich keine Ahnung hab warum der so gebaut ist und von Skillung habe ich keinen Dunst) und schieß dann auf die Feinde los bis die umfallen, spielen kann, dann geht das auch bei Clanpugs schief, weil die ein ganz anderes Hitzeverhalten lernen müssen und mit den längeren Brenndauern sowie mit der Clan-Schadenstreuung klar kommen müssen. Bis sie das können kriegen sie auf die Schnauze von der IS und dann noch mehr wenn man nur noch durch Tricks und ausgefeilte Taktik, sowie abgestimmten Mechs gewinnen kann, sehen sie gar kein Land mehr.

@PFC Carsten
Hey sorry, aber ich schreibe mir hier die Finger wund, nur damit mir nachher jemand die allerselbe Story, nur ein bisschen umgeschrieben, wieder reinschiebt. Ist so ähnlich wie ein Endlostonband. Ich versuche hier die Leute mit Tatsachen und Beweisen von der Situation, in der wir wirklich stecken, zu berichten. Es macht mich leider ein wenig aggressiv wenn mich ein Gläubiger mit verklärtem Gesicht anschaut und sagt: Jesus lebt, während er 2m weiter hinten tot am Kreuz hängt.(Ich will hier keine Blasphemie starten, sondern nur ein für alle mal klar legen wie ich das empfinde)
Nochmals, tut mir leid wenn ich zu aggressiv war.

#183 4XS

    Rookie

  • 7 posts

Posted 12 January 2018 - 11:33 AM

Ich gehe davon aus, dass es eine gewisse Zeit gebraucht hat bis die Masse der Spieler die Möglichkeiten der neuen Tech erkannt und dann auch noch sinnvoll eingesetzt hat. Z.B. Stealth Armor ist bei weitem kein Selbstläufer, aber sinnvoll eingesetzt, von einem Piloten der weiß was er tut, kann sie ein richtiger Gamechanger sein.

Und mittlerweile gibt es so viele Videos wie man Stealth Armor einsetzen kann, dass jetzt auch Lieschen Müller kapiert haben sollte wie man damit umgehen sollte.

#184 AlphaEtOmega

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 577 posts

Posted 12 January 2018 - 11:33 AM

View PostPharaoDB, on 12 January 2018 - 06:30 AM, said:

Es ging gerade um den Linebacker und Du setzt dem nun einen SRM-Bushwacker entgegen. mal davon ab das der Linebacker ohnehin 10 Tonnen mehr auf die Waage bringt, braucht der Bushi schon mal eine 330 Light-Engine um mit der Geschwindigkeit mithalten zu können. XL-Engine könnte man verbauen, dann wäre es aber wieder kein Vergleich.

Warum ist es mit XL kein Vergleich? Sind wir mal ehrlich einen Bushwacker kann man problemlos mit XL fahren. Dem schießt eh jeder auf die Beine und wenn Dir die wegfliegen ist es auch egal ob Du XL hast oder nicht.

Meiner Meinung nach sind die beiden schon recht auf Augenhöhe wobei man fairerweise sagen muss das man den Lienbacker vermutlich eher mit MPL spielen würde und dann etwas mehr Reichweite als ein SRM-Bushwacker hätte.

#185 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 12 January 2018 - 12:31 PM

Wer keinen XL in einen Bushi packt, hat den Mech nicht verstanden.

Das Ding ist ein Monster, egal in welcher Variante und einer der 2 absoluten Topmechs im Mediumbereich momentan und nebenbei schneller als eine Crow. Der einzige Schwachpunkt sind seine Beine, wenn man das als Schwachpunkt bezeichnen kann. Es geht einfach schneller dort, als sich durch eine Panzerung zu fressen, die dem eines Heavy entspricht, mit Hitboxen die ausgezeichnet sind.

Als RAC Bomber macht man damit 1000dmg+, wenn auch nicht sauber effektiv.
Als SRM Bomber 700dmg+ effektiv und massenhaft Kills, bis der Arzt kommt.

Damit kann man zb. ganze Scoutingrunden alleine gewinnen gegen 3 Claner, wenn die nicht optimal gerüstet sind oder den Fehler machen den Bushi konventionell zu bekämpfen.

Die Claner haben nur eine Chance gegen ihn: wenn sie die Beine wegschiessen. Und das alleine sagt alles aus, wie OP das ist, wenn diese Option mir als einziges bleibt.

Edited by Memnon Valerius Thrax, 12 January 2018 - 12:33 PM.


#186 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,142 posts
  • LocationOn your six

Posted 12 January 2018 - 01:16 PM

View PostKinski Orlawisch, on 12 January 2018 - 09:24 AM, said:

Mit MPL isser zu heiß.

Zum 200m-Brawlen ja. Aber das weiß man ja vorher und dann geht's wieder ins Positioning, sprich, wenn ich mich von einem SRM-BSW auf <300m stellen lasse, habe ich was falsch gemacht. bekomme verdient was auf die Kauleiste und lerne (hoffentlich) draus.

View PostFrater Sender, on 12 January 2018 - 09:53 AM, said:

@Kinski Orlawisch
Tja Carsten hat noch nicht im Linebacker gegen einen Assassin oder einen Bushie gespielt, daher seine Unwissenheit.

Gegen BSWs ja, das ist kein Problem, nichtmal mit einer lahmen NVA. Gegen ASNs ist das natürlich anders. Die sind mbMn derzeit etwas kaputt, so wie auch CMDs. Die ACHs waren's ja auch lange Zeit, aber das hat PGI irgendwann gefixt.

View PostFrater Sender, on 12 January 2018 - 11:31 AM, said:

@PFC Carsten
Hey sorry, aber ich schreibe mir hier die Finger wund, nur damit mir nachher jemand die allerselbe Story, nur ein bisschen umgeschrieben, wieder reinschiebt. Ist so ähnlich wie ein Endlostonband. Ich versuche hier die Leute mit Tatsachen und Beweisen von der Situation, in der wir wirklich stecken, zu berichten. Es macht mich leider ein wenig aggressiv wenn mich ein Gläubiger mit verklärtem Gesicht anschaut und sagt: Jesus lebt, während er 2m weiter hinten tot am Kreuz hängt.(Ich will hier keine Blasphemie starten, sondern nur ein für alle mal klar legen wie ich das empfinde)Nochmals, tut mir leid wenn ich zu aggressiv war.

Passt schon, kein böses Blut. Ich hab halt andere Erfahrungen gemacht als du. Und jemandem, der unter Location das da stehen hat, was bei dir steht, kann ich eh nicht böse sein. :)

#187 daPaule

    Member

  • PipPipPipPipPipPip
  • 299 posts

Posted 12 January 2018 - 01:23 PM

View PostMemnon Valerius Thrax, on 12 January 2018 - 12:31 PM, said:

Die Claner haben nur eine Chance gegen ihn: wenn sie die Beine wegschiessen. Und das alleine sagt alles aus, wie OP das ist, wenn diese Option mir als einziges bleibt.


Also für mich ist das unabhängig von Clan oder IS: scouting schiesst man Beine. Hat es so mancher Mitspieler nicht verstanden oder spielt gar ssrms/atm/lrm .. die Puppe zeigt es ja an, eventuell adaptieren.

Für mich ist das Geweine über den Bushi identisch zur Crow: 55t, nicht human und damit "komische" hitboxen sowie tonnage bedingt eben einen guten punch.

--> gut ja, op ist da nix. Rein subjektiv natürlich..

#188 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,142 posts
  • LocationOn your six

Posted 12 January 2018 - 01:32 PM

View PostMemnon Valerius Thrax, on 12 January 2018 - 12:31 PM, said:

Die Claner haben nur eine Chance gegen ihn: wenn sie die Beine wegschiessen. Und das alleine sagt alles aus, wie OP das ist, wenn diese Option mir als einziges bleibt.

Moment, ich geh mal was probieren... :D

#189 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 12 January 2018 - 02:47 PM

also beim Hunchi IIC mit den fetten LBX würde ich immer auf einen Seitentorso gehen.
Die LBX wird schnell rausgekritet. Einem Centurion würde ich ebenfalls nicht die Beine wegsäbeln, einem Griffin evt.

#190 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 661 posts
  • LocationWhere i lay my head is home!

Posted 12 January 2018 - 05:02 PM

Bushiepiloten die Ahnung haben was sie tun werden auf einen Linebacker drauflaufen und wenn sie dann dran sind schießen. Ist so ähnlich wie wenn dich einer im Schwitzkasten hält und dir von unten in den Unterleib holzt. Da hilft nur noch wenn du Mates hast die mit auf den schießen, denn du triffst den so gut wie nicht mehr. Meist ist dein Mech danach Schrott, aber wenn du Glück hast kannst du noch weghumpeln. Sind zusätzlich noch Assassine im Spiel und der Boden ist uneben und es ist ein schlechtes Schußfeld hat man ausgesorgt. Gegen Assassine hilft nur aus unterschiedliche Richtungen reinschießen. Irgendjemand trifft die unsichtbare Hitbox dann schon, die sich bestimmt nicht da befindet wo man es vermuten würde.
Leute: Wenn jemand auf dich pusht, was willst du dann positionieren? Was soll das bringen? Könnt ihr mir das mal erklären, am Besten anhand eines Beispiels. Ich verstehe nicht was da geglaubt wird was man da machen kann. Es geht um Flächenkontrolle, die verlierst du wenn du gepusht wirst, da kannst du stehen wo du willst und wie du willst. Die gibts erst zurück wenn du es geschafft hast den Feind wegzunieten. Das ist doch der Sinn eines Pushes dem anderen die Kontrolle wegzunehmen, die Formationsvorteile kaputt zu machen und im Chaos die Oberhand bekommen. Wenn es keinen Vorteil hätte würde man es doch gar nicht machen.

#191 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,142 posts
  • LocationOn your six

Posted 13 January 2018 - 04:06 AM

View PostFrater Sender, on 12 January 2018 - 05:02 PM, said:

Bushiepiloten die Ahnung haben was sie tun werden auf einen Linebacker drauflaufen und wenn sie dann dran sind schießen.

MPL-LBK-Piloten, die ebenfalls Ahnung haben, werden ab ca. 500m das Feuer eröffnen und dabei mit knapp 69 km/h zurückweichen, und bei ~300m umdrehen und bei der Vorwärtsbewegung ohne BSW-Geländegewinn wieder runterkühlen können, nachdem sie vier Alphas in die BSW-Beine gejagt haben. Das gilt für koordinierte Teams und 1v1 gleichermaßen. Im Quickplay ist ein Push bei dem alle mitmachen natürlich schwieriger aufzuhalten.

View PostFrater Sender, on 12 January 2018 - 05:02 PM, said:

Leute: Wenn jemand auf dich pusht, was willst du dann positionieren? Was soll das bringen? Könnt ihr mir das mal erklären, am Besten anhand eines Beispiels. Ich verstehe nicht was da geglaubt wird was man da machen kann. Es geht um Flächenkontrolle, die verlierst du wenn du gepusht wirst, da kannst du stehen wo du willst und wie du willst. Die gibts erst zurück wenn du es geschafft hast den Feind wegzunieten. Das ist doch der Sinn eines Pushes dem anderen die Kontrolle wegzunehmen, die Formationsvorteile kaputt zu machen und im Chaos die Oberhand bekommen. Wenn es keinen Vorteil hätte würde man es doch gar nicht machen.

Da haben wir ganz offensichtlich andere Ansichten. Klar, im Siege kannst du den Gegner nicht ewig in deiner Basis rumstehen und alles kaputtmachen lassen, da musst du etwas weiter vorne verteidigen. Auf allen anderen Karten ist das Gelände beinahe nebensächlich und die meisten Ansager wiederholen nur das, was sie mal irgendwo im YT- oder Twitch-Stream gehört haben: „Push“, „Take the high ground“ und so weiter. Da Mechs aber keine ermüdenden Soldaten sind und keine Schwerter schwingen oder Speere schleudern, also Taktiken nutzen, bei denen „high ground“ sinnvoll wäre, sind die meisten dieser Ansagen nur Stereotypen.

Am meisten habe ich im Siege/Invasion den „Push“-Call geliebt, nach dem dann das Team halb kaputtgeschossen innerhalb des Gates stand und dann keiner mehr ansagte, weil er nicht wusste, wie es weiter gehen sollte. :D Aber egal, das wird off-topic.

#192 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 13 January 2018 - 05:00 AM

Mach das doch mal Carsten.
Geh mal ins CW und mach es. Dann hast da auch mehr als 2 Spiele.

#193 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,142 posts
  • LocationOn your six

Posted 13 January 2018 - 05:35 AM

Ich hatte da schon mehr als genug Spiele edit: bevor die Zählung resettet wurde Gerade nachgesehen - meine beiden Spiele die jetzt gezählt werden scheinen Scouting Matches gewesen zu sein. Immerhin eine weiße Weste mit 2,0 WL und KDR ;D . Solange PGI nichts grundlegendes ändert, ist FaP für mich völlig unattraktiv. Wenn du mal älter wirst, wird dir deine restliche Lebenszeit vielleicht auch zu schade sein, um sie mit Dingen zu vergeuden, die keinen Spaß machen, Jan.

Edited by PFC Carsten, 13 January 2018 - 06:44 AM.


#194 eXizt

    Member

  • PipPipPip
  • 87 posts
  • LocationGermany

Posted 13 January 2018 - 06:07 AM

Zu welchen Buchmacher muss ich gehen um darauf zu wetten das und wann dieser Thread geschlossen wird?

#195 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 13 January 2018 - 06:20 AM

Das mit dem Alter ist ziemlicher Quatsch.
Man kann auch mit 12,18,25,30,35,40 seine Prioritäten setzen wie es einem passt.
Die größten CW Suchtis sind alle über 30 und dazu gehöre ich weder vom Alter, noch von der Menge an Spielen.

Das mit dem Spass lass ich mal gelten, darum bewege ich mich nur unfreiwillig ins Pub. Mit zusammengebissenen Zähnen.
Leider muss man das machen und kann man nicht umgehen, wie du CW.
Tolles Spiel halt. Warum auch nicht Server aufsetzen wo die Leute auswählen können, was man spielen will.
Lieber noch 2 Schritte zurückgehen und Modi wie Incursion und Escort implementieren und den Spielern den Willen rauben, vorher Spielmodi abzuschalten.

Für QP waren die alten Zeiten wirklich besser.

Edited by Memnon Valerius Thrax, 13 January 2018 - 06:22 AM.


#196 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 661 posts
  • LocationWhere i lay my head is home!

Posted 13 January 2018 - 10:50 AM

View PostPFC Carsten, on 13 January 2018 - 04:06 AM, said:

MPL-LBK-Piloten, die ebenfalls Ahnung haben, werden ab ca. 500m das Feuer eröffnen und dabei mit knapp 69 km/h zurückweichen, und bei ~300m umdrehen und bei der Vorwärtsbewegung ohne BSW-Geländegewinn wieder runterkühlen können, nachdem sie vier Alphas in die BSW-Beine gejagt haben. Das gilt für koordinierte Teams und 1v1 gleichermaßen. Im Quickplay ist ein Push bei dem alle mitmachen natürlich schwieriger aufzuhalten.


Da haben wir ganz offensichtlich andere Ansichten. Klar, im Siege kannst du den Gegner nicht ewig in deiner Basis rumstehen und alles kaputtmachen lassen, da musst du etwas weiter vorne verteidigen. Auf allen anderen Karten ist das Gelände beinahe nebensächlich und die meisten Ansager wiederholen nur das, was sie mal irgendwo im YT- oder Twitch-Stream gehört haben: „Push“, „Take the high ground“ und so weiter. Da Mechs aber keine ermüdenden Soldaten sind und keine Schwerter schwingen oder Speere schleudern, also Taktiken nutzen, bei denen „high ground“ sinnvoll wäre, sind die meisten dieser Ansagen nur Stereotypen.

Am meisten habe ich im Siege/Invasion den „Push“-Call geliebt, nach dem dann das Team halb kaputtgeschossen innerhalb des Gates stand und dann keiner mehr ansagte, weil er nicht wusste, wie es weiter gehen sollte. Posted Image Aber egal, das wird off-topic.

Das machst du mit mir im Linebacker nicht ein einziges Mal, da schieß ich dir den Rücken raus, bzw das sind 2 von euch schon vor dem wieder Umdrehen tot. Der Bushie ist nur dann im Vorteil wenn er das nutzt in dem er besser ist als ein Linebacker, er ist tanky und beweglich und er hat SRM die weniger streuen. Wenn du den Linebacker schlagen willst in dem du versuchst etwas zu nutzen wo er klar der Bessere ist, dann bekommst du die Quittung.


Es gibt einen einfache Formel um zu berechnen ob man einen Push theoretisch aufhalten kann. All deine Alpha-Feuerkraft-DPS mal der Zeit die der Feind braucht um durch deine Linien zu gehen, gegen all die Panzerung und Innere Struktur die auf dich zu kommt. Geht das theoretisch, dann rechne ungefähr, je nach dem Können deiner Leute bis zur Hälfte dieser Feuerkraft weg, bedingt durch: keine Schußlinie (Chaos, Flächenkontrollverlust), Fehlsschüsse die nicht den CT treffen und blankes Unvermögen der Leute durch Streß, Fehlschüsse bedingt durch die Geschwindigkeit der Feindmechs oder Schußblockaden der Waffenmechanik. Du wirst fest stellen, falls das Feindteam im Todesknödel auf dich zu kommt und nicht freiwillg vor deinen Linien stehen bleibt, zu keiner Zeit ist das schaffbar. Darum wird diese Strategie ja gern angewandt, weil es dann nur noch auf die Brawlability ankommt.
Natürlich gibt es Tricks als Verteidiger die man ausnutzen kann, eine gewisse LIAO-Einheit hat letztens einen kennen gelernt und das mit ihrer Heavywave bezahlt, lol. Das sind aber ganz geheime Clangeheimnisse. Posted Image

Edit:
@Memnon
Aber deutlich jenseits von 50 geht es ans Eingemachte, was Reaktion und Situationsawareness anbelangt.... Aber das wirst du selbst noch raus finden.Posted Image

Edited by Frater Sender, 13 January 2018 - 10:57 AM.


#197 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 13 January 2018 - 01:16 PM

ey, was geht bitte ab.

Ich hab grad meinen Rekord eingestellt und das mit nur 2 Maschinen.

Warhammer: 850dmg, 8 Kills
Cyclop: 1334dmg, 9 Kills

Kann man ja mal so stehn lassen. IS hats echt schwer.

#198 PFC Carsten

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 2,142 posts
  • LocationOn your six

Posted 13 January 2018 - 01:51 PM

View PostFrater Sender, on 13 January 2018 - 10:50 AM, said:

Das machst du mit mir im Linebacker nicht ein einziges Mal, da schieß ich dir den Rücken raus, bzw das sind 2 von euch schon vor dem wieder Umdrehen tot.

Ich im LBK und du im BSW oder wie meinst du dast? Wie schießt du mir den LBK-Rücken mit dem BSW raus, wenn du außerhalb deiner SRM-Reichweite von 270m + Skills bist? Das will ich sehen. Posted Image

View PostMemnon Valerius Thrax, on 13 January 2018 - 01:16 PM, said:

IS hats echt schwer.


Ist halt immer die Frage gegen wen.

Edited by PFC Carsten, 13 January 2018 - 02:23 PM.


#199 Memnon Valerius Thrax

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 766 posts
  • LocationGermany

Posted 13 January 2018 - 02:35 PM

Das gegen wen ist schon fast egal bei IS.

Durch die Mehrtonnage kannst du Leute schlagen, die mehr Skill haben als man selbst.
Alles was selber Skill ist, wird unfair für die Clans. Und alles was weniger Skill hat als du selbst, endet in Massaker.

17 Kills, 2k Dmg mit 2 Maschinen. sry aber ne.

Edited by Memnon Valerius Thrax, 13 January 2018 - 02:36 PM.


#200 Frater Sender

    Member

  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 661 posts
  • LocationWhere i lay my head is home!

Posted 13 January 2018 - 04:40 PM

View PostPFC Carsten, on 13 January 2018 - 01:51 PM, said:

Ich im LBK und du im BSW oder wie meinst du dast? Wie schießt du mir den LBK-Rücken mit dem BSW raus, wenn du außerhalb deiner SRM-Reichweite von 270m + Skills bist? Das will ich sehen. Posted Image



Ist halt immer die Frage gegen wen.

Naja Carsten ich hol dich immer ein, wenn ich will, im Linebacker, der läuft nämlich 104 km/h rum. Dann läufst du immer weiter oder du drehst wenn du dann kämpfst. Auf alle Fälle ist dein Rücken genau so schnell raus wie der vom Linebacker, du musst mir nur die Chance geben und da tust du ja mit deinem Move.Posted Image

Ausserdem hab ich nur knapp 300m Reichweite, wenn ich nur annähernd eine Chance gegen einen kompetenten Bushwacker haben will. Du kannst es wenden oder drehen, wenn mich jemand mit mindestens meiner Verteidigerstärke pusht macht meines Pappas Sohn erst mal gar nichts mehr, ausser ballern und zusehen das er nicht zu sehr überhitzt. Von der Wega schlaue Moves und taktische Winkelzüge. Das ist da, wo ich den Vorzug zu spielen habe, während eines Pushes nicht drin.

Edit:

Thema high ground:
Also ich sage es mal so: basischte aller base base basegeschichten. The high ground is no lie!!!
Wenn dich jemand aus ner Bergfestung schießen muss hat er ein Problem, auch in MWO.
Vorteile der Bergfestung(die geilste Stellung ist upper City in River City oder das Deck am Eingang von Vitric Forge):
Open Firerange für alle Waffen. Freie Wahl der Ziele, Perfektes Primen möglich, Beste aller formationsbegünstigenden Stellungsarten. Feind hat, entsprechend seiner Mounts, Schwierigkeiten nach oben zu schießen.
Nachteil: Exposed beim direkt nach unten Schießen. Entsprechend der Torsomounts kann es zu unschießbaren Winkeln kommen.

Das sollte es hinreichend erklären...

Edited by Frater Sender, 13 January 2018 - 05:47 PM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users